Ab dem 31. August: Teile der A8 komplett gesperrt - weitere Straßensperrungen im Umland

Ab dem 31. August: Teile der A8 komplett gesperrt - weitere Straßensperrungen im Umland

Ab dem 31. August: Teile der A8 komplett gesperrt - weitere Straßensperrungen im Umland
Kommt die Grill-Offensive für München? – Neuer SPD Antrag sorgt für Spekulationen

Kommt die Grill-Offensive für München? – Neuer SPD Antrag sorgt für Spekulationen

Kommt die Grill-Offensive für München? – Neuer SPD Antrag sorgt für Spekulationen

So wächst unsere Stadt

Bauprojekte in München: Welche Gebäude entstehen – und wie Sie sich informieren können

+
Unter dem Marienhof wird gebuddelt. Hier entstehen Tunnel, Trasse und Halt für die zweite S-Bahn-Stammstrecke, die ab 2029 den alten S-Bahntunnel entlasten soll.

München baut: Hallo hat einen Stadtrundgang unternommen und sich die Großbaustellen genauer angeschaut. Welche Gebäude bald nutzbar sind und wo Sie sich informieren können, lesen Sie hier.

München – Es lärmt und staubt gefühlt an jeder Ecke der Stadt: München baut wie noch nie. Jedes einzelne Bauprojekt punktet mit Besonderheiten wie Größe, Finanzvolumen oder außergewöhnlichem Nutzen. 

Nicht nur im Wohnbau sind die Genehmigungszahlen innerhalb der letzten zwei Jahren sehr stark angestiegen: Traditionell ist in München der Anteil an privaten Investoren sehr hoch, meldet Ingo Trömer vom Planungsreferat. Ob Hotel, Theater oder Bahnhof – ein Rundgang durch die Stadt zeigt, wie es in München aktuell aussieht.

Marie-Julie Hlawica

Ein Paradies für Fußballfans

Wo sich früher das Traditionslokal Andechser am Dom befand, werden sich bald Bayern-Fans tummeln.

Mitte – Rund zehn Millionen Fans freut diese Baulücke: Denn wo mit dem Abbruch des Traditionslokals Andechser am Dom die Bagger anrollten, begeistert bald nur wenige Schritte vom Marienplatz der 29-fache Deutsche Meister FC Bayern München die Massen: Hotel, Fanshop und Restaurant. Kurz: eine Erlebniswelt ist in der Weinstraße im Werden. 

Rechtzeitig vor Weihnachten 2020, spätestens im Frühjahr darauf soll sie ihre Tore öffnen. Der Verein plant dort etwa Workshops, Ausstellungen und sonstige Veranstaltungen für alle FCB-Anhänger. Optisch soll sich der fertiggestellte Entwurf des Münchner Architektenbüros Hild und K. in das Bild von Tradition und Moderne einfügen, etwa durch traditionelle Kratzputz- oder Sgraffitotechnik an der Fassade. Farbige, reliefartigen Strukturen an den Außenwänden des Neubaus sollen an das Dekor eines reich verzierten Altbaus erinnern. 

Jörg Wacker, Vorstand Internationalisierung und Strategie bei der FC Bayern München AG: „Wir sind glücklich, aber die Stadtgesellschaft kann auch froh darüber sein, dass an dieser Stelle neben Rathaus und Dom etwas Außergewöhnliches passiert.“

Superlative bei Bühne und Technik

Mitte/Sendling – Auf dem alten Schlachthofareal entsteht bis 2021 das neue Volkstheater: ein Bühnenhaus der Superlative. 18 000 Quadratmeter Fläche bei circa 130,7 Millionen Euro Baukosten (Hallo berichtete). 

Via Webcam kann man dem laufenden Fortschritt unter http://volkstheater.bau-kamera.eu zuschauen. Die Animation des fertiggestellten Hauses gibt es außerdem im Film. 

Außen unsichtbar wird auch das Residenztheater stromtechnisch auf den neuesten technischen Stand gebracht (Hallo berichtete). Für den Bühnen-, Besucher- und Verwaltungstrakt der Spielstätte wird die Niederspannungshauptverteilung runderneuert. Kostenpunkt: etwa 3,3 Millionen Euro.

Alles für die Gäste

An der Kardinal-Faulhaber-Straße 1 entsteht derzeit ein neues Luxushotel.

