Aktionen in der Landeshauptstadt

Kostenlose Bäder, Dultsaison, Ostermarsch: München in 30 Sekunden

+
Von Samstag, 27. April, bis  Sonntag, 5. Mai, lädt die Maidult zum Stöbern und Shoppen ein.

So langsam erkämpft sich der Frühling seinen Weg in die Landeshauptstadt – mit längeren, wärmeren und sonnigeren Tagen. Welche Aktionen deshalb in der Stadt anstehen, lesen Sie hier...

Start in die neue Dultsaison

Erstmals wird heuer die neue Dultsaison von Clemens Baumgärtner, Münchens neuem Referent für Arbeit und Wirtschaft, eröffnet. 

Am Samstag, 27. April (ab 10.45 Uhr) stimmt die Blaskapelle Unterbrunn unter Leitung von Edwin Hanel auf den Festakt ein. Um 11 Uhr ist dann die eigentliche Eröffnung. Bis Sonntag, 5. Mai, lädt die Maidult zum Stöbern und Shoppen ein. Im Marktteil am Mariahilfplatz gibt es neben Altbewährtem auch Neuheiten wie eine Lederwerkstatt, frostsichere Keramiktiere, Hanfkissen, Zirbenkugeln und das fassfrische „Auer Dult Zwickl“- Bio-Bier zum Mitnehmen. Wer mehr über die Auer Dult wissen will, kann erstmals auch als Einzelperson an offiziellen Führungen über die Dult teilnehmen.

Ostermarsch

„Abrüsten statt aufrüsten – Keine neuen Mittelstrecken-Raketen in Europa“, das sind die zentralen Forderungen bei den Ostermärschen und Friedensaktionen, die am Wochenende in Deutschland stattfinden. Der Münchner Ostermarsch beginnt am Ostersamstag, 20. April, um 11.30 Uhr mit einer Kundgebung auf dem Marienplatz. Anschließend folgt die Demonstration und um 13 Uhr die Abschluss-Kundgebung ebenfalls auf dem Marienplatz.

Kostenlose Bäder

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre dürfen in der kommenden Saison kostenlos planschen.

Zum ersten Mal gibt es für die Badesaison 2019 einen Pilotversuch, bei dem Kinder und Jugendliche die Münchner Sommerbäder bis zu ihrem 18. Geburtstag kostenfrei nutzen dürfen. Darüber hinaus bleiben die Eintrittspreise in den SWM-Bädern in diesem Jahr stabil. Das haben Oberbürgermeister Dieter Reiter und der zweite Bürgermeister Manuel Pretzl gemeinsam entschieden. Das Pilotprojekt läuft nun zunächst eine Saison.

München-Tram

Die MVG lädt zur nostalgischen Altstadttour: Von Samstag, 20. April, bis Sonntag, 6. Oktober, dreht die MünchenTram wieder ihre Runden. Abfahrt ist immer samstags, sonntags und an Feiertagen von 11 bis 14 Uhr jeweils zur vollen Stunde. Startpunkt ist die Sonderhaltestelle am Max-Weber-Platz in der Einsteinstraße. Infos zur Reservierung und den Kosten unter: www.mvg.de/muenchentram

Brunnen sprudeln wieder  

In den kommenden Tagen und Wochen beginnen die Münchner Brunnen wieder zu sprudeln...

Die Winterpause ist vorüber: Die Brunnensaison wurde traditionell am Gründonnerstag – heuer also am 18. April – um 11 Uhr mit dem Aufdrehen des Wittelsbacher Brunnens am Lenbachplatz eröffnet. Bis Mitte Mai werden dann schrittweise sämtliche der rund 190 städtischen Brunnen von ihrer Winterverschalung befreit, gereinigt und in Betrieb genommen.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Nach tödlichen Attacken: Drohen jetzt Messerverbote in München?
Nach tödlichen Attacken: Drohen jetzt Messerverbote in München?
WLAN: Lokalpolitik fordert freies Internet im ÖPNV – das sagen MVG und IT-Referat dazu
WLAN: Lokalpolitik fordert freies Internet im ÖPNV – das sagen MVG und IT-Referat dazu
Sendlinger Straße: Fußgängerzone soll noch in diesem Jahr fertig gestellt werden
Sendlinger Straße: Fußgängerzone soll noch in diesem Jahr fertig gestellt werden
Volksentscheid und Co: Direkte Demokratie boomt – Chancen, Risiken und Begriffe
Volksentscheid und Co: Direkte Demokratie boomt – Chancen, Risiken und Begriffe

Kommentare