1. hallo-muenchen-de
  2. München

Bauarbeiten an zweiter S-Bahn-Stammstrecke in München ‒ alles zu Fahrplanänderungen, Ausfällen und SEV

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

An den kommenden beiden Wochenenden gibt es im S-Bahn-Fahrplan einige Änderungen.
An den kommenden beiden Wochenenden gibt es im S-Bahn-Fahrplan einige Änderungen. (Symbolbild) © Lino Mirgeler/dpa

Aufgrund der Bauarbeiten an der zweiten Stammstrecke kommt es in den kommenden beiden Wochen zu einigen Änderungen und Ausfällen im Fahrplan der S-Bahnen.

München - Wegen der Bauarbeiten an der zweiten Stammstrecke hat die Deutsche Bahn für die kommenden beiden Wochenenden, Samstag, 5. und Sonntag, 6. März sowie Samstag, 12. und Sonntag, 13. März, Fahrplanänderungen angekündigt. Zwischen Ostbahnhof und Pasing kommt es an den Tagen jeweils von 6:50 bis 22:10 Uhr auf fast allen S-Bahn-Linien zu Umleitungen und Haltausfällen.

*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.
*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. © Hallo München

Bauarbeiten an zweiter Stammstrecke: Änderungen und Ausfälle im Fahrplan

Zwischen Pasing und Donnersbergerbrücke verkehrt im angegebenen Zeitraum nur die S3, auf den übrigen Abschnitten der Stammstrecke sind ebenfalls weniger Züge unterwegs als normal. Zusätzlich besteht in einigen Nächten der kommenden Wochen Schienenersatzverkehr.

Bei der S7 ergeben sich keine Änderungen im Fahrplan, sie fährt im gewohnten Takt und hält an allen Stationen. Die S3 hält ebenfalls an allen Stationen, zwischen Ostbahnhof und Pasing verkehrt sie aber nur im halbstündlichen Takt, weswegen sich die Fahrzeit in die Innenstadt um 10 Minuten verlängern kann.

Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten: S20 und Tram ergänzen Angebot ab/bis Pasing

Zwischen Pasing und Heimeranplatz pendelt im angegebenen Zeitraum zusätzlich die S20. Am Heimeranplatz besteht dann wie gewohnt die Umsteigemöglichkeit zur U4 und U5 sowie zur S7. Die S20 fährt samstags von 8 bis 21:10 Uhr und sonntags von 9:50 bis 19:10 Uhr im halbstündlichen Takt.

Die Tram 19 ist in der Zeit häufiger unterwegs als normal und bietet dadurch zusätzliche Fahrtmöglichkeiten zwischen Pasing, Innenstadt und Ostbahnhof.

Geänderte Linienführung bei den S-Bahnlinien S1, S2, S4, S6 und S8 

Aus/in Richtung Westen:

S1 fährt zwischen Freising/Flughafen und Moosach regulär. Zwischen Moosach und Hbf fährt sie ohne Zwischenhalt und nur im Halbstundentakt. Teilweise beginnen/enden Züge bereits in Moosach.

S2 beginnt/endet am Hbf und hält nicht zwischen Obermenzing und Hbf.

S4, S6, S8 beginnen/enden in Pasing.

Aus/in Richtung Osten:

S2 beginnen/enden am Ostbahnhof.

S4 entfällt zwischen Trudering und Pasing.

S6 beginnt/endet an der Donnersbergerbrücke.

S8: Züge beginnen/enden an der Hackerbrücke, Richtung Hackerbrücke fahren die Züge ab Hallbergmoos 10 Minuten später ab.

Fahrplanänderungen auf der Stammstrecke: Diese Linien können genutzt werden

Insgesamt verkehren trotz Bauarbeiten, je nach Abschnitt, bis zu vier S-Bahn-Linien auf der Stammstrecke. Zwischen Pasing und Donnersbergerbrücke fährt nur die S3, zwischen Donnersbergerbrücke und Hackerbrücke fahren die Linien S3, S6 und S7 und zwischen Hackerbrücke und Ostbahnhof können die Linien S3, S6, S7 und S8 genutzt werden.

Bauarbeiten an zweiter Stammstrecke: Schienenersatzverkehr in mehreren Nächten

In der Nacht von Sonntag, 13. März, auf Montag, 14. März, sowie in weiteren Nächten (Informationen unter: www.s-bahn-muenchen.de) wird die Strecke im Bereich Laim komplett gesperrt. Zusätzlich zu den genannten Änderung im Fahrplan entfällt dann die S3 zwischen Ostbahnhof und Pasing. Zwischen Pasing und Donnersbergerbrücke sind Busse im Schienenersatzverkehr (SEV) eingesetzt.

Über alle Fahrplanänderungen im Rahmen der Bauarbeiten können Sie sich an Aushängen an den Bahnsteigen, über die Monitore in den S-Bahnen und über Ansagen informieren. Alles ist außerdem gesammelt unter www.s-bahn-muenchen.de/fahren/baustellen nachzulesen.

Quelle: www.hallo-muenchen.de

Auch interessant

Kommentare