1. hallo-muenchen-de
  2. München
  3. München Mitte

Randalierer mit Holzstock zieht durch Münchner Innenstadt: Polizei rückt zu Einsatz aus ‒ Mann bereits bekannt

Erstellt:

Von: Jonas Hönle

Kommentare

Polizei mit Blaulicht in München
Wegen einem Randalierer mit einem Holzstock rückte die Polizei München zum Einsatz in die Innenstadt aus. (Symbolbild) © dpa/Lino Mirgeler

Die Polizei München ermittelt gegen den Mann mit dem Holzstock wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung, Bedrohung, Sachbeschädigung und diverser weiterer Delikte.

Wegen einem Randalierer mit einem Holzstock kam es am Dienstagabend zu einem großen Polizei-Einsatz in der Münchner Innenstadt. Der Mann bedrohte und beleidigte Passanten und versuchte einen Radfahrer zu schlagen.

Großer Polizei-Einsatz in München - Randalierer mit Holzstock zieht durch Innenstadt

Ein Mitarbeiter eines Parkhauses in der Altstadt alarmierte gegen 19.30 Uhr den Notruf 110 und meldete eine Person, die einen Holzstock mitführt, im Gebäude wäre, sich auffällig verhalte und nicht gehen wolle.

Sofort rückten mehrere Streifen aus, trafen den Mann aber nicht mehr an.

Nach dem jetzigen Stand der Ermittlungen versuchte der Randalierer dann einen Münchner Radler (42) am Färbergraben mit seinem Holzstock zu schlagen, verfehlte ihn jedoch.

Am Sendlinger Tor bedrohte und beleidigte der Aggressor eine 34-jährigen Münchner. Dort konnte ihn eine Polizei-Streife letztendlich festnehmen. Zur Klärung der Haftfrage wird er einem Richter vorgeführt.

Diverse Delikte vor Parkhaus-Vorfall - Beamte ermittelt gegen polizeibekannten Mann

Bei weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Tatverdächtige (46) noch vor dem Vorfall im Parkhaus in ein Geschäftsgebäude am Altheimer Eck eingedrungen war und unter anderem einen Rauchmelder zerstört und eine Bürotür sowie mehrere Gegensprechanlagen beschädigt hatte.

Gegen den polizeibekannten Mann ermittelt das Münchner Kommissariat 24 nun wegen des Verdachts der versuchten gefährlichen Körperverletzung, Bedrohung, Sachbeschädigung und diverser weiterer Delikte.

Am Viktualienmarkt: Mann stiehlt Messer und rennt durch die München Innenstadt.

Mit dem Hallo München-Newsletter täglich zum Feierabend über die wichtigsten Geschichten aus der Isar-Metropole informiert.

Auch interessant

Kommentare