Baustellen, Sanierungen & Co.

Neue Straßen gesperrt: Eine Übersicht über die Baustellen im Stadtgebiet

+
Umleitungen, Vollsperrungen, Stau: Münchner Autofahrern wird während der Sommerferien einiges an Geduld abverlangt.

In der Sommerpause rücken auf den Straßen die Bagger an. Heuer ist es besonders schlimm – und es werden noch mehr! Welche Bereiche gesperrt sind und wie Sie umgeleitet werden...

München – Besonders auf den Ring- und Einfallstraßen wie der Verdistraße und der Max-Born-Straße staut es sich aktuell länger als sonst. Von Ferienzeit nichts zu spüren. Oder eben doch: Weil eigentlich weniger Verkehr herrscht, werden Sanierungs- und Umbaumaßnahmen gerne und sinnvollerweise auf den August gelegt. Heuer scheint es aber besonders schlimm. Und die Baustellen werden demnächst noch mehr.

Welche Straßen und Viertel konkret betroffen sind und in welchen Zeiträumen Sie mit Umfahrungen, Sperrungen oder Umleitungen rechnen sollten, lesen Sie in den Tabellen.

Update: 6. September

Marsstraße (Maxvorstadt)

  • Das Baureferat führt in der Marsstraße zwischen Seidlstraße und Pappenheimstraße in mehreren Bauphasen Straßenbauarbeiten durch und richtet in beiden Fahrtrichtungen auf der Fahrbahn der Marsstraße Radfahrstreifen ein.
  • Die Arbeiten im Kreuzungsbereich Mars-/ Wredestraße sind bereits abgeschlossen.
  • Nach dem Oktoberfest, ab dem 7.Oktober 2019 beginnen die Arbeiten in der Marsstraße wieder. Die Marsstraße ist während dieser Arbeiten und nach der Fertigstellung einspurig.

Agnes-Bernauer-Straße / Friedenheimer Straße (Laim)

  • Das Baureferat baut die Bushaltestelle „Agnes-Bernauer-Straße“ in mehreren Bauphasen barrierefrei um und erneuert den Fahrbahnbelag.
  • Vom 9. bis Ende September 2019 verbleibt auf der Nordseite der Agnes-Bernauer-Straße zwischen Siglstraße und Friedenheimer Straße stadtauswärts eine Fahrspur. Das Linksabbiegen aus der Agnes-Bernauer-Straße in die südliche Friedenheimer Straße ist nicht möglich.
  • Vom 30. September bis Mitte Oktober 2019 verbleibt auf der Südseite der Agnes-Bernauer-Straße ab der Friedenheimer Straße stadteinwärts eine Fahrspur.
  • Vom 21. bis 25. Oktober 2019 ist die Agnes-Bernauer-Straße zwischen Siglstraße und Friedenheimer Straße stadtauswärts für den Autoverkehr gesperrt.
  • Vom 28. bis 30. Oktober 2019 ist die Agnes-Bernauer-Straße zwischen Friedenheimer Straße und Siglstraße stadteinwärts für den Autoverkehr gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet.

Dachauer Straße / Hugo-Troendle-Straße (Moosach)

  • Das Baureferat führt in mehreren Bauphasen auf der Dachauer Straße zwischen Franz-Fihl- und Hugo-Troendle-Straße Straßenbauarbeiten durch und saniert die Fahrbahn in der Franz-Fihl-Straße zwischen Quedlinburger Straße und Dachauer Straße.
  • Vom 12. September bis 6. Dezember 2019 verbleibt in der Dachauer Straße neben der Baustelle eine Fahrspur je Fahrtrichtung. Die Durchfahrt von der Hugo-Troendle-Straße und der Franz-Fihl-Straße auf die Dachauer Straße ist während der Arbeiten im Einmündungsbereich gesperrt.

Informationen zu laufenden Baumaßnahmen mit Verkehrseinschränkungen sind jederzeit unter http://www.muenchen.de/baustellen abrufbar.

