1. hallo-muenchen-de
  2. München
  3. München Nord

Tote Person nach Zimmer-Brand in Wohnheim identifiziert ‒ Polizei München nimmt Tatverdächtige fest

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Hönle

Kommentare

Die Feuerwehr München findet eine tote Person bei einem Zimmer-Brand in einem Wohnheim an der Alzeyer Straße.
Die Feuerwehr München findet eine tote Person bei einem Zimmer-Brand in einem Wohnheim an der Alzeyer Straße. © Berufsfeuerwehr München

Bei einem Zimmer-Brand in einem Wohnheim hat die Feuerwehr München eine tote Person gefunden. Die Polizei hat nun eine Tatverdächtige festgenommen.

Update: 01. Juli

Nach einem Brand in einem Wohnheim am Dienstag fand die Feuerwehr München in einem Zimmer eine tote Person. Die Polizei hat nun im Rahmen der Ermittlungen eine Tatverdächtige festgenommen.

Hallo München
*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. © Hallo München

Nach einem brutalen Überfall in München fürchtet ein Mann um sein Augenlicht. Die Polizei fasst einen Tatverdächtigen und sucht den zweiten Täter.

Tote Person nach Brand in Wohnheim identifiziert - Polizei München nimmt Tatverdächtige fest

Laut Polizeipräsidium erhärtete sich relativ schnell der Verdacht gegen eine 47-Jährige, die das Appartement bewohnt hat. Sie wurde daraufhin noch am Dienstag festgenommen und am Mittwoch dem Richter vorgeführt. Sie befindet sich nun in Untersuchungshaft. Gegen sie wird wegen Brandstiftung mit Todesfolge ermittelt.

Bei einer Obduktion durch die Rechtsmedizin konnte auch die Identität der toten Person durch einen DNA-Abgleich geklärt werden. Es handelt sich um einen 39-jährigen Mann, der ebenfalls in dem Wohnheim an der Alzeyer Straße wohnte. Zum derzeitigen Stand der Ermittlungen war der Brand die Ursache für den Tod. Es werde aber weitere Untersuchungen durchgeführt.

-------------------------------------------------------

Feuerwehr München findet tote Person bei Zimmer-Brand in Wohnheim ‒ Polizei nimmt Ermittlungen auf

Erstmeldung: 28. Juni

Die Münchner Feuerwehr hat bei einem Zimmer-Brand in eine Wohnheim an der Alzeyer Straße eine tote Person gefunden.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Ursache des Feuers und zur Identifizierung der oder des Toten aufgenommen.

Feuerwehr München findet tote Person bei Zimmer-Brand in Wohnheim an der Alzeyer Straße

Wie die Feuerwehr berichtet, gingen am Dienstagmorgen gleich mehrere Anrufe ein, die den Brand in dem Wohnheim meldeten.

Die Anwohner meldeten eine massive Rauchentwicklung aus dem zweiten Stock.

Während ein Trupp zur Brandbekämpfung in den zweiten Stock ging, kontrollierten weitere Einsatzkräfte das Treppenhaus. Noch während der Löschmaßnahmen retteten sie eine Bewohnerin aus dem betroffenen Stockwerk. Sie wurde leicht verletzt und vor Ort durch den Rettungsdienst untersucht.

Bei den Löschmaßnahmen fand die Feuerwehr dann eine verstorbene Person in dem ausgebrannten Zimmer.

Aufgrund der massiven Rauchentwicklung während des Brandes wurden mehrere Wohnungen neben und über der Brandwohnung auf eine Verrauchung und Brandausbreitung kontrolliert.

Nachdem diese Maßnahmen abgeschlossen waren, konnte ein Großteil der Bewohner zurück in ihre Wohnungen.

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Auch interessant

Kommentare