1. hallo-muenchen-de
  2. München
  3. München Nord

Fahrerin bei Verkehrsunfall in Auto eingeklemmt ‒ Feuerwehr München sperrt Straße für Rettung komplett ab

Erstellt:

Von: Jonas Hönle

Kommentare

Bei einem Unfall auf der Pelkovenstraße in München wurde eine Fahrerin in ihrem Pkw eingeschlossen und verletzt.
Bei einem Unfall auf der Pelkovenstraße in München wurde eine Fahrerin in ihrem Pkw eingeschlossen und verletzt. © Berufsfeuerwehr München

Bei einem Unfall in München wurde eine Fahrerin in ihrem Pkw eingeschlossen. Bei der Rettung kam es zu erheblichen Behinderungen und Einschränkungen im Verkehr.

Bei einem Unfall zwischen zwei Pkw in München wurde eine 40-jährige Fahrerin schwer verletzt und in ihrem Auto eingeschlossen. An der Kreuzung Pelkovenstraße und Ehrenbreitsteiner Straße in Moosach kam es daher am Donnerstagabend zu erheblichen Behinderungen im Verkehr.

München: Frau bei Unfall in Pkw eingeklemmt - Behinderungen im Verkehr auf der Pelkovenstraße

Eine Passantin alarmierte gegen 18.15 Uhr den Feuerwehr-Notruf 112 und meldete den Unfall, bei dem ein Ford Fiesta und ein Skoda kollidiert waren.

Die ausgerückten Einsatzkräfte von Rettungsdienst und Feuerwehr befreiten die eingeschlossene 40-Jährigen schonend aus dem Fahrzeug und brachten sie zur weiteren medizinischen Behandlung in den Schockraum einer Münchner Klinik.

Der Fahrer des Skoda konnte sein Auto laut Feuerwehr eigenständig verlassen und wurde vom Rettungsdienst vor Ort behandelt.

Weitere Einsatzkräfte der Feuerwehr sperrten die Straße. Nach einer Grobreinigung der Unfallstelle musste noch eine Kehrmaschine den Bereich von ausgelaufenen Betriebsstoffen reinigen.

Während der Rettungs- und Reinigungsarbeiten sowie zur Unfall-Aufnahme war die Straße komplett gesperrt. Dadurch kam es zu erheblichen Behinderungen und Einschränkungen im Verkehr.

Zur Unfall-Ursache ermittelt die Polizei. Der Schaden an den beteiligten Fahrzeugen wird auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt.

Bei einem weiteren Unfall in München wurde eine 75-jährige Fahrerin in ihrem Pkw eingeschlossen. Für einen 25-jährigen Fahrradfahrer endete ein Zusammenstoß mit einem Lkw am Lenbachplatz mit dem Tod.

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Auch interessant

Kommentare