1. hallo-muenchen-de
  2. München
  3. München Nord

München: Feuerwehr muss drei voll in Brand stehende Mülltonnen in Milbertshofen löschen - Brandursache unklar

Erstellt:

Kommentare

In der Durchfahrt zu einem Milbertshofener Hinterhof standen drei Großraum-Mülltonnen vollständig in Brand.
In der Durchfahrt zu einem Milbertshofener Hinterhof standen drei Großraum-Mülltonnen vollständig in Brand. (Symbolbild) © Hubert/dpa

Aus einem brennenden Mülleimer wurden drei brennende Großraum-Mülltonnen, die die Feuerwehr in Milbertshofen löschen musste. Die Brandursache ist unklar.

Am Dienstagnachmittag wurde die Feuerwehr in die Riesenfeldstraße in Milbertshofen gerufen. Der Grund war ein brennender Mülleimer. Doch aus einem wurden ziemlich schnell drei vollbrennende Mülltonnen.

*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.
*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. © Hallo München

Brennende Mülltonnen in Milbertshofen: Feuer konnte problemlos gelöscht werden

Nachdem die Anwohner die Feuerwehr aufgrund der weiteren Mülltonnen ein weiteres Mal alarmierten, sendete diese den ganzen Löschzug los. Die drei brennenden Behälter befanden sich in der Durchfahrt zu einem Hinterhof.

Die Einsatzkräfte konnten das Feuer schnell beseitigen und die Reste der Großraum-Mülltonnen aus der Durchfahrt schaffen.

Es gab keine Verletzten, der Sachschaden beläuft sich auf knapp 5.000 Euro.

Zur noch unbekannten Brandursache ermittelt derzeit die Polizei.

Berufsfeuerwehr München/kw

Quelle: www.hallo-muenchen.de

Auch interessant

Kommentare