Baggerbereit?

Alte Akademie – was passiert am Renaissancebau in der Neuhauser Straße?

+
So sieht es aktuell vor der Alte Akademie aus.

Neugierige Blicke in der Fußgängerzone: Das Gelände vor der Alten Akademie an der Neuhauser Straße ist abgezäunt, der Boden aufgerissen...

München – Derzeit sind es nur Bauarbeiten zum Fernwärmenetz. Doch bald könnte sich auch hinter den denkmalgeschützten Mauern etwas tun. 

Leitungen für Fernwärme werden derzeit verlegt.

Der Bauherr Signa hat im September die Baugenehmigung erhalten – für Schadstoff­sanierung, Fassadenöffnungen, Durchfahrtsvergrößerungen, Abbruch von Nebengebäuden und archäologische Grabungen mit Baugrubenverbau. 

Wann damit genau begonnen werden soll – dazu wollte sich das Unternehmen auf Hallo- Nachfrage nicht äußern. Das Vorhaben sieht vor, das Gebäude aus dem 16. Jahrhundert umzubauen und für Einzelhandel, Büros, Gastronomie und Wohnungen zu nutzen sowie eine neue Tiefgarage zu errichten. Es ist umstritten – besonders, da die Arkaden an der Neuhauser Straße teilweise als Ladenfläche zugebaut werden sollen. (Hallo berichtete). 

Die Arkaden, die bald größtenteils verschwinden werden.

„Diese Vorwegmaßnahmen haben jedoch keinen Einfluss auf das weitere Bebauungsplanverfahren, insbesondere auch nicht auf die Arkaden“, teilte Thorsten Vogel, Sprecher des Planungsreferates mit. 

Dieses sei bislang noch nicht abgeschlossen. Im Mai hatte der Stadtrat den Billigungsbeschluss gefasst, danach lagen die Planungsunterlagen einen Monat öffentlich aus. „Derzeit werden die in dieser Zeit eingegangenen Stellungnahmen geprüft“, so Vogel. 

Marie-Julie Hlawica

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen 

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

26-Jähriger erleidet Stichverletzung – Vermutliche Täter fliehen mit Auto
26-Jähriger erleidet Stichverletzung – Vermutliche Täter fliehen mit Auto
Eltern steigen ein: Ab jetzt wird in München auch donnerstags fürs Klima demonstriert
Eltern steigen ein: Ab jetzt wird in München auch donnerstags fürs Klima demonstriert
Erst wirft er Pflastersteine auf Autos – Dann prügelt er auf Polizisten ein
Erst wirft er Pflastersteine auf Autos – Dann prügelt er auf Polizisten ein
SWM warnt – Gefälschte Mahnbriefe im Umlauf!
SWM warnt – Gefälschte Mahnbriefe im Umlauf!

Kommentare