Auf offener Straße

Dreister Dieb auf dem Fahrrad – Münchnerin auf der Leopoldstraße bestohlen

+
Ein Radfahrer hat bei voller Fahrt einer 56-jährigen Münchnerin die Handtasche gestohlen.

Ein Unbekannter auf einem Fahrrad hat eine 56-jährige Münchnerin bestohlen. Alles geschah auf offener Straße...

München – Die Frau war auf der Höhe der Hausnummer 132 unterwegs, als sich ihr ein unbekannter Mann auf einem Fahrrad von hintern näherte.

Beim Vorbeifahren entriss der Dieb der Münchnerin ihre Handtasche.

Hierbei blieb die Münchnerin unverletzt, jedoch fiel ihre Brille zu Boden und wurde beschädigt. Der unbekannte Mann flüchtete mit seiner Beute in nördliche Richtung. Der Gesamtwert der Tasche inklusive Bargeld, liegt bei über hundert Euro. 

Der Täter wird wie folgt beschrieben 

Männlich, Alter nicht bekannt, ca. 180 cm groß, schlank, kurze, dunkle oder dunkelblonde Haare; war bekleidet mit einer roten Jacke; war mit einem Fahrrad mit eventuell schwarzem Rahmen und breiten Reifen unterwegs 

Zeugenaufruf 

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium München/jh

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Meistgelesen

Gefahr trotz Grün – Ist das Münchens gefährlichste Kreuzung?
Gefahr trotz Grün – Ist das Münchens gefährlichste Kreuzung?
Mahnmal beschädigt – Denkmal an Deportation der Juden beschmiert
Mahnmal beschädigt – Denkmal an Deportation der Juden beschmiert
Verweigerung der Personalien – Mann trägt Messer in Jackentasche
Verweigerung der Personalien – Mann trägt Messer in Jackentasche
SWM warnt – Gefälschte Mahnbriefe im Umlauf!
SWM warnt – Gefälschte Mahnbriefe im Umlauf!

Kommentare