Update: 23. August

Marsstraße (Maxvorstadt)

  • Das Baureferat führt in der Marsstraße zwischen Seidlstraße und Pappenheimstraße in mehreren Bauphasen Straßenbauarbeiten durch und richtet in beiden Fahrtrichtungen auf der Fahrbahn der Marsstraße Radfahrstreifen ein. Die Marsstraße ist während und nach der Fertigstellung einspurig.
  • Vom 26. August bis Mitte September 2019 ist in der Marsstraße zwischen dem Kreuzungsbereich Pappenheimstraße und der Hopfenstraße eine Fahrspur je Fahrtrichtung vorhanden.
  • Von 26. August bis Ende August 2019 ist die Überfahrt Pappenheimstraße - Wredestraße in beiden Richtungen und die Einmündung der Spatenstraße gesperrt.
  • Von Mitte September 2019 bis 6. Oktober 2019 ist in der Marsstraße zwischen Hopfenstraße und Seidlstraße eine Fahrspur je Fahrtrichtung vorhanden.
  • Vom 25. Oktober bis Anfang November 2019 wird der Kreuzungsbereich Marsstraße / Seidlstraße umgebaut. In der Seidlstraße verbleibt in beiden Richtungen jeweils eine Fahrspur. Die Zufahrt in die Marsstraße wird gesperrt.

Landsberger Straße / Elsenheimerstraße (Laim)

  • Die Stadtwerke erneuern in zwei Bauphasen den Gleisbogen im Kreuzungsbereich.
  • Vom 26. August bis 9. September 2019 verbleibt in der Landsberger Straße in beiden Fahrtrichtungen jeweils eine Geradeausfahrspur, die Abbiegemöglichkeiten bleiben bestehen. 
  • Während der Bauzeit ist das Linksabbiegen von der Friedenheimer Brücke stadteinwärts nicht möglich und in der Elsenheimerstraße kann nur stadteinwärts abgebogen werden. 
  • Der Trambahnbetrieb ist eingestellt.

Altostraße / Ubostraße (Aubing)

  • Das Baureferat baut bis Dezember 2019 im Rahmen des fünf Plätze Programms den Kreuzungsbereich und die Bushaltestelle „Ubostraße“ in mehreren Bauphasen um.
  • Vom 26. August bis Mitte Oktober 2019 ist in der ersten Bauphase die Ubostraße zwischen Altostraße und Giglweg gesperrt.
  • In der Altostraße wird ab Ende August 2019 auf Höhe der Ubostraße eine Engstelle mit Ampelregelung eingerichtet.
  • In der zweiten Bauphaseab Mitte Oktober 2019 wird die Altostraße zwischen Ubostraße und Giglweg gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Ubostraße.

Leonrodplatz / Schwere-Reiter-Straße (Neuhausen)

  • Die Stadtwerke erweitern das Fernwärmenetz und verlegen eine 110 kV Stromleitung.
  • Vom 27. August bis Ende November 2019 verbleiben in der Schwere-Reiter-Straße zwischen der Emma-Ihrer-Straße und dem Leonrodplatz in westlicher Fahrtrichtung zwei Fahrspuren.
  • In der Dachauer Straße verbleiben im Stauraum vor der Kreuzung Schwere-Reiter- Straße stadtauswärts zwei Geradeausspuren und eine Rechtsabbiegerspur.
  • Die Durchfahrt von der Dom-Pedro-Straße auf die Leonrodstraße ist gesperrt.

Atterseestraße (Laim)

  • Die Münchner Stadtentwässerung baut in der Atterseestraße in mehreren Bauphasen einen neuen Betonkanal.
  • Vom 26. August bis Ende Dezember 2019 (erste Bauphase) ist die Atterseestraße zwischen der Landsberger Straße und der Fritz-Berne-Straße für den Autoverkehr gesperrt.

Informationen zu laufenden Baumaßnahmen mit Verkehrseinschränkungen sind jederzeit unter http://www.muenchen.de/baustellen abrufbar.

Update: 9. August

Sonnenstraße / Landwehrstraße (Innenstadt)

  • Die Stadtwerke erneuern im Bereich der Überfahrt Sonnenstraße / Höhe Landwehrstraße die Gleise.
  • Vom 12. bis 25. August 2019 ist die Überfahrt aus der Sonnenstraße und Josephspitalstraße in die Landwehrstraße für den Autoverkehr gesperrt. In der Sonnenstraße verbleiben in Fahrtrichtung Nord drei Fahrspuren.Der Trambahnbetrieb wird zwischen Stachus und Sendlinger Tor eingestellt

Brienner Straße (Maxvorstadt)

  • Das Baureferat saniert in mehreren Bauphasen die Brienner Straße zwischen Odeonsplatz und Amiraplatz und richtet im Anschluß eine Einbahnstraße in Fahrtrichtung West ein. Zusätzlich werden auf der stadtein- und auswärtigen Fahrbahnseite der Brienner Straße Radfahrstreifen eingerichtet.
  • Vom 12. bis Ende August 2019 verbleibt in der Brienner Straße neben der Baustelle eine Fahrspur je Fahrtrichtung.
  • Vom 20. bis 23. August 2019 ist die Brienner Straße zwischen Odeonsplatz und dem Platz der Opfer des Nationalsozialismus jeweils von 22 bis 6 Uhr wegen Demarkierungsarbeiten für den Autoverkehr gesperrt.

