Nächtliche Ruhestörung

Geschrei und laute Musik im Leopoldpark – löst sich das Problem bald selbst? 

+
Die Tische des StuCafés weichen bald für eine Sanierung der Universitätsmensa.

„Es herrscht nächtliche Ruhestörung von weit nach Mitternacht bis hin zum frühen Morgen“, klagt Gerd M., der mit seiner Frau in der Nähe des Leopoldparks lebt. 

Schwabing – Ob durch laute Musik oder Geschrei – das Ehepaar fühlt sich in seinem Schlaf gestört von Gruppen, die sich in der Nacht regelmäßig auf dem Außenareal des StuCafés der Unimensa aufhalten. M. sieht die Ursache des Problems in den dort fest verankerten Sitzgelegenheiten.

Er war nicht der einzige Bürger, der anlässlich dieses Tagesordnungspunktes zur jüngsten BA-Sitzung Schwabing-Freimann kam. Der BA nahm die Beschwerden ernst und versicherte, das Allparteiliche Konfliktmanagement in München (AKIM) vorbeizuschicken. 

Doch das Problem könnte sich demnächst schon von ganz alleine lösen. In den nächsten Wochen beginnt nämlich eine umfangreiche Sanierung der Mensa Leopoldstraße. Bis 2022 verschwindet deshalb im Rahmen der Sanierung ein großer Teil der Sitzplätze vor dem Café. 

Eine Sprecherin des Studentenwerks München versichert außerdem: „Die verbleibenden Sitzmöglichkeiten werden wir nachts durch einen Bauzaun abtrennen lassen, so dass man diesen Bereich nicht mehr betreten kann.“

Bereits jetzt gibt es schon zahlreiche Maßnahmen gemeinsam mit der Universität und der Polizei, die nächtlichem Lärm entgegenwirken sollen. Neben dem Einsatz einer Sicherheitsfirma, die abends oder auch nachts ihre Runden durch den Park dreht, setzt das Studentenwerk vor allem auf die Minimierung von Lichtern. 

„Nur die nötigste Beleuchtung bleibt an“, so die Sprecherin. Zusätzlich gibt es einen engen Kontakt zur Polizei. 

Pressesprecher Ronny Ledwoch: „Der Leopoldpark einschließlich des StuCafés ist aus verschiedenen Gründen zeitweilig im polizeilichen Fokus.“ 

Die Maßnahmen bewertet er jedoch sehr positiv und spricht deshalb von „einem deutlichen Rückgang der mitgeteilten Ruhestörungen in diesem Bereich“.

Kassandra Fischer

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Meistgelesen

Odeonsplatz gesperrt – Bauern demonstrieren gegen Agrarpolitik
Odeonsplatz gesperrt – Bauern demonstrieren gegen Agrarpolitik
Die Bilder zur Demo der Landwirte in München
Die Bilder zur Demo der Landwirte in München
Billie Zöckler – Eine Schauspielerin mit Kultcharakter
Billie Zöckler – Eine Schauspielerin mit Kultcharakter
Verheerender Brand im Lehel – Feuer über mehrere Stockwerke
Verheerender Brand im Lehel – Feuer über mehrere Stockwerke

Kommentare