Ab dem 31. August: Mehrere Straßensperrungen im Umland – Diese Bereiche sind betroffen

Ab dem 31. August: Mehrere Straßensperrungen im Umland – Diese Bereiche sind betroffen

Ab dem 31. August: Mehrere Straßensperrungen im Umland – Diese Bereiche sind betroffen
„Verstärker“ entfallen und bei der S7 geht bald gar nichts mehr

„Verstärker“ entfallen und bei der S7 geht bald gar nichts mehr

„Verstärker“ entfallen und bei der S7 geht bald gar nichts mehr

„Sport Scheck Run“ und „Radentscheid München“

MVG: Einschränkungen Wochenende – betroffene Stadtteile & Ausweichmöglichkeiten

+
Fahrgäste der MVG müssen sich ab Samstagabend auf Fahrplanabweichungen und Betriebsprobleme einstellen.

Sommer, Sonne, Sonnenschein und jede Menge Trubel auf den Straßen erwarten die Münchner am Wochenende. Wie so oft ist davon auch der ÖPNV betroffen. Worauf Sie achten sollten, lesen Sie hier.

Wer am Wochenende mit den Öffentlichen durch die Stadt fahren möchte, wird sich in einigen Bereichen auf erhebliche Verspätungen, Umleitungen und vereinzelte Ausfälle einstellen müssen. Denn gleich zwei große Veranstaltungen sorgen von Samstagabend, 29. Juni,  bis einschließlich Sonntag, 30. Juni, für Straßensperrungen.

Betroffen sind vor allem einige Busse sowie die Tramlinien 17, 18, 19 und 21.

„Sport Scheck Run“: Umleitungen und Straßensperren

Die Umleitungen wegen des „Sport Scheck Run“ werden bereits ab Samstagabend, ca. 20.30 Uhr eingerichtet. Hintergrund ist, dass wegen der Aufbauarbeiten bereits einige Bereiche der Stadt abgesperrt werden müssen.

Betroffen hiervon sind die Buslinien 54, 58/68, 100, 153, 154 sowie die Nachtlinien N40, N41 und N45. In Schwabing und in der Maxvorstadt werden diese rund um den Odeonsplatz, die Ludwig- und Leopoldstraße umgeleitet.

Die genauen Details für jede Linie sind unter mvg.de/Betriebsänderungen zu finden. Des weiteren informiert die MVG informiert auch mit Aushängen an den Haltestellen über die Änderungen.

Demo: „Radentscheid München“

Zusätzlich findet am Sonntag zwischen ca. 12 Uhr und 14.30 Uhr eine Fahr-raddemo entlang des Mittleren Rings West und der Isarparallele statt. Auf den kreuzenden Tram- und Buslinien 17, 18, 19, 21, 52, 53, 54, 58, 59, 62, 63, 130, 132, 134, 173 und X98 ist in dieser Zeit mit Verspätungen von vo-raussichtlich 15 bis 30 Minuten zu rechnen. Ggf. werden einzelne Fahrzeuge vorzeitig gewendet, um die Lücken so klein wie möglich zu halten.

Die MVG informiert mit Lauftexten an den dynamischen Ansagen, Durchsagen sowie in der App „MVG Fahrinfo München“ über die Einschränkungen. Informationen gibt es auch an der gebührenfreien MVG Hotline unter 0800 344 22 66 00.

MVG/reb

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ab dem 31. August: Mehrere Straßensperrungen im Umland – Diese Bereiche sind betroffen
Ab dem 31. August: Mehrere Straßensperrungen im Umland – Diese Bereiche sind betroffen
„Verstärker“ entfallen und bei der S7 geht bald gar nichts mehr
„Verstärker“ entfallen und bei der S7 geht bald gar nichts mehr
Nach dem Stammstrecken-Chaos: Ursache für Wassereintritt gefunden
Nach dem Stammstrecken-Chaos: Ursache für Wassereintritt gefunden
Zoff um Feuerwerk geht weiter: Initiative prangert Ungleichbehandlung an
Zoff um Feuerwerk geht weiter: Initiative prangert Ungleichbehandlung an

Kommentare