Naupliastraße / St.-Magnus-Straße (Harlaching)

  • Das Baureferat baut den Kreuzungsbereich in mehreren Bauphasen um und baut dieBushaltestellen „Griechenstraße“ barrierefrei aus.
  • Vom 12. August 2019 bis Frühjahr 2020 verbleiben in der Naupliastraße und St.-Magnus-Straße neben der Baustelle eine Fahrspur je Fahrtrichtung.

Nördliche Münchner Straße St 2072 (Gemeinde Grünwald)

  • Die Gemeinde Grünwald führt Straßenbauarbeiten durch und asphaltiert die Straße nach einer Fernwärmeverlegung neu.
  • Vom 12. August bis 20. September 2019 ist die Nördliche Münchner Straße zwischen Bavariafilmstraße und Dr.-Max-Straße in Fahrtrichtung Südeinbahngeregelt. 
  • Eine Umleitung für den Autoverkehr in Fahrtrichtung Nord über die Gabriel-von-Seidl-Straße wird eingerichtet.

Update: 1. August

Maria-Eich-Straße (Pasing)

  • Das Baureferat baut die Bushaltestelle „Krankenhaus Pasing“ in zwei Bauphasen barrierefrei um und erneuert den Fahrbahnbelag. 
  • Vom 6. August bis 9. September 2019 ist in der Maria-Eich-Straße auf Höhe des Steinerweges eine Engstelle mit Ampelregelung eingerichtet. 

Tengstraße / Georgenstraße (Maxvorstadt und Schwabing-West)

  • Das Baureferat führt in mehreren Bauphasen Straßenbauarbeiten durch und baut die Tengstraße in einem ersten Bauabschnitt zwischen Ziebland- und Elisabethstraße um. 
  • Der zweite Bauabschnitt zwischen Hohenzollernstraße und Elisabethstraße wird im Frühjahr 2020 ausgeführt. 
  • Bis Ende November 2019 ist in der Tengstraße abschnittsweise eine Einbahnregelung in Richtung stadteinwärts eingerichtet. 
  • Vom 5. August bis 2. September 2019 wird der Kreuzungsbereich Tengstraße / Georgenstraße umgebaut und ist gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet. 

Luisenstraße / Karlstraße (Maxvorstadt)

  • Die Stadtwerke führen Arbeiten an einer Gasleitung durch. 
  • Vom 2. August bis 8. September 2019 ist die Luisenstraße ab der Karlstraße bis zum Königsplatz in Fahrtrichtung Nord einbahngeregelt. 
  • Die Karlstraße ist ab der Luisenstraße bis zur Katharina-von-Bora-Straße in Fahrtrichtung Ost für den Autoverkehr einbahngeregelt.

Erstmeldung: 26. Juli

Schleißheimer Straße (Hasenbergl)

  • Das Baureferat führt eine Fahrbahnsanierung durch. 
  • Vom 29. Juli bis 19. August 2019 ist die Schleißheimer Straße zwischen Aschenbrennerstraße und Dülferstraße für den Fahrverkehr stadteinwärts gesperrt. Der Verkehr wird ab der Aschenbrennerstraße über die Linkstraße abgeleitet.

Fraunhoferstraße (Isarvorstadt): 

    • Das Baureferat richtet zwischen Reichenbachbrücke und Blumenstraße auf der stadtein- und auswärtigen Fahrbahnseite der Fraunhoferstraße Radfahrstreifen ein.
    • Die Markierungsarbeiten beginnen am 29. Juli 2019 und sind für zwei Wochen angesetzt.
  • Planegger Straße (Pasing):

    • Das Baureferat führt in der Planegger Straße zwischen Ebenböckstraße und Gräfstraße Straßenbauarbeiten im Rahmen des Projektes „Aktive Zentren Pasing“ durch und baut die Bushaltestelle „Engelbertstraße“ barrierefrei um. 
    • Vom 29. Juli bis 9. September 2019 ist in der Planegger Straße zwischen Bodenstedtstraße und Gräfstraße eine Engstelle mit Ampelregelung eingerichtet. Der Einmündungsbereich Gräfstraße in die Planegger Straße ist während der gesamten Bauzeit für den Fahrverkehr gesperrt.