Mitte – Nach Zwischennutzung sind die Bauarbeiter seit Januar im ehemaligen Bankgebäude an der Kardinal-Faulhaber-Straße 1 zugange. „KF1“ heißt der Arbeitstitel der Bayerischen Hausbau, die dort an prominenter Stelle bis 2023 ein neues Nobel-Hotel entstehen lässt. 

Dazu wird in der Prannerstraße abgerissen, schließlich soll das Haus mit Spa und luxuriösen Zimmern, darunter 46 Suiten, mit bis zu 200 Quadratmetern Wohnfläche seine Gäste verwöhnen. Weitere 300 Räume und Gewerbelofts kommen in die Arnulfstraße. Am denkmalgeschützten Postpalast entsteht ein Superior-Hotel mit Tiefgarage. Fertigstellung soll noch 2020 sein.

Impressionen der Abrissarbeiten an der Kardinal-Faulhaber-Straße

Ein Foto des Gebäudes der Bayerischen Staatsbank.
Ein Foto des Gebäudes der Bayerischen Staatsbank. © Bayerische Hausbau GmbH & CO. KG
Eine Aufnahme der Kardinal-Faulhaber-Str. 1.
Eine Aufnahme der Kardinal-Faulhaber-Str. 1. © Bayerische Hausbau GmbH & CO. KG
 © Bayerische Hausbau GmbH & CO. KG
 © Bayerische Hausbau GmbH & CO. KG
 © Bayerische Hausbau GmbH & CO. KG
 © Bayerische Hausbau GmbH & CO. KG
 © Bayerische Hausbau GmbH & CO. KG
 © Bayerische Hausbau GmbH & CO. KG
 © Bayerische Hausbau GmbH & CO. KG
 © Bayerische Hausbau GmbH & CO. KG

Für SWM und MVG

Größer, höher., weiter: Viel Platz für 190 Busse, Büros und Wohneinheiten werden auf der ehemaligen Brachfläche am Georg-Brauchle-Ring gebaut.

Moosach – Schon 2021 soll er fertig sein: der neue, zentrale Busbetriebshof der MVG, genannt Hybid.M, in der Hanauer Straße/Ecke Georg-Brauchle-Ring. 

Innenliegend auf dem Baugelände sind 27 000 Quadratmeter für 190 Busse vorgesehen, gesäumt von 19 000 Quadratmeter Büroflächen für 900 Arbeitsplätze im schon sichtbaren Neubau daneben. Außerdem entstehen 630 Wohnungen, davon 118 Werkswohnungen. 

140 Millionen Euro lassen MVG und SWM dafür springen.

Zielpunkt Hauptbahnhof

Es wird gebohrt, gehämmert, abgebrochen und neu gebaut: Die Bauarbeiten am Hauptbahnhof sind in vollem Gange.

Altstadt – Kein Kunstwerk, sondern das größte Bahnprojekt Deutschlands versteckt sich hinter der blauen Plane an der geschlossenen Schalterhalle des Münchner Hauptbahnhofs. „Alles läuft nach Plan, jetzt wird die Staubschutzwand erstellt. Bis der Abbruch beginnt, dauert es noch etwas“, erklärt eine Sprecherin. 

Auf sieben oberirdischen Geschossen entsteht hier das neue Empfangsgebäude des Bahnhofs. Bauzeit etwa fünf Jahre, Kosten mindestens 500 Millionen Euro.

Wer immer informiert sein will, was als nächstes passiert, klickt: https://bit.ly/2xbacg8.

Ein große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ab dem 31. August: Teile der A8 komplett gesperrt - weitere Straßensperrungen im Umland
Ab dem 31. August: Teile der A8 komplett gesperrt - weitere Straßensperrungen im Umland
Kommt die Grill-Offensive für München? – Neuer SPD Antrag sorgt für Spekulationen
Kommt die Grill-Offensive für München? – Neuer SPD Antrag sorgt für Spekulationen
Ab sofort: Einschränkungen bei mehreren Buslinien – diese Haltestellen sind betroffen
Ab sofort: Einschränkungen bei mehreren Buslinien – diese Haltestellen sind betroffen
„Verstärker“ entfallen und bei der S7 geht bald gar nichts mehr
„Verstärker“ entfallen und bei der S7 geht bald gar nichts mehr

Kommentare