Feuerwehr München

Rauchentwicklung in Münchner Mehrfamilienhaus - das war die Ursache

Die Feuerwehr München war gestern wegen einer Rauchentwicklung in einem Treppenhaus im Einsatz.
+
Die Feuerwehr München war gestern wegen einer Rauchentwicklung in einem Treppenhaus im Einsatz.

Zu einem größeren Feuerwehreinsatz kam es am Montagnachmittag in Milbertshofen. Die Einsatzkräfte wurden wegen Rauch in einem Treppenhaus gerufen...

  • In München kam es am Montag zu einem größeren Feuerwehreinsatz.
  • Die Einsatzkräfte rückten wegen einer Rauchentwicklung in einem Treppenhaus aus.
  • Was die Ursache des Rauches war...

Milbertshofen - Am Montag kam es gegen 16.19 Uhr im Hildegard-von-Bingen-Anger zu einem größeren Feuerwehreinsatz.

Anwohner meldeten der Integrierten Leitstelle eine Rauchentwicklung im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses. Daraufhin wurden Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr in den Hildegard-von-Bingen-Anger alarmiert.

Schnell waren glimmende Altkleider in einem Kellerabteil als Ursache für die Rauchentwicklung ausgemacht. Ein Atemschutztrupp konnte das Feuer zügig löschen. Der gesamte Kellerbereich wurde im Anschluss mit mehreren Hochleistungslüftern entraucht.

Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand. Der entstandene Sachschaden kann von Seiten der Feuerwehr nicht genannt werden. Das Fachkommissariat der Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr 

Feuerwehr München

Auch interessant:

Meistgelesen

Keine Chance für Eislauf-Saison? ‒ Wie sich Corona auf die beliebten Wintersport-Angebote auswirkt
Keine Chance für Eislauf-Saison? ‒ Wie sich Corona auf die beliebten Wintersport-Angebote auswirkt
Grundstein für Großprojekt gelegt: Über 100 neue Werkswohnungen in Moosach
Grundstein für Großprojekt gelegt: Über 100 neue Werkswohnungen in Moosach
Nachverfolgung von Corona-Infektionsketten: Reisebüro aus München will helfen, doch Stadt lehnt ab
Nachverfolgung von Corona-Infektionsketten: Reisebüro aus München will helfen, doch Stadt lehnt ab
Plötzlich ist der Türgriff abgerissen ‒ Mutter sperrt Bub (1) aus Versehen im Auto ein
Plötzlich ist der Türgriff abgerissen ‒ Mutter sperrt Bub (1) aus Versehen im Auto ein

Kommentare