Steckbrief

Oliver Skerlec ‒ Die Partei-Kandidat für die Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis München Ost

Oliver Skerlec tritt bei der Bundestagswahl als Kandidat für die Partei im Wahlkreis München Ost an.
+
Oliver Skerlec tritt bei der Bundestagswahl als Kandidat für die Partei im Wahlkreis München Ost an.

Oliver Skerlec tritt im Wahlkreis 218 - München Ost - als Kandidat bei der Bundestagswahl 2021 für die Partei an.

  • Oliver Skerlec
  • Alter: 40
  • Viertel (Wohnviertel nicht Stimmkreis): München Ramersdorf
  • Beruf: Diakon ( Evangelisch.-luth. Kirche in Bayern)
  • Familienstand: Verheiratet, 2 Kinder

Nation der Unzufriedenen: Was muss die Bundespolitik Ihrer Meinung nach aus der Pandemie lernen?

Zuallererst bleibt zu sagen: Das mit dieser Pandemie war eine ganz blöde Idee! Geht es nach mir, sollte sowas nicht mehr gemacht werden! Schön wäre es gewesen, wenn nach den ersten zwölf Monaten eine digitale Infrastruktur vorhanden gewesen wäre, damit überhaupt noch was funktioniert. Eventuell wäre es auch hilfreich gewesen, diejenigen zu unterstützen die es ohnehin schon schwer haben, wie Alleinerziehende und Geringverdiener anstatt großzügige Staatshilfen an Großkonzerne auszuschütten.

Generation Corona: Für Kinder und Jugendliche ist es jetzt wichtig, dass…

... sie endlich aufhören sich zu beschweren! Das Gequengel ist ja unerträglich! „Mama, ich will in die Schule!“ „Papa, ich will meine Freunde sehen!“ „Darf ich denn zumindest Sport machen?“ Die Pandemie hat Kindern und Jugendlichen genau das gebracht, was sie immer wollten: viel Zeit vor dem Bildschirm. Aber das war ihnen wohl wieder nicht recht. Gerade Kinder sind selbst Schuld dass sie keine vernünftige Lobby haben. Sollen sie halt endlich einen ordentlichen wirtschaftlichen Beitrag leisten!‘

Welche Entscheidungen der Bundespolitik würden für besseres Klima und zukunftsfähigeren Verkehr in München sorgen?

Da die Wiesn ja nun zum zweiten mal ausgefallen ist, plädieren ich mit Nachdruck dafür MVG und MVV durch gezielte Aktionselemente deutlich attraktiver zu machen! Eine S-Bahn mit Looping, U-Bahn mit Geisterbahneffekten in jedem Tunnel und ein freudiges Autoscooterfeeling bei Bus und Tram wären sicherlich ein guter Anfang. Wer auf dem Teufelsrad zur Arbeit läuft, sollte einen besonderen Bonus bekommen! Für alle SUVs sollte eine Teilnahme beim Car-Crash-Rennen verpflichtend sein.

Welcher Impuls Ihrerseits fließt in die Bundespolitik ein, damit Wohnen in Ballungsräumen wie München bezahlbar bleibt?

Hier gilt die sehr simple Gleichung: Je unattraktiver desto günstiger der Wohnraum! Deshalb rate ich dazu die Münchner Stadtratspolitik, wie beispielsweise die Verwandlung des Forst Kasten in eine Kiesgrube, weiter voranzutreiben. Auch die nachhaltig vorangetriebene Zerstörung der Veranstaltungsbranche sowie der Kleingastronomie bietet hier gute Chancen. Künstler weiterhin gezielt zu benachteiligen, kann ebenfalls ein guter Weg sein! Gerade ihnen sollte man es möglichst schwer machen.

Für München ist es ein Mehrwert, wenn ich in den Bundestag gewählt werde, weil…

... dann vieles anders wird! Abwechslung tut gut! Bei guter Laune wäre ich unter Umständen bereit die Münchner Stadtkasse durch 1% der mir zugehenden Lobbyzahlungen zu unterstützen. Sie können mit großer Sicherheit davon ausgehen, dass man über München reden wird, wenn wir von der PARTEI in den Bundestag einziehen werden. Was genau dann über München geredet wird, darüber kann und möchte ich jedoch kein Versprechen abgeben.

Was werden Sie an München vermissen, bzw worauf freuen Sie sich in Berlin?

Weißwurst, Leberkäs und hervorragender Drittligafußball sowie vernünftiges Bier sind in der Hauptstadt leider extrem unterrepräsentiert. Auch das Derblecken am Nockherberg wird mir fehlen. Dafür freue ich mich auf die viele Freizeit und die Privilegien als Abgeordneter, um genügend Zeit in meine kostspieligen Hobbys investieren zu können. Was kann schöner sein auf Erden, als Politiker zu werden?

Auch interessant:

Meistgelesen

Stadt hält Verlagerung des Versicherungsamtes vom Rathaus Pasing in Innenstadt für gelungen
München West
Stadt hält Verlagerung des Versicherungsamtes vom Rathaus Pasing in Innenstadt für gelungen
Stadt hält Verlagerung des Versicherungsamtes vom Rathaus Pasing in Innenstadt für gelungen
Gewerbehof am Rappenweg in Trudering
München Ost
Gewerbehof am Rappenweg in Trudering
Gewerbehof am Rappenweg in Trudering
Nachträgliche Änderung der Planung ‒ Neue Tram Westtangente in München geht erst später in Betrieb
München West
Nachträgliche Änderung der Planung ‒ Neue Tram Westtangente in München geht erst später in Betrieb
Nachträgliche Änderung der Planung ‒ Neue Tram Westtangente in München geht erst später in Betrieb
Corona-Impfung in München ‒ Die dauerhaften Stationen und die mobilen Impfaktionen der Stadt im Überblick
MÜNCHEN
Corona-Impfung in München ‒ Die dauerhaften Stationen und die mobilen Impfaktionen der Stadt im Überblick
Corona-Impfung in München ‒ Die dauerhaften Stationen und die mobilen Impfaktionen der Stadt im Überblick

Kommentare