Eigentümer gefunden

Rätsel um 40 Kilo schwere Holzfigur gelöst

+
Diese Holzfigur gab der Polizei ein Rätsel auf.

In den Morgenstunden des 12.10. ist in der Mandlstraße in Schwabing eine Holzfigur eines dunkelhäutigen sitzenden Mannes aufgefunden. Diese wog 40 kg und gab der Polizei ein Rätsel auf...

München – Aufgrund eines Zeugenaufrufes in den Münchner Tageszeitungen meldete sich der Inhaber einer Gaststätte aus Schwabing und teilte mit, dass die Figur zu seinem Lokal gehören würde. 

Der Besitzer konnte die Figur beim Kommissariat 62 (Diebstahlsdelikte) abholen. 

Offenbar haben bislang unbekannte Täter die Holzstatue in dem Lokal entwendet und aufgrund des Gewichts (ca. 40 kg) einige Häuserecken weiter abgestellt.

Dort wurde sie von Passanten gefunden, die der Polizei Bescheid gaben. Diese konnte den Eigentümer nicht ermitteln und veröffentlichte in Zeitungen die Suchmeldung.

Quelle: Polizeipräsidium München/jh

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen 

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Meistgelesen

Erst wirft er Pflastersteine auf Autos – Dann prügelt er auf Polizisten ein
Erst wirft er Pflastersteine auf Autos – Dann prügelt er auf Polizisten ein
26-Jähriger erleidet Stichverletzung – Vermutliche Täter fliehen mit Auto
26-Jähriger erleidet Stichverletzung – Vermutliche Täter fliehen mit Auto
Gefahr trotz Grün – Ist das Münchens gefährlichste Kreuzung?
Gefahr trotz Grün – Ist das Münchens gefährlichste Kreuzung?
Gegen den Fachkräftemangel in der Pflege – Stadtrat beschließt neue Projekte
Gegen den Fachkräftemangel in der Pflege – Stadtrat beschließt neue Projekte

Kommentare