Zeugenaufruf

Brandstiftung in Schwabinger Kindergarten

+
Brandstiftung in Münchner Kindergarten - Wer hat Hinweise zur Tat?

Wer hat den Feuerteufel gesehen? In einem Schwabinger Kindergarten wurde eine Außentüre angezündet. 

Schwabing – Am Donnerstag, 27. Juni, gegen 7 Uhr, stellte eine Mitarbeiterin eines Kindergartens in der Klopstockstraße einen Brandschaden fest.

Es war wohl Brandstiftung

Offensichtlich wurde mittels flüssigem Brandlegungsmittel eine Außentür angezündet. Aufgrund der Bauweise ist das Feuer wieder von selbst erloschen.

An der Tür und zwei Glasscheiben entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Das Kommissariat 13 hat die Ermittlungen wegen einer Brandstiftung übernommen.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 13, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Polizei München/se

Lesen Sie hier die News aus Münchens Vierteln

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

BA diskutiert über mögliche Ausrichtung des Filmfestes auf dem Königsplatz – dabei hat der Veranstalter bereits andere Pläne
BA diskutiert über mögliche Ausrichtung des Filmfestes auf dem Königsplatz – dabei hat der Veranstalter bereits andere Pläne
Ärger am Franziskusbrunnen: Anwohner fordert städtische Baumaßnahmen am Josephsplatz - "Blumenkübel als Schutz"
Ärger am Franziskusbrunnen: Anwohner fordert städtische Baumaßnahmen am Josephsplatz - "Blumenkübel als Schutz"
Sonne kommt nur vereinzelt durch: So wird das Wetter über die Pfingstfeiertage
Sonne kommt nur vereinzelt durch: So wird das Wetter über die Pfingstfeiertage

Kommentare