Waffenalarm

Schock am Marienplatz – Frau findet Waffe in Fahrzeug

+
Die Waffe die sichergestellt wurde war eine sogenannte Anscheinswaffe.

Bei einer öffentlichen Versammlung am Marienplatz hat die Polizei eine Waffe sichergestellt. Eine Frau hatte sie zuvor in einem Kundgebungsfahrzeug entdeckt.

München – Die Frau rief die Polizei, die das Fahrzeug daraufhin durchsuchte. Dabei stellte es sich heraus, das es sich um eine Soft-Air Pistole handelt.

Die Waffe wurde durch die Einsatzkräfte sichergestellt. Da diese zunächst keiner konkreten Person zugeordnet werden konnte, wurde eine Anzeige wegen eines Vergehens gegen das Bayerische Versammlungsgesetz gegen Unbekannt erstattet.

Die Ermittlungen in der Sache führt das zuständige Kommissariat 44 (Staatsschutzdelikte).

Quelle: Polizeipräsidium München

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemem finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Diebe knacken neun Opferstöcke
Diebe knacken neun Opferstöcke
Polizei München im Corona Einsatz – Diebstahl von Desinfektionsmitteln, Mundschutzmasken und Einweghandschuhen
Polizei München im Corona Einsatz – Diebstahl von Desinfektionsmitteln, Mundschutzmasken und Einweghandschuhen
Bedrohungslage in München/Schwabing: Großeinsatz der Polizei an der Leopoldstraße
Bedrohungslage in München/Schwabing: Großeinsatz der Polizei an der Leopoldstraße
Kreatives München: Ideen und Lösungen in Zeiten der Corona-Pandemie
Kreatives München: Ideen und Lösungen in Zeiten der Corona-Pandemie

Kommentare