1. hallo-muenchen-de
  2. München

Wegen der European Championships in München: MVG informiert über zusätzliche Fahrten, Umleitungen und Ausfälle

Erstellt:

Kommentare

Der Olympiapark in München
Die MVG informiert über einige Änderungen im Fahrplan während der European Championships. © Sven Hoppe/dpa

Informationen zu Einschränkungen bei Bus, Tram und U-Bahn und zusätzliche Fahrten im Zeitraum der European Championships 2022 in München im Überblick.

München - Während von Donnerstag, 11. August, bis Sonntag, 21. August, die European Championships 2022 und begleitend das kostenlose „The Roofs“ Festival ausgetragen werden, müssen in München aufgrund der Veranstaltungen zahlreiche Bus- und Tramlinien umgeleitet werden, außerdem kann es zu Engpässen und Fahrplanabweichungen kommen - Alle Informationen zu zusätzlichen Fahrten, Umleitungen und Ausfällen im Überblick.

European Championships in München: MVG informiert über zusätzliche Fahrten, Umleitungen und Ausfälle

Um Einschränkungen durch das erhöhte Fahrgastaufkommen während der European Championships möglichst zu vermeiden, werden auf einigen Strecken in München zusätzliche Fahrten eingesetzt.

Zusätzlich werden die geplanten Sperrungen durch die Modernisierungsarbeiten am Sendlinger Tor während der knapp zwei-wöchigen Veranstaltungen ausgesetzt.

European Championships in München: MVG informiert über zusätzliche Fahrten von U-Bahn und Bussen

Zur Entlastung der U3 wird nach dem Eröffnungskonzert im Olympiapark am Mittwoch, 10. August, zwischen 22 Uhr und 0 Uhr die Verstärkerlinie U8 zwischen Olympiazentrum und Sendlinger Tor eingesetzt. Gleiches gilt für die Veranstaltungen von Dienstag, 16. August, bis Sonntag, 21. August im Olympiapark.

Da am Samstag, 20. August, an der Messe zusätzlich das Konzert von Helene Fischer stattfindet, müssen Fahrgäste trotz der Verstärkung mit einer hohen Belastung der U-Bahn rechnen.

Über den gesamten Zeitraum von Donnerstag, 11. August, bis Freitag, 19. August, setzt die MVG Shuttlebusse als Linie 99 zwischen Feldmoching und dem Veranstaltungsgelände an der Ruderregattastrecke im Münchner Norden ein. Außerdem wird der Bus 63 nach Veranstaltungen in der Rudi-Sedlmayr-Halle (Audi Dome) verstärkt.

European Championships in München: MVG informiert über Einschränkungen im ÖPNV

Von Freitag, 5. August, bis Freitag, 26. August, kommt es wegen den Veranstaltungen auf dem Königsplatz zu folgenden Einschränkungen:

Von Donnerstag, 11. August, bis Sonntag, 14. August, kommt es wegen eines Triathlons im Bereich des Olympiaparks zu folgenden Einschränkungen:

Am Freitag, 12. August, von 16 Uhr bis 21 Uhr und am Samstag, 13. August, von circa 15 Uhr bis circa 20 Uhr, kommt es wegen eines Triathlons zu folgender Einschränkung:

Auf den Linien 100, 153, N40, N41 und N45 gibt es im Bereich Odeonsplatz zwischen Samstag, 13. August, und Samstag, 27. August, zeitweise Einschränkungen wegen Aufbau- und Vorbereitungsarbeiten.

Auf den genannten Linien entfällt die Haltestelle Odeonsplatz. Die Haltestelle Von-der-Thann-Straße fällt zusätzlich beim Bus 153 sowie bei den Nachtlinien in Richtung Innenstadt aus. Die Einschränkungen gelten zu folgenden Zeiten:

Am Sonntag, 14. August, von circa 6:30 Uhr bis circa 10:30 Uhr kommt es wegen eines Triathlons zu folgenden Einschränkungen:

An beiden Sonntagen, 14. und 21. August, kommt es am Nachmittag wegen eines Radrennens zu Änderungen. Einschränkungen gibt es bei der Tram jeweils von circa 12 Uhr bis circa 16:45 Uhr sowie beim Bus in den meisten Fällen von circa 12:45 Uhr bis circa 14:45 Uhr:

Am Montag, 15. August, kommt es wegen eines Marathons zu Einschränkungen. Die Umleitungen der Buslinien gelten von Betriebsbeginn bis circa 19:30 Uhr. Die Änderungen der Tramlinien sind von circa 09:30 Uhr bis circa 17:30 Uhr wirksam:

Am Dienstag, 16. August, sowie am Samstag, 20. August, kommt es wegen eines Geh-Wettbewerbs jeweils von circa 5:30 Uhr bis circa 14 Uhr zu folgenden Einschränkungen:

European Championships in München: Zusätzliche Informationen für Fahrgäste

Hinweise zu den einzelnen Wettbewerben sowie zur Erreichbarkeit der verschiedenen Veranstaltungsorte mit dem ÖPNV gibt es unter mvg.de/ecm2022. Die Tickets für die Sportveranstaltungen gelten gleichzeitig als Fahrschein für Bus und Bahn.

Die Fahrgäste werden unter anderem mit Aushängen und Tickertexten an den Haltestellen über die Änderungen informiert. Alle Informationen zu Betriebsänderungen sind außerdem auf mvg.de sowie in der App „MVG Fahrinfo München“ abrufbar.

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Auch interessant

Kommentare