Falsches Geld

Landeskriminalamt warnt vor echt wirkendem Filmgeld

+
"Movie Money" muss Fehler enthalten und ist deswegen einfacher zu erkennen.

Das Täuschend echt aussehendes Filmgeld wird nach Polizeiangaben immer häufiger zum Bezahlen eingesetzt. Das sogenannte "Movie Money" wird eigentlich als Requisite genutzt.

München – Bayerns Landeskriminalamt (LKA) warnte in einer Montag verbreiteten Mitteilung davor, sogenanntes „Movie Money“ entgegenzunehmen. Das Filmgeld tauche seit Mitte des Jahres in ganz Europa vermehrt auf.

In einem aktuellen Fall wollte ein französisches Brüderpaar in einem Festzelt auf dem Münchner Oktoberfest mit einem „Movie-Zwanziger“ bezahlen. Die aufmerksame Bedienung erkannte jedoch die Fälschung und verständigte die Polizei. (Hallo berichtete)

In Bayern gab es dem LKA zufolge im September 46 Fälle von betrügerischem „Movie-Money“. Bereits in den ersten beiden Oktoberwochen wurden demnach mehr als 40 Fälle gemeldet. Gefälscht wurden insbesondere 5-, 10-, 20- und 50-Euro-Scheine. Hergestellt würden sie überwiegend in Asien.

Als „Movie-Money“ werden Banknoten bezeichnet, die für die Unterhaltungsbranche, Filme oder Zaubershows hergestellt werden. Sie müssen sich in Größe und Farbe von echtem Geld unterscheiden und deutliche Hinweise tragen, dass es sich um „Movie-Money“ handelt. Sehen die Scheine echtem Geld zu ähnlich, sind sie illegal. Ihre Verwendung gilt als Geldfälschung, die bestraft wird.

Quelle:dpa/jh

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen 

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Feuerwerks-Verbot in München  – Wo Raketen nicht erlaubt und Böller komplett verboten sind
Feuerwerks-Verbot in München  – Wo Raketen nicht erlaubt und Böller komplett verboten sind
Versuchte Vergewaltigung im Englischen Garten – DNA-Treffer führt zu Festnahme
Versuchte Vergewaltigung im Englischen Garten – DNA-Treffer führt zu Festnahme
Große Katastrophenschutzübung: Wann sie stattfindet und wo es zu Beeinträchtigungen kommt
Große Katastrophenschutzübung: Wann sie stattfindet und wo es zu Beeinträchtigungen kommt
Umbau der alten Akademie – Tochter des Architekten nimmt sich Anwalt
Umbau der alten Akademie – Tochter des Architekten nimmt sich Anwalt

Kommentare