1. hallo-muenchen-de
  2. München

Corona in München und Bayern: Inzidenzen und Krankenhausauslastung am Dienstag

Erstellt:

Kommentare

Am Dienstag meldet das RKI wieder eine leicht höhere Inzidenz für München.
Am Dienstag meldet das RKI wieder eine leicht höhere Inzidenz für München. (Symbolbild) © dpa/Peter Kneffel

Die 7-Tages-Inzidenz in München ist wieder leicht gestiegen, ebenso in Bayern. Die aktuellen Zahlen des RKI und aus den Krankenhäusern...

Am Dienstag, 24.Mai, meldet das Robert Koch-Institut (RKI) für die Stadt München eine Corona-Inzidenz von 298,0. Am Vortag betrug diese 269,8. Die Inzidenz im Landkreis München beträgt am Dienstag 333,7 (Vortag: 329,2)

*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.
*HalloMuenchen.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. © Hallo München

Für ganz Bayern gibt das RKI die Inzidenz mit 333,7 an. Auch hier ist die Inzidenz wieder marginal gestiegen. Bundesweit beträgt die 7-Tages-Inzidenz 307,2.

Corona in München und Bayern: Die Lage auf den Intensivstationen

Laut den aktualisierten Zahlen des Divi Intensivregisters sind in Münchner Krankenhäusern 31 von 445 Intensivbetten frei, 414 sind also belegt. Dabei werden 20 Betten von Corona-Erkrankten beansprucht.

Im ganzen Freistaat Bayern sind aktuell noch 456 von 3076 Intensivbetten frei, 2620 sind besetzt. 120 Covid-19 Patienten sind auf ein Intensivbett angewiesen.

RKI/Divi/kw

Quelle: www.hallo-muenchen.de

Auch interessant

Kommentare