S-Bahn-Chaos München

Das waren die Ursachen

Bei der Münchner S-Bahn kommt es zu Beeinträchtigungen auf allen Linien. Diesmal gibt es gleich zwei Ursachen...

Nach einer technischen Störung und einem Notarzteinsatz kam es im morgendlichen Berufsverkehr zu massiven Verspätungen und Zugausfällen auf der Stammstrecke.

Die Ereignisse im Ticker:

11.42 Uhr: Der Verkehr auf der Stammstrecke läuft wieder normal. 

10.50 Uhr: Der MVV hält die letzte Störungsmeldung noch immer aufrecht. 

9.56 Uhr: Nach mehreren Störungen im Bereich der Stammstrecke kommt es derzeit im gesamten Netz noch zu Verzögerungen von bis zu 20 Minuten. Zudem ist mit Zugausfällen und vorzeitigen Zugwenden zu rechnen.

8.22 Uhr: Die S-Bahnen der Linien S6 und S8 verkehren nun wieder durch die Stammstrecke. Im gesamten Netz ist jedoch auch weiterhin mit Verzögerungen bis zu 20 Minuten und mit Zugausfällen und Beeinträchtigungen zu rechnen.

8.00 Uhr: Nach der technischen Störung am Marienplatz und dem Notarzteinsatz am Hauptbahnhof werden die Linien S6 und S8 nun über den Südring umgeleitet.

Die Linie S6 Tutzing-Ebersberg wird zwischen München-Pasing und München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Die Halte Leuchtenbergring und Berg am Laim entfallen.

Die Linie S 8 Herrsching - Flughafen wird zwischen München-Pasing und München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Der Halt am Leuchtenbergring entfällt.

7.55 Uhr: Die Meldungen am frühen Montagmorgen reißen nicht ab, nun gibt es Beeinträchtigungen auf ausnahmslos allen Linien. Aufgrund der ärztlichen Versorgung eines Fahrgastes und einer technischen Störung an einer S-Bahn am Marienplatz kommt es auf der Stammstrecke und im gesamten Netz zu Beeinträchtigungen, Verzögerungen bis zu 20 Minuten und vereinzelt Zugausfällen.

7.48 Uhr: Obwohl die Störung an einer Weiche in München-Giesing mittlerweile behoben wurde, kann es noch immer zu Verzögerungen auf den Linien S3 und S7 kommen. Und auch die S2 ist nun betroffen: Wegen einer technischen Störung an einem Bahnübergang kommt es zwischen Dachau und Altomünster zu Beeinträchtigungen und Verzögerungen bis zu zehn Minuten.

06.42 Uhr: Aufgrund einer vorangegangenen technischen Störung an einer S-Bahn kommt es derzeit auf der Stammstrecke zu Beeinträchtigungen. Bitte rechnen Sie mit Verzögerungen von bis zu 10 Minuten. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen.

06. 40 Uhr:

Die technische Störung an einer Weiche in München-Giesing besteht weiterhin. Die Strecke zwischen München-Giesing und Unterhaching ist nur auf einem Gleis befahrbar, die S-Bahnen der Linie S 3 verkehren in diesem Bereich derzeit im 40-Minuten-Takt.

Die S-Bahnen der Linie S 7 Richtung Innenstadt verkehren bis Perlach und enden dort vorzeitig.

Die S-Bahnen der Linie S 7 Richtung Kreustraße verkehren bis München Ost und enden vorzeitig.

Die S-Bahnen des 10-Minuten-Takts der Linie S 3 entfallen zwischen München Ost und Deisenhofen.

06.18 Uhr: Beeinträchtigungen auf der Linie S3 und der Linie S7 durch eine technische Weichenstörung in München-Giesing. Es kann bis zu 15 Minuten Verspätungen geben oder einzelne Züge können ausfallen.

QUELLE: S-Bahn-München, tz, lit

Auch interessant:

Meistgelesen

34. München Marathon – Wo es Einschränkungen gibt und welche MVG Linien noch fahren
34. München Marathon – Wo es Einschränkungen gibt und welche MVG Linien noch fahren
Bewusst oder unbewusst – E-Scooter Fahrer sind oft Verkehrssünder
Bewusst oder unbewusst – E-Scooter Fahrer sind oft Verkehrssünder
So talentiert ist München: Hallo hat Poeten besucht und stellt ihre Geschichte vor
So talentiert ist München: Hallo hat Poeten besucht und stellt ihre Geschichte vor
„Hitler-Marsch“ im Hofgarten
„Hitler-Marsch“ im Hofgarten

Kommentare