Fünf weitere Spuren

Neue Busspuren für schnelleren Verkehr in München ‒ Auch Radfahrer sollen profitieren

Die Busspur an der Donnersbergerbrücke.
+
Die Busspur an der Donnersbergerbrücke.

Verkürzung der Fahrtzeit und weniger Verspätung durch Stau. Das erwarte die MVG von fünf neuen Busspuren in München - auf vier Abschnitten soll auch Radverkehr erprobt werden.

Der Busverkehr in München soll beschleunigt werden. Dafür haben das Kreisverwaltungsreferat und das Baureferat auf insgesamt fünf Abschnitten mit einer Länge zwischen 90 und 480 Metern neue Busspuren eingerichtet.

Die MVG erwartet von den neuen Busspuren ein zügigeres Vorankommen der Linien.

MVG bekommt fünf neue Busspuren in München

Bei den neuen Busspuren handelt sich im Einzelnen um folgende Abschnitte:

  • Linien 53, 63 und 153: Donnersbergerbrücke (Rampe hinab zur Arnulfstraße, 250 m)
  • Linie 62: Wendl-Dietrich-Straße (vorm Rotkreuzplatz, 230 m)
  • Linie 59: Potsdamer Straße (Ungerer- bis Germaniastraße, 150 m)
  • Linie 59: Dietlindenstraße (Osterwald- bis Kunigundenstraße, 480 m)
  • Linie 57: Haberlandstraße (vor Einmündung Lortzingstraße, 90 m)

Kombinierte Spuren für Bus und Radfahrer in München

Auf den vier letztgenannten Abschnitten werden kombinierte Spuren für den Bus- und Radverkehr erprobt. Alle Maßnahmen sind Bestandteil des vom Stadtrat beschlossenen zweiten Pakets zur Busbeschleunigung, das gemeinsam durch das Kreisverwaltungsreferat, das Baureferat, das Referat für Stadtplanung und Bauordnung sowie durch SWM und MVG realisiert wird.

Weniger Fahrzeit und Verspätung durch Stau durch neue Busspuren in München

Die Busspur an der Donnersbergerbrücke soll die Fahrtzeit für die Fahrgäste im Durchschnitt um dreieinhalb Minuten verkürzen, in Spitzenzeiten sogar um bis zu sechs Minuten.

Bei den kombinierten Spuren erwartet die MVG, dass die Verspätungen durch Staus von durchschnittlich ca. 5 Minuten in den betreffenden Bereichen (Hauptverkehrszeiten) zukünftig weitgehend vermieden werden.

Genaue Auswertungen werden im Rahmen der Erprobung und Evaluierung dieser Maßnahmen durchgeführt.

SWM/MVG/jh

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Corona in München: Reiter vermisst Impfdosen, Theater bis Ende Februar dicht und aktuelle Zahlen
Corona in München: Reiter vermisst Impfdosen, Theater bis Ende Februar dicht und aktuelle Zahlen
München-Hasenbergl: Droht Mietern wegen Sanierung ihres Wohnhauses die Straße?
München-Hasenbergl: Droht Mietern wegen Sanierung ihres Wohnhauses die Straße?
Corona-Test in München und Landkreis – Wo man sich in der Stadt testen lassen kann
Corona-Test in München und Landkreis – Wo man sich in der Stadt testen lassen kann
Corona-Lockdown in Bayern: FFP2-Maskenpflicht ab Montag - Aiwanger will Schulen, Kitas und Handel baldmöglichst öffnen
Corona-Lockdown in Bayern: FFP2-Maskenpflicht ab Montag - Aiwanger will Schulen, Kitas und Handel baldmöglichst öffnen

Kommentare