    Verdistraße (Obermenzing):

    • Das Baureferat baut die Bushaltestelle „Obermenzing“ in mehreren Bauphasen barrierefrei um und erneuert den Fahrbahnbelag. 
    • Vom 29. Juli bis 9. September 2019 verbleibt in der Verdistraße zwischen Freseniusstraße und Bauseweinallee je Fahrtrichtung eine Fahrspur.

    Dachauer Straße (Ludwigsfeld)

    • Das Baureferat führt Straßenbauarbeiten durch und saniert die Fahrbahn.
    • Vom 29. Juli bis Ende August 2019 verbleibt in der Dachauer Straße zwischen dem Rangierbahnhof und der Autobahn - Anschlussstelle München Ludwigsfeld stadtein- und auswärts eine Fahrspur je Fahrtrichtung. Die Schroppenwiesenstraße ist zwischen Auf den Schrederwiesen und der Dachauer Straße gesperrt.
    • Vom 12. bis 16. August 2019 verbleibt in der Dachauer Straße zwischen Auf den Schrederwiesen und der Otto-Warburg-Straße jeweils zwischen 12 und 6 Uhr stadteinwärts eine Fahrspur.

    Heidemannstraße / Maria-Probst-Straße (Freimann – Euro-Industriepark)

    •  Das Baureferat führt in mehreren Bauphasen Straßenbauarbeiten durch und baut die Bushaltestelle „Paul-Hindemith-Allee“ barrierefrei und den Kreuzungsbereich Maria- Probst-Straße um.
    • Vom 31. Juli bis 9. September 2019 verbleibt in der Heidemannstraße zwischen Gustav-Mahler-Straße und Schlößlanger eine Fahrspur je Fahrtrichtung. Der nördliche Kreuzungsbereich Heidemannstraße / Paul-Hindemith-Allee ist für den Fahrverkehr gesperrt.
    • Vom 19. August bis 9. September 2019 ist zusätzlich der südliche Kreuzungsbereich Heidemannstraße / Maria-Probst-Straße für den Fahrverkehr gesperrt und die Ein- und Ausfahrt in den Euro-Industriepark nicht möglich.

    Riemer Straße (Riem)

    • Das Baureferat baut die Bushaltestelle „An der Point“ barrierefrei um und saniert den Fahrbahnbelag.
    • Vom 29. Juli bis 4. August 2019 ist die Riemer Straße zwischen An der Seidlbreite und An der Point wegen Asphaltierungsarbeiten für den Fahrverkehr gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet.

    An der Point (Riem)

    • Das Baureferat führt „An der Point“ in mehreren Bauphasen Straßenbauarbeiten durch und saniert den Fahrbahnbelag.
    • Vom 5. bis 19. August 2019 verbleibt zwischen Riemer Straße und Am Hüllgraben eine Fahrspur je Fahrtrichtung. Die Zufahrt von der Riemer Straße zur „An der Point“ ist gesperrt.

    Autobahn-Anschlussstelle München Riem

    • Zusätzlich zur Sanierung „An der Point“ führt die Autobahndirektion Südbayern Straßenbauarbeiten an der Autobahn - Anschlussstelle München Riem durch.
    • Ab dem 2. August 2019 ist die Autobahn – Anschlussstelle während der gesamten Bauzeit gesperrt.

    Weitere Baustellen im Stadtgebiet

    Frauendorferstraße – Beer-Walbrunn-Straße – Packenreiterstraße (Obermenzing)

    • Das Baureferat baut bis Anfang September 2019 in mehreren Bauphasen und wechselnden Verkehrsführungen die Bushaltestellen „Frauendorferstraße“ barrierefrei um und führt eine Fahrbahnsanierung durch. 
    • Vom 29. Juli bis Mitte August 2019 ist in der Beer-Walbrunn-Straße - Frauendorferstraße zwischen Sarasatestraße und Verdistraße in Richtung Verdistraße eine Einbahnregelung eingerichtet. Die Frauendorferstraße ist zwischen Sarasatestraße und Beer-Walbrunn-Straße gesperrt. 
    • Bis Anfang September 2019 ist in der gesamten Sarasatestraße, von der Verdistraße zur Fraundorferstraße, eine Einbahnstraße eingerichtet.

