„Alles oder Dich“

Erste große Arena-Tour in Deutschland seit Corona ‒ Roland Kaiser steht am Samstag in München auf der Bühne

Roland Kaiser gastiert in der Münchner Olympiahalle - als erster Star nach eineinhalb Jahren Corona-Pause.
+
Roland Kaiser gastiert in der Münchner Olympiahalle - als erster Star nach eineinhalb Jahren Corona-Pause.
  • Marco Litzlbauer
    VonMarco Litzlbauer
    schließen

Ganz Deutschland schaut auf Roland Kaiser! Es ist nicht nur das erste Konzert in der Münchner Olympiahalle, sondern auch die erste bundesweite Arena-Tour überhaupt nach dem Lockdown.

  • Roland Kaiser nimmt als erster Künstler überhaupt seine Arena-Tour wieder auf.
  • Damit setzt der Grandseigneur einen Meilenstein in Deutschland.
  • Auch in der Münchner Olympiahalle findet ein Konzert statt.

Update: 23. September

Roland Kaiser auf „Alles oder Dich“-Tour - Der Schlager-Star steht auch in der Olympiahalle München auf der Bühne

Roland Kaiser setzte einen weiteren Meilenstein: Der Schlager-Star geht mit seinem Erfolgsalbum „Alles oder Dich“ auf große Arena-Tour in Deutschland - es ist die erste überhaupt seit anderthalb Jahren Corona.

Für mein gesamtes Team, meine Band und mich ist es gerade kaum fassbar, dass wir tatsächlich auf große Arena-Tournee gehen können. Die Vorfreude ist unbeschreiblich. Vor ein paar Wochen wussten wir noch nicht einmal, ob wir in diesem Jahr überhaupt spielen können. Jetzt können wir bereits auf sieben großartige Open Air – Konzerte zurückblicken und nehmen die Begeisterung und Energie mit auf eine Tournee, die für uns alle nach der langen Zwangspause etwas ganz Besonders sein wird

Roland Kaiser

„Alles oder Dich“ – die Tournee zum Erfolgsalbum – musste einen Tag vor dem eigentlichen Start der Frühjahrs-Termine Anfang März 2020 gestoppt werden. Daraufhin wurden sowohl die Frühjahrs- sowie die Herbsttermine der angesetzten Arena-Tournee vollständig in das Jahr 2021 verschoben.

Nach der pandemiebedingten Zwangspause führt die Tournee durch insgesamt 28 Arenen in 24 Städten - und eine davon ist München. Am Samstag, 25. September, wird Roland Kaiser auf der Bühne der Olympiahalle stehen.

Neben den Titeln seines großartigen Albums „Alles oder Dich“ sorgt Roland Kaiser mit seiner hervorragenden Live-Band ebenfalls mit den Neuinterpretationen seiner größten Hits wie „Dich zu lieben“, „Santa Maria“, „Alles was du willst“, „Schach Matt bis zum YouTube-Hit „Warum hast du nicht nein gesagt“ dafür, dass für sein Live-Publikum bei der „Alles oder Dich“- Tournee zum Erfolgsalbum keine Wünsche offenbleiben.

Alle Besucher werden gebeten, sich regelmäßig über das eigens eingerichtete Info-Portal zu informieren, da in den einzelnen Städten und Ländern abweichende Bestimmungen im Bezug auf den Impfstatus und der Kontakterfassung beim Einlass gelten.

---------------------------------------------------------

Roland Kaiser mit Sensation: Schlager-Star nimmt als erster Künstler nach Corona-Pause Arena-Tour wieder auf

Erstmeldung: 16. September

Er ist der Grandseigneur des deutschen Schlagers: seit 45 Jahren begeistert Roland Kaiser seine Fans über Generationen hinweg. Den großen Durchbruch schaffte er mit seinen Hit-Singles „Santa Maria“, „Dich zu lieben“ und „Joana“, die aus dem deutschen Schlager-Repertoire nicht mehr wegzudenken sind.

Olympiahalle München: Schlager-Star Roland Kaiser nimmt Arena-Tour wieder auf

Auch die „Kaisermania“, die im Jahr 2003 eigentlich als Open-Air-Konzert begann, hat sich mittlerweile zum größten Schlagerevent Deutschlands entwickelt. Mit über 90 Millionen verkauften Tonträgern und unglaublichen 67 Auftritten in der ZDF-Hitparade zählt er zu den beliebtesten deutschen Künstlern.

Jetzt kommt ein weiterer Meilenstein dazu: Als erster Künstler überhaupt nimmt Roland Kaiser seine Arena-Tour wieder auf. Natürlich unter strengen Corona-Auflagen. Die Besucher des Tour-Auftakts im sächsischen Riesa mussten geimpft oder genesen sein – oder einen PCR-Test vorweisen.

Roland Kaiser in München: Diese Auflagen gelten vermutlich

Die Auflagen für die Olympiahalle am Samstag, 25. September, wurden zum Redaktionsschluss noch zwischen Veranstalter und den Münchner Behörden abgestimmt. Als wahrscheinlich gilt die 3G-Regelung und eine Besucherdatenerfassung. Noch nicht fest steht, ob eine Maskenpflicht am Platz gilt.

Ständig aktualisierte Infos dazu gibt es auf der Seite www.semmel.de/rolandkaiser-infoportal. Auch ein Personalausweis ist voraussichtlich mitzubringen.

Während die Corona-Regeln also noch in der Feinabstimmung sind ist eines aber schon jetzt Fakt: Erstmals nach ziemlich genau eineinhalb Jahren steigt in der Münchner Olympiahalle wieder ein großes Konzert!

Hallo München präsentiert die „Alles oder Dich“ Show von Roland Kaiser in der Olympiahalle und verlost Karten.

„Für mein gesamtes Team, meine Band und mich ist es gerade kaum fassbar, dass wir tatsächlich auf große Arena-Tournee gehen können. Die Vorfreude ist unbeschreiblich. Vor ein paar Wochen wussten wir noch nicht einmal, ob wir in diesem Jahr überhaupt spielen können“, sagt Roland Kaiser. 

Bundesweite Beachtung – auch die vieler anderer Veranstalter – dürfte dem Schlager-Star gewiss sein.

Auch interessant:

Meistgelesen

Herausfordernder Feuerwehr-Einsatz in Schwabing-West: Mann aus brennender Wohnung gerettet
MÜNCHEN
Herausfordernder Feuerwehr-Einsatz in Schwabing-West: Mann aus brennender Wohnung gerettet
Herausfordernder Feuerwehr-Einsatz in Schwabing-West: Mann aus brennender Wohnung gerettet
Impfwelle gegen Influenza: Hohe Nachfrage in Münchens Arztpraxen
MÜNCHEN
Impfwelle gegen Influenza: Hohe Nachfrage in Münchens Arztpraxen
Impfwelle gegen Influenza: Hohe Nachfrage in Münchens Arztpraxen
Kein Konzept für den Busbahnhof am Olympiapark in München? BA-Chef übt Kritik - SWM erklären Pläne
München Nord
Kein Konzept für den Busbahnhof am Olympiapark in München? BA-Chef übt Kritik - SWM erklären Pläne
Kein Konzept für den Busbahnhof am Olympiapark in München? BA-Chef übt Kritik - SWM erklären Pläne
Corona-Test in München und im Landkreis – Wo man sich in der Stadt testen lassen kann
MÜNCHEN
Corona-Test in München und im Landkreis – Wo man sich in der Stadt testen lassen kann
Corona-Test in München und im Landkreis – Wo man sich in der Stadt testen lassen kann

Kommentare