Als wäre nichts gewesen

München mit Amsterdam verwechselt? Tourist sitzt in Café und raucht einen Joint

Kiffen ist in Deutschland immer noch verboten.
+
Kiffen ist in Deutschland immer noch verboten.

Am Montag, wurde eine Fahrradstreife der Polizeiinspektion 13, auf einen Mann aufmerksam, der  in einem Café in der Leopoldstraße Marihuana rauchte...

München –  Die Beamten stellten die Identität des Mannes fest, bei dem es sich um einen 35-jährigen Touristen aus den USA. 

In vielen Bundesstaaten der USA, wie z.B. Colorado oder Kalifornien, ist Marihuana mittlerweile nicht mehr illegal. Ob der Tourist vergessen hatte, dass das nicht für München gilt, ist nicht bekannt.

Der 35-Jährige wurde angezeigt und nach Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten wieder entlassen.

Quelle: Polizeipräsidium München/jh

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen 

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Meistgelesen

Corona-Ticker München: Drei Todesfälle - aktuelle Fallzahlen steigen weiter an - Virus-Krise bedroht Traditionshäuser
Corona-Ticker München: Drei Todesfälle - aktuelle Fallzahlen steigen weiter an - Virus-Krise bedroht Traditionshäuser
Coronavirus München: Aktuelle Fall-Zahlen, Polizei-Bilanz & Neues aus der Helios Klinik Pasing
Coronavirus München: Aktuelle Fall-Zahlen, Polizei-Bilanz & Neues aus der Helios Klinik Pasing
Maskenpflicht und Attest - sie dürfen auch ohne Maske unterwegs sein
Maskenpflicht und Attest - sie dürfen auch ohne Maske unterwegs sein
25 Jahre Münchner Fanprojekt: Zwischen Fußballszene, Strafanzeigen und Liebeskummer
25 Jahre Münchner Fanprojekt: Zwischen Fußballszene, Strafanzeigen und Liebeskummer

Kommentare