"Friedensengel" in Aktion

Neue Streitschlichter an der Volksschule Poing

Wieder einmal erhielten neun neu ausgebildete Streitschlichter an der Volksschule Poing ihr Zertifikat als „Mediator und Demokratietrainer“. In ihrer Einführungsrede zeigten sich die beiden verantwortlichen Lehrer Johanna Nitschke und Jürgen Heiß sehr erfreut, dass alle Schüler die lange und arbeitsreiche Ausbildungsphase in der zweiten Jahreshälfte erfolgreich absolviert haben. Die Ausbildung war in drei Phasen untergliedert: In der ersten Phase haben sich die Schüler grundlegende theoretische und psychologische Kenntnisse rund um das „Streitschlichten“ angeeignet. Im anschließenden praktischen Ausbildungsabschnitt durften sie diese Kenntnisse anwenden, üben und weiter vertiefen. Die bereits bestehende Streitschlichtergruppe hat ihnen dann im letzten Ausbildungsdurchgang noch den „Feinschliff“ für die Praxis mit auf den Weg gegeben. Am Ende mussten die neuen Streitschlichter dann eine theoretische und praktische Prüfung ablegen, die erfreulicherweise alle erfolgreich absolvierten. Im nächsten Schuljahr können an der Volksschule Poing somit insgesamt 16 Streitschlichter und Demokratietrainer eingesetzt werden. Der Schwerpunkt soll dann auf das „Demokratietraining“ gesetzt werden. Hierbei ist ein Streitschlichterteam für jeweils eine Jahrgangsstufe (3. bis 6. Klasse) verantwortlich. Das Team arbeitet in regelmäßigen Abständen in der jeweiligen Klasse mit und leitet die Kinder an, Konflikte zu vermeiden oder selbstständig zu lösen. Streiten ohne zu schlagen: Friedlich miteinander reden und eine gemeinsame Lösung finden, will gelernt sein! Die folgenden Schüler haben es gelernt, nicht nur mit Streit besser umzugehen und Konflikte anderer zu lösen, sondern auch ihr Wissen darüber an Dritte weiterzugeben: Jean-Maurice Scherpf, Lena Konstant, Elisa Kosziol, Julia Maislinger, Julia Steudel, Arlinda Francaj, Evelin Ochs, Roland Kellerbauer und Alexander Pöhlmann.

Auch interessant:

Meistgelesen

Vor Bund-Länder-Konferenz: Entwurf zu Corona-Maßnahmen durchgesickert ‒ Über Lockdown und neue Lockerungen
Vor Bund-Länder-Konferenz: Entwurf zu Corona-Maßnahmen durchgesickert ‒ Über Lockdown und neue Lockerungen
Corona in München: Der Einzelhandel sieht rot ‒ Lichtaktion soll auf dramatisch Lage aufmerksam machen
Corona in München: Der Einzelhandel sieht rot ‒ Lichtaktion soll auf dramatisch Lage aufmerksam machen
Hausärzte in Bayern startklar für Corona-Impfung: „Im Sommer wären wir durch mit Impfen“
Hausärzte in Bayern startklar für Corona-Impfung: „Im Sommer wären wir durch mit Impfen“
Kultusminister für weitere Öffnungen an Schulen ‒ Lehrkräfte in Bayern fordern zuerst Corona-Impfung
Kultusminister für weitere Öffnungen an Schulen ‒ Lehrkräfte in Bayern fordern zuerst Corona-Impfung

Kommentare