Ein Fest für die Sinne

Radlparken, Kontrollen und Gastro: Alle Infos zum Sommernachtstraum 2018

+
Dieses Jahr wieder im Fokus der Sinne: Das spektakuläre Feuerwerk der Pyrokünstler "Pyroemotions" aus Malta.

Milbertshofen - Feiern, staunen, genießen! Der neue Sommernachtstraum präsentiert 2018 ein wahres "Beauty of Life". Was alles neu ist - Hallo hat sich umgehört

Der Sommernachtstraum findet dieses Jahr zum 13. Mal statt und wird trotzdem völlig neu konzipiert sein - #atraum einfach!

Das einzigartige Feuerwerk

Im Fokus steht dieses Jahr, der Star des Abends, das Feuerwerk: "The Beauty of Life", inszeniert durch die Pyrokünstler von Pyroemotions aus Malta. Es wird eine fulminante Komposition aus Wasser, ausgeklügelter Pyrotechnik, Laser-Effekten und Musik. Die Highlights sind zwei meterhohe Pyrotower und eine 360 Grad Feueranlage, die einzigartige 3D-Effekte zaubern.

Ganz besonders 2018: Rund um das Feuerwerk wird es um 18.00 Uhr und um 20.00 Uhr noch zwei Überraschungen geben. 

Street-Art-Kunst live vor allen Besuchern

Erstmalig wird es eine Street Art Bühne als "Water Gallery" auf dem Sommernachtstraum geben, welche in Kooperation mit "MUCA / Museum of Urban and Contemporary Art" stattfinden wird.

Der Künstler L.E.T.-Les Enfants Terrible wird live und vor Publikum ein Kunstwerk fertigen. Hierfür wird extra eine temporäre Brücke über dem Olympiasee aufgebaut. "Wir freuen uns sehr über diese Kooperation", sagt Olympiapark-Geschäftsführer Marion Schöne.

Musik, Musik, Musik - Clueso und OMD heizen dem Publikum ein

Es treten auch dieses Jahr wieder namenhafte Künstler wie Clueso, die New-Wave-Legenden "Orchestral Manoeuvres In The Dark" (OMD) und die Indie-Pop-Band Cosby live auf. Hinzu kommen die Münchner HyTop DJ´s und das Team von Gong 96,3, rund um die Moderatoren Mike Thiel, Natalie, Bene Gutjan und Kathie Kleff. 

Brandneues Gastrokonzept durch die Länder

Es darf ordentlich geschlemmt werden. Die Besucher erwarten sechs Gastrowelten in Foodtrucks: Von Amerika geht es weiter nach Asien, Thailand, Italien und schließlich zurück bis nach Bayern. Als kulinarischen Abschluss präsentiert sich das Candyland, bei dem ein Zuckerschock garantiert ist. 

Anreise, Kontrollen und Radlparkplatz

  • Dieses Jahr zum ersten Mal auf dem Festival-Gelände gibt es eine "Radlgarderobe": Zwischen 14.30 Uhr und 24 Uhr können Besucher gegenüber dem Eisstadion/Haupteingang ihre Fahrräder und Radbekleidung abgeben und bekommen dafür eine Marke (kostenlos mit Vorzeigen des Tickets)
  • Anreise erfolgt am besten über die U3 bis Olympiazentrum.
  • Tram 20 und 21; Haltestelle ist Olympiapark West
  • Bus 173; Haltestelle ist Petuelring
  • Bus 144; Haltestelle ist Spiridon-Louis-Ring
  • Bus 177 und 178; Haltestelle ist Petuelring
  • Auto: 4000 Parkplätze stehen für Besucher auf der Parkharfe zur Verfügung (Tagesticket: Fünf Euro pro Tag).
  • Glasflaschen sind nicht erlaubt; Plastikflaschen bis zu einem Liter pro Person sind erlaubt
  • Kinder im Alter zwischen sechs und 14 Jahren dürfen das Gelände nur mit Begleitung eines Erwachsenen betreten.
  • Sicherheitskontrollen finden an allen Eingängen statt.

Wichtig: Keine Taschen/Rucksäcke mit mehr als fünf Liter Inhalt mitnehmen. Diese werden abgenommen.

Tickets gibt es beim Ticketvorverkauf München Ticket, Tel. 089 54818181 oder unter www.muenchenticket.de. Die Tickets kosten 29 € in Kategorie 2 und 39 € in Kategorie 1, inklusive VVK-Gebühren zzgl. Versandkosten. Weitere Informationen zum Sommernachtstraum 2018 finden Sie unter www.sommernachtstraum-muenchen.de

se

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mutter (38) und Tochter (11) sterben bei schrecklichem Autounfall
Mutter (38) und Tochter (11) sterben bei schrecklichem Autounfall
Frankfurter Ring: So gondeln wir bald durch die Stadt
Frankfurter Ring: So gondeln wir bald durch die Stadt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.