Von Blasmusik über Pop bis zur Glitter Band

Ein kleines Jubiläum konnte im vergangenen Jahr der Seniorennachmittag auf dem Unterföhringer Bürgerfest feiern. Zum 20. Mal lud die Gemeinde damals die älteren Mitbürger zu Hendl und Bier ein. Bürgermeister Franz Schwarz ging durch die Tischreihen und erkundigte sich nach dem Befinden der Gäste. Foto: Karl Hirt

Von Blasmusik über Pop bis hin zur Glitter Band, auch heuer wieder bietet das Unterföhringer Bürgerfest ein breites Spektrum an Spaß und Unterhaltung für seine Gäste. Mit Kinderschminken, Theater und fetzigen Fahrgeschäften kommen auch die Jüngeren zum Zuge. Von Freitag, 24. Juni, bis Dienstag, 28. Juni, lädt die Gemeinde ihre Bürger auf den Festplatz an der Jahnstraße, es ist das 27. Bürgerfest.

Der Startschuss ins Vergnügen fällt, wie immer, mit dem Freibierausschank am Freitag, 24. Juni, um 17 Uhr vor dem Rathaus, bei dem sich die Anwesenden die nötige Kraft für den Festumzug zum Festplatz antrinken können. Wenn Bürgermeister Franz Schwarz um 18 Uhr das erste Fass o’zapft hat, kann es losgehen. Von 20 Uhr an spielt die Oktoberfest-Band „Die Grumis“ und ein großes Feuerwerk bildet um 22.30 Uhr den Höhepunkt des ersten Festabends. Kindernachmittag Am Samstag, 25. Juni, beginnt der Festzeltbetrieb um 14 Uhr. Die Kinder erwarten am Kindernachmittag ein Theaterstück sowie Kinderschminken. Von 19 Uhr an spielt die Unterföhringer Leib und Magen-Band „Top Spin“. Die Tänzerinnen und Tänzer des Trachtenvereins Edelweiß eröffnen am Sonntag, 26. Juni, um 11 Uhr gemeinsam mit der Unterföhringer Blaskapelle den Frühschoppen im Festzelt und um 16 Uhr ehrt die Gemeinde ihre besten Sportlerinnen und Sportler sowie verdiente Unterföhringer Vereinsfunktionäre. Von 19 Uhr an spielt das Raymund Bauer Trio. Seniorentag Mit Hendl und Bier bewirtet die Gemeinde ihre Seniorinnen und Senioren am Montag, 27. Juni, von 12 Uhr an. Thomas Billmayr und seine Band „Herzbluad“ spielen dazu auf. Der Rest des Tages ist von 17 Uhr an der Wirtschaft gewidmet: Zum Abend der Medien und Betriebe lädt die Gemeinde um 17.30 Uhr, um 19 Uhr beginnen die Waidhauser Musikanten mit ihrem Spiel. Am Dienstag, 28. Juni, öffnet das Festzelt um 12 Uhr seine Pforten rechtzeitig zum Mittagessen. Um 18 Uhr startet das Bürgerfesthighlight 2011, die Oldie-Night Unterföhring: Es spielen Stars der englischen Musikgeschichte aus den 60er- und 70er-Jahren, allen voran die Glitter Band. Außerdem treten auf: „Middle oft he road feat. Sally Carr“ und „Dozy, Beaky, Mick & Tich“. Der Eintritt ist – wie an allen übrigen Abenden auch – frei. Kerstin Bühring

Auch interessant:

Meistgelesen

Polizei München gegen Raser und Poser – Gezielte Kontrollen im Stadtgebiet gegen illegale Straßenrennen und Tuning-Vergehen
Polizei München gegen Raser und Poser – Gezielte Kontrollen im Stadtgebiet gegen illegale Straßenrennen und Tuning-Vergehen
SEM in Feldmoching: So reagiert der Stadtbezirk auf die Pläne des Stadtrats
SEM in Feldmoching: So reagiert der Stadtbezirk auf die Pläne des Stadtrats
Unwetter löst Großeinsatz aus: Vermisstensuche am Fasaneriesee - Appell an Badegäste
Unwetter löst Großeinsatz aus: Vermisstensuche am Fasaneriesee - Appell an Badegäste
Antrag im Stadtrat: Kommt in Feldmoching statt KOSMO doch wieder die SEM?
Antrag im Stadtrat: Kommt in Feldmoching statt KOSMO doch wieder die SEM?

Kommentare