Große Übersicht mit Ersatzterminen

Coronavirus München: Welche Veranstaltungen abgesagt und welche nur verschoben sind

+
Von den Konzertabsagen sind auch Veranstaltungen in der Olympiahalle betroffen.

Coronavirus München: Deutsches Museum, Stadtbibliothek & Cirque du Soleil sagen Veranstaltungen ab - Wochenmärkte finden statt. Was ausfällt, verschoben wird oder stattfindet

  • Wegen des Coronavirus sind inzwischen alle Veranstaltungen in München abgesagt
  • Auch Museen, Spielbanken, Bibliotheken und Theater haben geschlossen
  • