Bühnenflöhe in Poing und Unterföhring

Foto: privat

Glei

ch zwei Mal sind zum Jahresbeginn die Bühnenflöhe des Theaters in der Au mit ihrer aktuellen Produktion „Ein Schaf fürs Leben“ zu Gast im nordöstlichen Landkreis: Am Sonntag, 9. Januar, um 15 Uhr im Bürgerhaus in Unterföhring (VVK unter Tel. 089/950 39 43) und am Sonntag, 16. Januar, um 16 Uhr in der Aula der Grundschule an der Karl-Sittler-Straße in Poing (VVK im Buchladen Poing und im Familienzentrum Poing). Das aktuelle Stück „Ein Schaf fürs Leben“ ist die Geschichte einer außergewöhnlichen Freundschaft. In einer kalten Winternacht stapft der hungrige Wolf durch den Schnee. Als er auf ein argloses Schaf trifft, kann er das Schaf zu einer gemeinsamen abenteuerlichen Schlittenfahrt nach „Erfahrungen“ überreden mit dem klaren Ziel: er will das Schaf fressen. Dieses anfängliche Verlangen wird durch die gemeinsam erlebte Schlittenfahrt und die Liebenswürdigkeit und umwerfende Naivität des Schafes für den Wolf immer mehr in Frage gestellt. Die spannende und fesselnde Reise der beiden endet schließlich völlig unerwartet.

Auch interessant:

Meistgelesen

Erwähnung im neuen Koalitionsvertrag: Soll die SEM doch in Feldmoching angewendet werden?
Erwähnung im neuen Koalitionsvertrag: Soll die SEM doch in Feldmoching angewendet werden?
Am Fasaneriesee: Wurden Corona-Regeln missachtet? Stadt und Polizei reagieren auf Anwohner-Beschwerde
Am Fasaneriesee: Wurden Corona-Regeln missachtet? Stadt und Polizei reagieren auf Anwohner-Beschwerde
Am späten Abend: Brand auf Balkon in der Kristallstraße verursacht hohen Sachschaden
Am späten Abend: Brand auf Balkon in der Kristallstraße verursacht hohen Sachschaden

Kommentare