Diese Sportler sind spitze!

Die Zwillinge Laura und Lukas Baumann (Foto, 13) holten für den TSV Waldtrudering die Goldmedaille im Rope Skipping bei der Weltmeisterschaft in England. In ihrer Sieger-Disziplin „Single Rope Pair Freestyle“, bei der es darum geht, möglichst synchron hohe Schwierigkeitsgrade zu springen, hatten sie keinen einzigen Hänger. „Auch die beiden anderen Teammitglieder Michaela Meier und Sarah Ludvigsen haben ihre eigenen Rekorde gebrochen und Top-Leistungen in den Geschwindigkeitsdisziplinen erzielt“, so Trainerin Claudia Simon. In der Gesamtwertung erreichte das Team den vierten Platz aus 46 Mannschaften. Ein großer Auftrieb für die deutschen Einzelmeisterschaften Ende Mai. 2500 Münchner trainieren im TSV Waldtrudering, davon sind die Hälfte Kinder und Jugendliche. Der Verein mit Sitz im Rotkehlchenweg besteht seit 1924 und bietet neun Abteilungen, wie Bogenschießen, Taekwon-Do und Tischtennis. An der Wasserburger Landstraße liegt sowohl die vereinseigene TSV-Halle als auch das Fußball-Stadion „Paul Festung“.

Stadt ehrt erfolgreichste Athleten Münchens: Die Triumphe der Viertel-Wettkämpfer

München Der Stolz der Stadt: ihre Sportler. Deswegen ehrte Bürgermeisterin Christine Strobl gerade Münchens erfolgreichste Athleten des Jahres 2010 in der Erwachsenen- und Juniorenklasse. „Diese Ehrung zeigt die ganze Bandbreite an Sportarten, die München zu bieten hat – von Lacrosse über Rope Skipping oder Schießen“, freut sich Strobl. „Wichtig war uns, Sportler auszuzeichnen, die nicht nur herausragende Leistungen bringen, sondern auch Vorbild für andere sind – wie die fünffache Paralympics-Goldgewinnerin Verena Bentele oder Kickbox-Weltmeisterin Dr. Christine Theiss.“ Unter den Geehrten: der FC Bayern. „Der hatte 2010 ein Superjahr, mit dem Deutschen Meistertitel und dem Pokalsieg.“ Besonders freut sich die Bürgermeisterin aber über „die vielen Sportler im Amateurbereich, die ihren Sport mit so großer Leidenschaft betreiben und dabei Topleistungen erzielen“. Das sei das schönste Kompliment für die Sportpolitik der Stadt München: „Letztes Jahr haben wir 44 Millionen Euro für Sport in München ausgegeben.“ Hier stellen wir eine kleine Auswahl von Top-Athleten und deren Sportvereine vor. Maren Kowitz & Daniela Schmitt

Auch interessant:

Meistgelesen

Der Kampf für den Bürgertreff in der Fasanerie geht weiter
München Nord
Der Kampf für den Bürgertreff in der Fasanerie geht weiter
Der Kampf für den Bürgertreff in der Fasanerie geht weiter
Kommt ein durchgängiger Radweg von Feldmoching bis nach Freising?
München Nord
Kommt ein durchgängiger Radweg von Feldmoching bis nach Freising?
Kommt ein durchgängiger Radweg von Feldmoching bis nach Freising?
Bezirksausschuss Moosach sorgt sich um Münchens Bäume
München Nord
Bezirksausschuss Moosach sorgt sich um Münchens Bäume
Bezirksausschuss Moosach sorgt sich um Münchens Bäume
Viel Platz für 190 Busse
München Nord
Viel Platz für 190 Busse
Viel Platz für 190 Busse

Kommentare