Unbekannte rupfen Bienen-Glück

Bauer ist sauer: Blühstreifen werden laufend geplündert

+
Mit Blühstreifen schaffen Landwirt Martin Obersojer und seine Tochter Bettina eine Heimat für Insekten. Aber Spaziergänger plündern immer wieder die Sonnenblumen und Kräuter.

Heimische Blumensträuße anstelle eines Bienenparadieses. Landwirt Martin Obersojer ist sauer, dass Fußgänger sich an seinen Blühwiesen vergreifen...

Feldmoching – „Das ist schon eine arge Sauerei“, zeigt sich Landwirt Martin Obersojer junior konsterniert beim Anblick seiner einst so prächtigen Blühstreifen. Dort wo früher ein qietschbuntes Blumenmeer die Ränder seiner Äcker am Reigersbach säumte, ragen heute nur noch vereinzelt Blüten empor. 

Schuld daran sind Fußgänger und Radfahrer, berichtet Obersojer, die sich dort dreist bedient haben, um sich Blumensträuße zu binden.

Die Blumen wuchsen an der Stelle nicht zufällig: Obersojer, der auch für die CSU im Bezirks­ausschuss sitzt, hatte die Blühstreifen extra für Bienen und Insekten angelegt. Eine freiwillige Maßnahme, die spätestens mit dem erfolgreichen Volksbegehren „Artenvielfalt“ viele Nachahmer gefunden hat.

Trotz des Rückschlages wollte Obersojer nicht aufgeben und hat jetzt statt Blumen Kampfer und Borretsch gepflanzt. Bienen fliegen auf den Geruch des Kampfers und sein schlichtes Äußeres macht es als dekoratives Mitbringsel von einem Spaziergang gänzlich ungeeignet. Und hier könnte die Geschichte auch enden, wäre Kampfer nicht auch als Heilkraut bekannt, etwa bei Erkältungen oder rheumatischen Erkrankungen. Und Borretsch ist in der Küche ein beliebtes Kraut. 

Die Folge: Neuerlich plünderten Spaziergänger heimlich die Bestände. Obersojer ist frustriert: „Wir sind ja kulant, wenn jemand mal eine Sonnenblume schneidet, aber es darf nicht zu viel werden.“

ado/ad

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Unfall mit Lkw – 11-Jährige hatte einen Schutzengel
Unfall mit Lkw – 11-Jährige hatte einen Schutzengel
Mehr als 70 Fahrzeuge – Polizei beendet Hochzeitskorso
Mehr als 70 Fahrzeuge – Polizei beendet Hochzeitskorso
München
Grundstein für Großprojekt gelegt – Hallo hat die Fotos
Grundstein für Großprojekt gelegt – Hallo hat die Fotos
Grundstein für Großprojekt gelegt: Über 100 neue Werkswohnungen in Moosach
Grundstein für Großprojekt gelegt: Über 100 neue Werkswohnungen in Moosach

Kommentare