München Nord: Ressortarchiv

Aufstellungsbeschluss für Bauvorhaben am Botanikum in Moosach erst 2021 - MünchenBau reagiert verärgert

Spiel auf Zeit?

Aufstellungsbeschluss für Bauvorhaben am Botanikum in Moosach erst 2021 - MünchenBau reagiert verärgert

Der Aufstellungsbeschluss für das Bauvorhaben am Botanikum sollte dieses Jahr erfolgen, verzögert sich aber. Ein Bauträger reagiert verärgert. Die Gründe...
Aufstellungsbeschluss für Bauvorhaben am Botanikum in Moosach erst 2021 - MünchenBau reagiert verärgert
Zu kurze Ampelschaltung und fehlende Markierung gefährden Schulkinder

Endstation Mittelinsel

Zu kurze Ampelschaltung und fehlende Markierung gefährden Schulkinder

Der Weg zur Grundschule an der Fröttmaninger Straße ist zu gefährlich – und endet nicht selten auf einer Verkehrs­insel zwischen stark frequentierten Fahrspuren.
Zu kurze Ampelschaltung und fehlende Markierung gefährden Schulkinder
Tramperin wird auf A9 bei München von Lkw erfasst

Autobahn zeitweise gesperrt

Tramperin wird auf A9 bei München von Lkw erfasst

Eine 44-jährige Frau wollte als Tramperin mitgenommen werden und habe versucht Fahrzeuge anzuhalten. Sie wurde auf der A9 bei München von einem Lkw erfasst.
Tramperin wird auf A9 bei München von Lkw erfasst
Ein zweites „Windrad“ für München

Erneuerbare Energie

Ein zweites „Windrad“ für München

Das neue „Windrad“ soll noch 2020 den Probebetrieb starten. Sie soll künftig Ökostrom für mehr als 2.800 Haushalte in München liefern – 7,1 Millionen Kilowattstunden im …
Ein zweites „Windrad“ für München
Plötzlich ist der Türgriff abgerissen ‒ Mutter sperrt Bub (1) aus Versehen im Auto ein

Feuerwehreinsatz

Plötzlich ist der Türgriff abgerissen ‒ Mutter sperrt Bub (1) aus Versehen im Auto ein

Eine Mutter schloss ihren einjährigen Sohn aus Versehen im Auto ein - weil das Schloss defekt war. Der Bub blieb tapfer und beobachtete die Feuerwehr-Rettungsaktion …
Plötzlich ist der Türgriff abgerissen ‒ Mutter sperrt Bub (1) aus Versehen im Auto ein
Initiative wirbt für stilles Silvester, Moosacher ist verärgert – Entscheidung der Stadt steht noch aus

BA-Chef gegen Böller-Verbot

Initiative wirbt für stilles Silvester, Moosacher ist verärgert – Entscheidung der Stadt steht noch aus

Im Moosacher BA wird über den Sinn des Feuerwerksverbots diskutiert. Wolfgang Kuhn (SPD) zeigt Unverständnis - Initiative setzt dagegen. Entscheidung steht aus.
Initiative wirbt für stilles Silvester, Moosacher ist verärgert – Entscheidung der Stadt steht noch aus