Münchner Feuerwehr im Einsatz

München: Brand in Mehrfamilienhaus - Rauchmelder warnt Bewohner vor Küchenbrand im Hasenbergl

Die Münchner Feuerwehr hat am Freitagnachmittag einen Küchenbrand im Hasenbergl gelöscht (Symbolbild).
+
Die Münchner Feuerwehr hat am Freitagnachmittag einen Küchenbrand im Hasenbergl gelöscht (Symbolbild).

Am Freitagnachmittag kam es im Hasenbergl zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus. Durch den Alarm eines Rauchmelders konnten sich die Bewohner und Nachbarn alle selbst retten.

  • Im Hasenbergl kam es am Freitagnachmittag zu einem Einsatz der Münchner Feuerwehr.
  • Die Küche eines Mehrfamilienhauses hatte dort gebrannt.
  • Die Bewohner wurden vom Alarm eines Rauchmelders gewarnt und konnten sich selbst retten.

München-Hasenbergl - Die Münchner Feuerwehr wurde am Freitagnachmittag zu einem Einsatz an der Wintersteinstraße im nördlichen Stadtteil Hasenbergl gerufen. Dort war es zu einem Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus gekommen.

Küchenbrand in Mehrfamilienhaus: Bewohner können sich alle selbst retten

Die Bewohner bemerkten gegen 14.5 Uhr selbst, dass es in ihrer Küche brennt, da plötzlich der Rauchwarnmelder piepste. Bei der Flucht aus dem ersten Obergeschoss ihrer Wohnung versuchten sie alle im Haus befindlichen Personen zu warnen. Zeitgleich informierten sie die Feuerwehr. Als kurz darauf die Einsatzkräfte eintrafen, standen bereits alle Bewohner auf der Straße.

Feuerwehreinsatz in München: 20 000 Euro Sachschaden bei Brand im Hasenbergl

Ein Atemschutztrupp konnte mit einem Strahlrohr das Feuer in der Küche schnell löschen. Durch den Einsatz eines Rauchschutzvorhangs wurde die Verrauchung des Treppenhauses vermieden. Abschließend wurden die betroffenen Räumlichkeiten mit einem Hochleistungslüfter entraucht. Alle Bewohner konnten wieder zurück in ihre Wohnungen. Die Küche der Brandwohnung ist derzeit jedoch nicht benutzbar. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens liegt nach ersten Schätzungen bei 20.000 Euro. Zur Brandursache ermittelt die Polizei.

Auch im benachbarten Milbertshofen kam es am Wochenende zu einem Feuerwehreinsatz. Auf einem öffentlichen Parkplatz an der Riesenfeldstraße brannte ein Audi A 8.

Quelle: Feuerwehr München/kf

Auch interessant:

Meistgelesen

Erstes Deutschland-Spiel der Fußball-EM ‒ Austragungsort München ist auf aktuelle Corona-Lage gut vorbereitet
Erstes Deutschland-Spiel der Fußball-EM ‒ Austragungsort München ist auf aktuelle Corona-Lage gut vorbereitet
Tödlicher Badeunfall in München ‒ Badegäste bergen leblosen Körper aus Feldmochinger See
Tödlicher Badeunfall in München ‒ Badegäste bergen leblosen Körper aus Feldmochinger See
Aktueller Stand und Zeitplan: BA klärt online über das Vorhaben am Eggarten auf
Aktueller Stand und Zeitplan: BA klärt online über das Vorhaben am Eggarten auf
Das wird neu in München-Nord – Die BA- und Gemeinde-Chefs exklusiv in Hallo
Das wird neu in München-Nord – Die BA- und Gemeinde-Chefs exklusiv in Hallo

Kommentare