Mit Abstand

München hat die höchsten Immobilien-Preise ‒ So viel kostet nur ein Quadratmeter einer Eigentumswohnung

Die Stadt München möchte sich für eine grüne Zukunft einsetzen.
+
Die Immobilien-Preise in München sind mit Abstand am höchsten. (Symbolbild)
  • Jonas Hönle
    VonJonas Hönle
    schließen

München ist die mit Abstand teuerste Stadt und die Immobilien-Preise steigen weiter an. Wo der Quadratmeter in Bayern vergleichsweise günstig ist...

München ist und bleibt die teuerste Stadt in Bayern. Mit einem Preis von durchschnittliche 9100 Euro pro Quadratmeter bei einer Eigentumswohnung liegt die Landeshauptstadt mit Abstand auf dem ersten Platz.

Demgegenüber steht laut dem am Donnerstag vorgestellten Immobilienmarktbericht 2022 der Landkreis Wunsiedel mit rund 1000 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche.

*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

München hat die höchsten Immobilien-Preise in Bayern - Ein Quadratmeter einer Eigentumswohnung kostet 9100 Euro

München liegt bei den Immobilien-Preisen seit Jahren deutschlandweit an der Spitze. 2020 lag der mittlere Preis aber noch bei 8150 Euro pro Quadratmeter.

Bayernweit wurden im Jahr 2021 im Mittel beim Weiterverkauf einer Eigentumswohnung etwa 3000 Euro pro Quadratmeter bezahlt. Dieses Preisniveau finde sich exemplarisch etwa in den Landkreisen Deggendorf und Würzburg oder der Stadt Memmingen.

Generell zeige der Bericht weiterhin eklatante Unterschied bei den Immobilien-Preisen zwischen Südbayern, vor allem im erweiterten Bereich um München sowie in Teilen der kreisfreien Städte, und dem nordbayerischen Raum sowie dem Bereich des gesamten ehemaligen Grenzlands auf, hieß es weiter.

Unter 2000 Euro je Quadratmeter Wohnfläche bezahlt man derzeit nur noch in 15 Kreisen, vor allem in Nordbayern, aber auch in zwei Kreisen im bayerischen Wald.

Gleichzeitig mussten 2021 aber bereits in sechs Landkreisen südlich von München für den Quadratmeter Wohnfläche im Schnitt bereits über 6000 Euro gezahlt werden.

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Meistgelesen

Hauptbahnhof München: Taubenschlag für hunderte Tiere soll Population tierfreundlich regulieren
München Südwest
Hauptbahnhof München: Taubenschlag für hunderte Tiere soll Population tierfreundlich regulieren
Hauptbahnhof München: Taubenschlag für hunderte Tiere soll Population tierfreundlich regulieren
Spezi-Streit in München vor Gericht ‒ Darf die Paulaner Brauerei den Namen des Kult-Getränks weiter verwenden?
München
Spezi-Streit in München vor Gericht ‒ Darf die Paulaner Brauerei den Namen des Kult-Getränks weiter verwenden?
Spezi-Streit in München vor Gericht ‒ Darf die Paulaner Brauerei den Namen des Kult-Getränks weiter verwenden?
Sommer-Hoffest mit Spezialitätenmarkt im Landwirtschaftsministerium
München
Sommer-Hoffest mit Spezialitätenmarkt im Landwirtschaftsministerium
Sommer-Hoffest mit Spezialitätenmarkt im Landwirtschaftsministerium
Bayern schafft FFP2-Maskenpflicht in Bus und Bahn ab ‒ trotz steigender Corona-Inzidenz
München
Bayern schafft FFP2-Maskenpflicht in Bus und Bahn ab ‒ trotz steigender Corona-Inzidenz
Bayern schafft FFP2-Maskenpflicht in Bus und Bahn ab ‒ trotz steigender Corona-Inzidenz

Kommentare