Unterricht in Jugendherberge

Ausweichquartiere für Schulen? So konkret sind die Pläne in München

Statt Übernachtungen soll hier Unterricht stattfinden: Die Münchner Jugendherberge Thalkirchen hat verschiedene Gruppen- und Tagungsräume zu Schulzimmern umgestaltet.
+
Statt Übernachtungen soll hier Unterricht stattfinden: Die Münchner Jugendherberge Thalkirchen hat verschiedene Gruppen- und Tagungsräume zu Schulzimmern umgestaltet.

In der Corona Zeit muss auch im Klassenzimmer Abstand gehalten werden. Durch Platzmangel bieten sich Jugendherbergen als Alternative an. Die Pläne für München.

  • Corona erfordert mehr Abstände in den Klassenzimmern
  • Jugendherbergen bieten ihre Räumlichkeiten an
  • So konkret sind die Pläne in München

Fein säuberlich stehen sie schon seit Tagen in den Räumen bereit: Tische und Stühle, die demnächst schon ein Klassenzimmer ersetzen können. Marko Junghänel, Sprecher des Deutschen Jugendherbergsverbands DJH in München, ist bereit: „Wir können ab sofort Schulklassen aufnehmen. Unsere umgestalteten Tagungsräume und das Hygienekonzept stehen bereit.“

Corona-bedingt müssen Schulen bei einem 7-Tage-Inzidenz­wert über 200 ihre Klassen trennen, um Abstände einzuhalten. Fehlt es der Schule an Platz, ist Homeschooling angesagt – oder man nutzt nahe Ausweichräume.

Deshalb hat das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus vor einiger Zeit die Schulen gebeten, nicht nur alle räumlichen Möglichkeiten im Schulhaus selber auszuschöpfen, sondern auch die Verfügbarkeit im näheren Umfeld zu prüfen.

Unterricht in der Jugendherberge: Ausweichmöglichkeiten für Schulen während Corona

„Wir haben fünf geeignete Räumlichkeiten bereit gemacht“, sagt Junghänel. „Auf 40 bis 145 Quadratmetern können Klassen gemeinsam mit Abstand unterrichtet werden. Auch eine Mittagsbetreuung können wir mit unserem pädagogischen Personal stemmen. Genug Platz innen und Freiflächen außen haben wir.“

Die Organisation vorab ist hoch, sagt ein Sprecher des Ministeriums: „Konkretes muss vor Ort zwischen der Schule, dem Sachaufwandsträger und Dritten, die die Räume anbieten, geklärt werden. Entscheidend ist, dass keine zu große Distanz zwischen der Schule und den möglichen weiteren Räumen liegt.“ Da Fluchtwege und Sanitäreinrichtungen Voraussetzung sind, sind Jugendherbergen ideal.

Die Räumlichkeiten in den Jugendherbergen sind vorbereitet.

Marko Junghänel ist schon selbst aktiv geworden, hat im Radius von drei Kilometern um den Thalkirchner Standort in der Miesingstraße alle Schulen angeschrieben.

Noch ist in München keine Entscheidung gefallen. Auf Hallo-Nachfrage teilte das RBS mit, dass man aktuell auf die verbindliche Umsetzung der Beschlüsse im Rahmenhygieneplan sowie der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung durch den Freistaat Bayern warte. Der Unterricht auch in Jugendherbergen ist aber nicht unwahrscheinlich: „In den Jugendherbergen Lindau und Bamberg wird schon unterrichtet. München steht bereit“, sagt Junghänel.

Wer rein kann

Staatl. Förderschule Lernförderung, Städt. Maria Probst Realschule, Grundschulen Baierbrunner-, Boschetsrieder- und Konrad-Celtis-Straße, Leonardo Da Vinci Schule, Neuhof Schulen, Japanische Int. Schule, Berufsschule Kinderpflege, Priv. Huber Gymnasium, SchlaU-Schule, Isar Grundschule, Eckert-Schulen, Schule für den öffentlichen Dienst, Privates Gymnasium Huber. 

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Corona-Impfungen in Bayern: Internet-Registrierungsportal steht für Impfwillige bereit - Angemeldete Bürger erhalten Infos
Corona-Impfungen in Bayern: Internet-Registrierungsportal steht für Impfwillige bereit - Angemeldete Bürger erhalten Infos
Corona in München: Aktuelle Zahlen - KVR informiert über Alkoholverbot - FFP2-Masken an Bedürftige verteilt
Corona in München: Aktuelle Zahlen - KVR informiert über Alkoholverbot - FFP2-Masken an Bedürftige verteilt
München: Trauer um Wolfgang Nöth - Hallenmogul im Alter von 77 Jahren gestorben
München: Trauer um Wolfgang Nöth - Hallenmogul im Alter von 77 Jahren gestorben
Corona-Lockdown an Schulen in Bayern ‒ Alle Schulabschlussprüfungen verschoben ‒ Förderprogramm für Luftfilter erweitert
Corona-Lockdown an Schulen in Bayern ‒ Alle Schulabschlussprüfungen verschoben ‒ Förderprogramm für Luftfilter erweitert

Kommentare