1. hallo-muenchen-de
  2. München

Corona in Stadt und Land: Die aktuellen Inzidenzen und die Krankenhausauslastung

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die aktuellen Inzidenzen für München und Bayern sowie die Krankenhausauslastung:
Die aktuellen Inzidenzen für München und Bayern sowie die Krankenhausauslastung: © dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Die Corona-Inzidenz in München hat sich kaum geändert, in Bayern hingegen ist sie etwas gesunken. Die wichtigsten Zahlen kompakt im Überblick:

Am Montag, 27. Juni, meldet das Robert Koch-Institut (RKI) für die Stadt München eine 7-Tages-Inzidenz von 571,7. Im Vergleich zum Vortag hat sich nicht viel verändert, dort lag die Inzidenz bei 572,4. Für den Landkreis München wird die Inzidenz mit 452,4 angegeben.

Hallo München
*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. © Hallo München

Die Inzidenz für ganz Bayern hingegen ist etwas gesunken: Von 547,8 am Sonntag auf 537,0. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) übermittelt an Wochenenden jedoch keine Zahlen an das RKI, weshalb die Zahlen am heutigen Montag verzerrt sein könnten.

Die bundesweite Inzidenz beträgt 591,9, auch hier ist der Wert etwas gesunken im Vergleich zum Vortag.

+++ Die Corona-Inzidenz in München, Bayern und Deutschland steigt am Dienstag weiter an. +++

Corona in Stadt und Land: Die Zahlen aus den Krankenhäusern

Auch das Divi Intensivregister meldet aktualisierte Zahlen von den Intensivstationen. In der Landeshauptstadt sind dementsprechend 403 von 432 Intensivbetten belegt. 24 dieser belegten Betten werden von Covid-19 Patienten beansprucht.

In ganz Bayern sind 2635 von 3055 Intensivbetten belegt. 134 Corona-Erkrankte befinden sich hier gegenwärtig in intensivmedizinischer Behandlung.

RKI/Divi/kw

Quelle: www.hallo-muenchen.de

Auch interessant

Kommentare