Die schönsten Advents- und Christkindlmärkte – eine Auswahl

Lichterglanz im Umland

+
Tradition wird hier groß geschrieben: Der Christkindlmarkt in Bad Tölz zählt zu den schönsten der Region.

Weihnachten ist das Fest der Sinne: Um sich bereits in der Adventszeit sinnlich auf das Fest einzustimmen trudelt man am besten über die Christkindlmärkte im Münchner Umland

Im Münchner Umland gibt es viele Advents- und Christkindlmärkte – im CityLife stellen wir Ihnen, liebe Leser, eine Auswahl vor.

  • Freising: Die Domstadt lädt zu Lichterglanz und Co. auf den Marienplatz ein (29. November bis 23. Dezember). Täglich gibt es am Fuße des Dombergs Budenzauber und Lichterglanz. Highlight: „Adventsmarkt im Schafhof“ (Am Schafhof 1 in Freising) heißt es am 8./9. Dezember zwischen 10 und 18 Uhr: 50 Kunsthandwerker und integrative Einrichtungen sind vor Ort.
    Weitere Informationen unter: www.tourismus.freising.de
  • Fürstenfeldbruck: In der Klosteranlage (Fürstenfeld 7) findet vom 30. November bis 2. Dezember, sowie 7. bis 9. Dezember, (freitags: 14 bis 19 Uhr, samstags 11 bis 19 Uhr und sonntags 11 bis 18 Uhr) der Adventsmarkt statt. In der Tenne und im Stadtsaalhof präsentieren 65 Aussteller Christbaumschmuck, Spielzeug, Keramik, Filz, Bücher.
    Weitere Informationen unter: www.kulturkalender.org
  • Bad Tölz: Tradition wird groß geschrieben – rund 45 Stände reihen sich in der Marktstraße (23. November bis 24. Dezember) aneinander. Täglich von 11 bis 19 Uhr können die Besucher regionale Spezialitäten kosten, handgefertigten Schmuck und geschnitzte Figuren bestaunen. Obendrein gibt es Sänger- und Musikgruppen, die festliche Weihnachtslieder vortragen.
    Weitere Informationen unter: www.bad-toelz.de

Adventszauber auf der Fraueninsel im Chiemsee

Schon vom Ufer aus beeindruckt der Lichterglanz die Besucher der Fraueninsel.

Schon von weitem kann man den Lichterglanz sehen, wenn man auf dem Schifferl Richtung Fraueninsel fährt: Dort gibt es an den ersten beiden Adventswochenenden den „Christkindlmarkt auf der Fraueninsel“.

Die Besucher können sich auf Kunsthandwerk und duftende Köstlichkeiten auf der Insel im Chiemsee freuen. Obendrein gibt es Konzerte im Münster sowie Chor- und Instrumentalmusik auf der Bühne. Öffnungszeiten: 30. November bis 2. Dezember sowie 7. bis 9. Dezember, 14 bis 19 Uhr (freitags), 12 bis 19 Uhr, samstags/sonntags).

Weitere Informationen unter: www.christkindlmarkt-fraueninsel.de

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Kommentare