    Romanplatz (Nymphenburg)

    • Im Rahmen der Neugestaltung des Romanplatzes führen die Stadtwerke bis Herbst 2020 Gleisbau- und Straßenbauarbeiten in mehreren Bauphasen durch. 
    • Bis Ende Juli 2019 ist die Notburgastraße vor dem Romanplatz stadteinwärts von zwei auf eine Fahrspur reduziert und die südliche Umfahrung des Rondels zur Romanstraße ist nicht mehr möglich. Die Zufahrt aus der Arnulfstraße in die Wotanstraße ist nicht mehr möglich. 
    • Ersatzweise ist am Steubenplatz stadtauswärts eine signalisierte Linksabbiegerspur in die Wilhelm-Hale-Straße eingerichtet, stadteinwärts entfällt dafür in der Arnulfstraße die Linksabbiegemöglichkeit Richtung Steubenplatz - Wendl-Dietrich-Straße. 
    • Die Wotanstraße ist von drei bestehenden Linksabbiegerspuren auf eine reduziert.

    Menzinger Straße (Nymphenburg)

    • Das Baureferat nimmt die Straßenbauarbeiten aus dem letzten Jahr wieder auf und stellt in mehreren Bauphasen den Abschnitt zwischen Wintrichring und Dall'-Armi-Straße fertig. Die Bauphasen sind mit den Gleis- und Straßenbauarbeiten der Stadtwerke am Romanplatz abgestimmt. 
    • Bis Anfang Oktober 2019 verbleibt in der Menzinger Straße zwischen Wintrichring und Dall'-Armi-Straße eine Fahrspur je Fahrtrichtung. Das Linksabbiegen aus der Menzinger Straße in die Maria-Ward-Straße ist nicht möglich.

    Betzenweg (Obermenzing)

    • Das Baureferat erneuert die Brücke über die Würm. Bis Herbst 2019 ist der Betzenweg zwischen Zehentstadelweg und An der Würm für den Fahrverkehr gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können auf einem provisorischen Steg die Würm queren. Die Projektkosten belaufen sich voraussichtlich auf circa 750.000 Euro.

    Landsberger Straße / Willibaldstraße (Laim) Landsberger Straße / Fürstenrieder Straße - Laimer Kreisel

    • Die Münchner Stadtentwässerung erstellt im Vortriebsverfahren einen 2,2 Kilometer langen Mischwasserkanal zwischen Fürstenrieder Straße und "Am Knie". 
    • Der Startschacht wird auf Höhe der Willibaldstraße hergestellt und verbleibt bis Anfang 2020. 
    • Bis Frühjahr 2020 ist für den Startschacht in der Landsberger Straße auf Höhe der Willibaldstraße die Fahrbahn nach Süden verschwenkt. In beiden Fahrtrichtungen verbleiben jeweils zwei geradeaus Fahrspuren und je eine Linksabbiegemöglichkeit in die Willibaldstraße sowie zu den Gewerbebetrieben auf der Nordseite. 
    • Im November 2018 wurde mit dem Zielschacht am Laimer Kreisel begonnen. Dafür ist die Bushaltestelle "Laim Bf." der Linie 130 in Richtung Am Harras auf die Verkehrsinsel an der Einmündung Landsberger Straße / Fürstenrieder Straße (südlich des Laimer Kreisels) verlegt. 
    • Im Zuge der Landsberger Straße sind die Fahrspuren in Richtung stadtauswärts seitlich verschwenkt.

    Landsberger Straße / Am Knie (Pasing)

    • Das Baufeld für die zweite Zielgrube wird in der Landsberger Straße östlich des Kreuzungsbereiches „Am Knie“ hergestellt. 
    • Bis Ende November 2019 verbleiben in der Landsberger Straße zwischen der Atterseestraße und „Am Knie“ zwei Fahrspuren je Fahrtrichtung.

    Weitere Informationen zu laufenden Baumaßnahmen mit Verkehrseinschränkungen sind unter http://www.muenchen.de/baustellen abrufbar.

    Quellen: Landeshauptstadt München, Baureferat TZ / K, Baustellenkoordinierung/reblit

    Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen

    Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

    Auch interessant:

    Mehr zum Thema:

    Meistgelesen

    Polizist außer Dienst rettet Münchner – Dieser fiel zuvor auf U-Bahngleis 
    Polizist außer Dienst rettet Münchner – Dieser fiel zuvor auf U-Bahngleis 
    Motorradunfall am Viktualienmarkt – Warum gegen den Fahrer ermittelt wird
    Motorradunfall am Viktualienmarkt – Warum gegen den Fahrer ermittelt wird
    Markus Söder bekommt Karl Valentin Orden – Seine besten Faschingskostüme
    Markus Söder bekommt Karl Valentin Orden – Seine besten Faschingskostüme
    S3/S8: Neue Taktverstärker kommen auf die Gleise
    S3/S8: Neue Taktverstärker kommen auf die Gleise

    Kommentare