endlich live!

Konzerte in München - Ab ins Stadion zur Sommerbühne im Olympiapark 

Im Olympiastadion wird die Sommerbühne aufgebaut.
+
Im Olympiastadion wird die Sommerbühne aufgebaut.

Sommer in der Stadt und die Sommerbühne im Olympiapark – Es gibt wieder Live-Konzerte in München. Und das beste dabei: Alle Tickets sind kostenlos online buchbar.

  • "Sommer in der Stadt" in München.
  • Sommerbühne im Olympiapark mit Konzerten.
  • Die Tickets sind  kostenlos online buchbar.

Der diesjährige „Sommer in der Stadt“ startet diesen Samstag mit der Sommerbühne im Olympiapark und „Django 3000“ so richtig durch. Nahezu täglich präsentieren dann bis Ende September zahlreiche Künstler ein Programm, das von Rap, Punk, Rock und Alternative bis hin zu den besten lokalen Songwritern geht. Es ist also für jeden Geschmack etwas geboten. 

Sommerbühne im Olympiapark - Endlich wieder Live-Konzerte in München

Und das beste dabei: Alle Tickets sind kostenlos online buchbar. Trotzdem müssen natürlich die Abstandsregeln während der Konzerte eingehalten werden. Deswegen dürfen vorerst nur maximal 400 Besucher kommen. Masken aber dürfen auf den Plätzen abgenommen werden. Neben den Auftritten im Olympiastadion, die überdacht bei jedem Wetter stattfinden, gibt es zusätzlich noch die Wanderbühne, die ein Stadtviertel nach dem anderen in gute Laune bringt.

Die Stadt München hat den Veranstaltern dieses Jahr rund 950 000 Euro Unterstützung zugesichert, um lokale Künstler zu unterstützen. Das komplette Line-Up für „Sommer in der Stadt“, sowie alle Infos zu den geplanten Konzerten und Veranstaltungen gibt es online auf muenchenticket.de. Dort können Interessierte auch maximal vier Tickets pro Person kostenlos buchen.

Sebastian Zwick

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kommentare