Ab dem 31. August: Mehrere Straßensperrungen im Umland – Diese Bereiche sind betroffen

Ab dem 31. August: Mehrere Straßensperrungen im Umland – Diese Bereiche sind betroffen

Ab dem 31. August: Mehrere Straßensperrungen im Umland – Diese Bereiche sind betroffen
"Verstärker" entfallen und bei der S7 geht bald gar nichts mehr

"Verstärker" entfallen und bei der S7 geht bald gar nichts mehr

"Verstärker" entfallen und bei der S7 geht bald gar nichts mehr

Kneipen-Kultur

Schwabinger 7: Zum 50. Jubiläum der Kultbar wird's kulturell

+
Alfons Zürcher, Maria Lindt und der neue Chef der Schwabinger 7: Gerry.

Ein Roman wurde schon über sie geschrieben, zum 50. Geburtstag der Schwabinger 7 gibt es jetzt sogar ein Theaterstück. Aufgeführt wird es – wo sonst – in der Kultkneipe selbst...

Schwabing – Sie wird von schummrigem Kerzenlicht erleuchtet. Fenster gibt es keine. Das Holz der Tische ist gezeichnet von unzähligen Getränken, Wachs und tanzenden Gästen. Zum 50. Geburtstag der Schwabinger 7 wird es jetzt ein Theaterstück geben: Ein Einblick, in einen Bruchteil der Nächte, die dieser Kneipe den Kultstatus eingebracht haben.

Dafür wird die legendäre Kellerbar zu einer Theaterbühne umfunktioniert. Dafür muss frisch gestrichen werden, schwarz versteht sich, eine Bühne gezimmert und eine für die Bar ungewöhnlich helle Beleuchtung installiert werden.

Für das Theaterstück wird fleißig gestrichen und umgebaut.

Vorlage der Inszenierung ist der Roman „Nachtschwärmertauchen“ von Alfons Zürcher, über Eindrücke, Erfahrungen und Begegnungen aus dem Nachtleben der Absturzkneipe. Der Roman ist im vergangenen Jahr erschienen: „Das Buch beruht auf ungewöhnlichen Geschichten, die ich in der Schwabinger 7 erlebt habe“, erzählt Zürcher.

Mit seiner langjährigen Freundin Maria Lindt kam er auf die Idee, aus dem Roman ein Stück zu machen. Beim neuen Besitzer der Kultkneipe, Gerry, rannten sie offene Türen ein. Das 90-minütige Theaterstück haben sie gemeinsam geschrieben. Maria Lindt sagt: „Die Romanvorlage bietet eine Mischung aus Abgründen, Sehnsüchten und Philosophie, das hat mich fasziniert.

Das Theaterstück handelt während einer einzigen Nacht in der Schwabinger 7 (Schwasi): Vom Aufschließen am frühen Abend bis in die Morgenstunden. Im Laufe der Nacht treffen verschiedenste Paare unterschiedlichster Herkunft aufeinander. Aber gemein haben die neun Figuren – gespielt von nur zwei Darstellern – alle eines: „Sie lassen ihre Masken, die sie im Alltag tragen müssen, fallen“, beschreibt Zürcher das Konzept. Wie im echten Barbetrieb auch, dient eine Kellnerin als Erzählerin und Begleitung durch die Nacht in der Schwasi.

Daniel Schubert

Die Geschichte der „Schwasi“

Zum 50. Geburtstag der Schwabinger 7 wird jetzt ein Theaterstück inszeniert.

Die Schwabinger 7 – kurz „Schwasi“ – ist eine Kneipe in der Feilitzschstraße. Der Name bezieht sich auf den Stadtteil Schwabing, die 7 auf die Hausnummer der ersten Örtlichkeit der Kneipe. 2011 kam das Aus für die Kellerbar am alten Standort – sie musste einem Neubau weichen – trotz großer Proteste vieler Münchner. 

Kurz darauf stellte sich heraus: Unter der Bar mit der Bombenstimmung lag eine echte Bombe begraben. Bei deren Sprengung im August 2012 brannten einige Läden aus, viele Fensterscheiben gingen zu Bruch. 

Die Bar überlebte letztendlich trotzdem. Statt dicht zu machen, zog die Schwasi einfach ein paar Hausnummern weiter in die Feilitzschstraße 15. Sogar das Schild wurde mitgenommen.

Verlosung

Das Theaterstück handelt während einer einzigen Nacht in der Schwabinger 7.

Hallo verlost für die Aufführungen am 6. und 7. Juni jeweils zwei Karten und eine Ausgabe von „Schwabinger 7: Nachtschwärmertauchen“ von Alfons Zürcher,Klecks-Verlag.
Teilnahmeschluss ist Mittwoch, 15. Mai.

Das Gewinnspiel ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

Theater hat bei vielen Jugendlichen eher einen verstaubten Ruf. Der Blog „die Theatertanten“ von vier LMU-Studentinnen will das ändern: Sie rebellieren gegen verstaubte Theaterkritiken

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ab dem 31. August: Mehrere Straßensperrungen im Umland – Diese Bereiche sind betroffen
Ab dem 31. August: Mehrere Straßensperrungen im Umland – Diese Bereiche sind betroffen
"Verstärker" entfallen und bei der S7 geht bald gar nichts mehr
"Verstärker" entfallen und bei der S7 geht bald gar nichts mehr
Nach dem Stammstrecken-Chaos: Ursache für Wassereintritt gefunden
Nach dem Stammstrecken-Chaos: Ursache für Wassereintritt gefunden
Zoff um Feuerwerk geht weiter: Initiative prangert Ungleichbehandlung an
Zoff um Feuerwerk geht weiter: Initiative prangert Ungleichbehandlung an

Kommentare