Blaulicht in der Ludwigsvorstadt

Notarzteinsatz: Warum ein Hubschrauber auf der Theresienwiese landen musste

Ein Rettungshubschrauber landet auf der Theresienwiese in München.
+
Ein Rettungshubschrauber landet auf der Theresienwiese in München.

Hubschraubereinsatz mitten in München: Warum auch Notarzt und Feuerwehr an die Theresienwiese ausrücken mussten

  • Hubschrauber landet am Morgen auf der Theresienwiese
  • Auch die Feuerwehr musste anrücken
  • Warum das keine Ausnahme ist und manchmal sogar der komplette Goetheplatz gesperrt wird

München, Ludwigsvorstadt - Hubschrauber, Feuerwehr, Notarzt: Auf der leeren Theresienwiese hatte sich am Morgen des 16. November 2020 ein Einsatz der Münchner Rettungskräfte abgespielt. Wer Nähe der Wiesn wohnt oder zumindest täglich an der Freifläche vorbeiradelt, wird immer wieder Zeuge solcher Notfälle. Doch warum passiert das eigentlich so häufig? Ereignen sich nahe der Wiesn besonders viele Unfälle?

Theresienwiese: Hubschrauber müssen dort öfter landen

Der Grund für die Landungen des Helis ist nicht unbedingt, dass vor Ort ein Unfall passiert ist. Oftmals werden Patienten aus auswärtigen Krankenhäusern nach München in Spezialkliniken mit dem Hubschrauber verlegt. Zwar haben viele Kliniken ihren eigenen Landeplatz, aber eben nicht alle.

Zum Beispiel das Haunersche Kinderspital oder die Poliklinik für Mund-, Kiefer-, und Gesichtschirurgie können auf Grund der Bebauung vom Hubschrauber nicht angeflogen werden. In solchen Fällen landet der Hubschrauber auf der nahe gelegenen Theresienwiese und der Patient wird dort von einem Rettungswagen übernommen. Die Feuerwehr sichert dabei die Landung ab. 

Der Grund für den Einsatz der Rettungskräfte auf der Theresienwiese

So auch heute: Ein 19-Jähriger hatte sich am Auge verletzt und musste in eine Münchner Augenklinik transportiert werden. Aber nicht nur bei Verlegungen kommt es zu Landungen auf der Theresienwiese. In München gibt es den Kindernotarzt auf der Feuerwache 1. Kommt es zu Kindernotfällen im Umland München, wird dieser spezialisierte Arzt mit dem Hubschrauber von der Theresienwiese abgeholt und zum entsprechenden Einsatz geflogen.

München, Goetheplatz: Auch hier kann der Helikopter landen

Doch nicht nur auf der Theresienwiese kommt es zu Heli-Landungen: Falls die Freifläche in der Ludwigsvorstadt durch Oktoberfest, Tollwood & Co. belegt sein sollte, wird kurzerhand der Goetheplatz abgesperrt und von der Feuerwehr zum Landeplatz erklärt.

Feuerwehr München/soph

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Corona-Impfungen in Bayern: Caritas München fordert schnelleren Einsatz in Kitas
Corona-Impfungen in Bayern: Caritas München fordert schnelleren Einsatz in Kitas
Lufthansa streicht gratis Bordverpflegung ‒ Welche Firmen in München davon profitieren
Lufthansa streicht gratis Bordverpflegung ‒ Welche Firmen in München davon profitieren
Corona-Lockdown an Schulen in Bayern ‒ Alle Schulabschlussprüfungen verschoben ‒ Förderprogramm für Luftfilter erweitert
Corona-Lockdown an Schulen in Bayern ‒ Alle Schulabschlussprüfungen verschoben ‒ Förderprogramm für Luftfilter erweitert
Wild-West-Verfolgungsjagd in München ‒ Polizei verfolgt entlaufenes Pferd
Wild-West-Verfolgungsjagd in München ‒ Polizei verfolgt entlaufenes Pferd

Kommentare