Mangels Signalhörnern

Im Landkreis: Handybenachrichtigung statt heulender Sirene

+
Sirenentest in weiten Teilen Bayerns. Im Münchner Landkreis wird allerdings KATWARN getestet. 

Warum am Donnerstag auf vielen Smartphones eine Katastrophenwarnung angezeigt wird...

München – Am kommenden Donnerstag, den 12. September 2019, werden in Bayern wieder die Sirenen getestet. Der Landkreis München wird an diesem Tag die Funktionsfähigkeit des Katastrophenwarnsystems KATWARN testen.

Der Landkreis München nimmt mangels Sirenen am bayernweiten Sirenen-Probealarm mit der App KATWARN teil. Lediglich in der Gemeinde Ottobrunn erfolgt eine Sirenenwarnung.

Während in weiten Teilen Bayerns am Donnerstag um 11 Uhr die Sirenen für eine Minute einen Heulton aussenden, werden im Landkreis München stattdessen viele Smartphones eine Warnung ausgeben. 

Die Landkreisbürger haben die KATWARN-App bislang 40.364 Mal heruntergeladen und 464 Mal per SMS abonniert. 

Ausschließlich in der Gemeinde Ottobrunn wird es eine Warnung mit Sirenen geben.

Der Sirenen-Probealarm dient dazu, die Funktionsfähigkeit des Warnsystems zu überprüfen und die Bevölkerung auf die Bedeutung des Sirenensignals hinzuweisen. Der Heulton soll die Bevölkerung bei schwerwiegenden Gefahren für die öffentliche Sicherheit veranlassen, ihre Rundfunkgeräte einzuschalten und auf Durchsagen zu achten. Neben dem Sirenensignal werden soweit vorhanden auch andere Warnmittel, wie z. B. Warn-Apps getestet.

Der Landkreis München nutzt KATWARN seit Mai 2016 und sendet den Nutzern im Gefahren- oder Katastrophenfall wichtige Warnungen und Verhaltenshinweise direkt auf die Mobiltelefone der betroffenen Menschen.

Quelle: Landratsamt München/jh

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen

Schlimmer Unfall in der Maxvorstadt: Bauarbeiter stürzt meterweit in die Tiefe

Knapp 100km/h zu schnell: Warum der Raser trotzdem noch seinen Führerschein hat

Ab dem 8. September: Vollsperrung der Gleise ab Höhe Lindwurmstraße/Heimeranplatz

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Saisonfinale der K2 Blade Night: Am 9. September geht's auf die Strecke Nord
Saisonfinale der K2 Blade Night: Am 9. September geht's auf die Strecke Nord
In nur zehn Tagen: Markantes Hauptbahnhof-Vordach wird dem Erdboden gleichgemacht
In nur zehn Tagen: Markantes Hauptbahnhof-Vordach wird dem Erdboden gleichgemacht
Feuerteufel gefasst: Er hat schon dreimal zugeschlagen
Feuerteufel gefasst: Er hat schon dreimal zugeschlagen
20-Jährige in Hinterhof vergewaltigt
20-Jährige in Hinterhof vergewaltigt

Kommentare