Seit 2. März am Netz

Corona-Bürgertelefon in München nach knapp vier Monaten wird eingestellt

Das Corona-Bürgertelefon der Landeshauptstadt München wird eingestellt.
+
Das Corona-Bürgertelefon der Landeshauptstadt München wird eingestellt.

Das Corona-Bürgertelefon in München wird diese Woche eingestellt. Die aktuellen Zahlen lassen es zu, es kann aber wieder aktiviert werden. Wo die Stadt jetzt noch informiert...

  • Das Corona-Bürgertelefon in München wird eingestellt.
  • Der Service der Landeshauptstadt beantwortet Anrufe um Corona.
  • Wo jetzt städtische Informationen zum Coronavirus zu finden sind.

Nach knapp vier Monaten wird am Dienstagabend, den 30. Juni, der Betrieb des Corona-Bürgertelefons in München eingestellt. Dort haben Beschäftigte der Landeshauptstadt täglich von 8 Uhr bis 20 Uhr alle Fragen, rund um die Corona-Krise beantwortet. 

Seit dem Start des Corona-Bürgertelefons am 2. März wurden knapp 83.000 Anrufe entgegengenommen. Allein am 16. März, als die Staatsregierung den Katastrophenfall für Bayern ausgerufen hat, waren es 3.015 Anrufe

Zu Spitzenzeiten waren pro Schicht rund 26 Telefonierende gleichzeitig anwesend, dazu ärztliches Personal für Fachfragen und ein Koordinationsteam des Kreisverwaltungsreferats.

Neben umfassenden Antworten zum Coronavirus erhielten die Anrufer auch Informationen zu bestehenden Regelungen und Vorschriften. 

Corona-Bürgertelefon in München wir eingestellt

Die aktuelle Lage und die sinkenden Anrufzahlen lassen es jetzt zu, das Corona-Bürgertelefon einzustellen. Sollte sich die Lage ändern oder sich ein erneuter Bedarf abzeichnen, ist es möglich, das Corona-Bürgertelefon umgehend wieder zu aktivieren. Umfassende städtische Informationen zum Coronavirus gibt es weiterhin im Internet unter www.muenchen.de/corona

Für Fragen steht zudem weiter die Corona-Hotline der Bayerischen Staatsregierung unter der Telefonnummer 089-122220 zur Verfügung.

muenchen.de/jh

Auch interessant:

Meistgelesen

Was passiert bei einem neuen Lockdown?
Was passiert bei einem neuen Lockdown?
Corona-Bürgertelefon in München nach knapp vier Monaten wird eingestellt
Corona-Bürgertelefon in München nach knapp vier Monaten wird eingestellt
Vergewaltigung an Ostfriedhof – Münchnerin wird mit Kopf gegen Friedhofsmauer geschlagen
Vergewaltigung an Ostfriedhof – Münchnerin wird mit Kopf gegen Friedhofsmauer geschlagen
Platz der Freiheit: BA-Mehrheit jetzt für Denkmal-Erhalt
Platz der Freiheit: BA-Mehrheit jetzt für Denkmal-Erhalt

Kommentare