Letzter Coup?

74-jähriger Berufseinbrecher inflagranti erwischt

+
Ein Senior wurde bei einem Wohnungseinbruch erwischt.

Ein Serieneinbrecher in dem höhen Alter von 74 Jahren wurde bei seinem wahrscheinlich letzten Einbruch von seinem Opfer erwischt. Der Anwohner war wohl in zweierlei Hinsicht überrascht...

München – Ein Anwohner in der Amalienstraße nahm am Dienstag seltsame Geräusche an seiner Wohnungstür wahr. Der 47-Jährige öffnete unvermittelt seine Wohnungstür...Ihm gegenüber stand ein älterer Herr, der gerade versuchte, mit einem Einbruchswerkzeug das Schloss der Tür zu öffnen. 

Der 74-jährige Tatverdächtige ergriff daraufhin sofort die Flucht und ließ dabei sein Aufbruchswerkzeug zurück. Der Wohnungsinhaber nahm sofort die Verfolgung auf und konnte zusammen mit einem herbeigerufenen Passanten den Einbrecher vor dem Anwesen bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. 

Gegen den Wohnsitzlosen, deutschen Berufseinbrecher, wurde Haftbefehl erlassen. Er wurde zur Justizvollzugsanstalt Stadelheim gebracht.

Quelle: Polizeipräsidium München/jh

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Nach Messerattacke am Hauptbahnhof: Polizist operiert - Klinge in Körper abgebrochen
Nach Messerattacke am Hauptbahnhof: Polizist operiert - Klinge in Körper abgebrochen
Unbekannter will 68-Jährige vergewaltigen - die beißt ihm auf die Zunge
Unbekannter will 68-Jährige vergewaltigen - die beißt ihm auf die Zunge
OB Dieter Reiter: So teilt er gegen CDU/CSU aus
OB Dieter Reiter: So teilt er gegen CDU/CSU aus
Stammstrecke: Gestern Chaos, heute Einschränkungen, OB sauer!
Stammstrecke: Gestern Chaos, heute Einschränkungen, OB sauer!

Kommentare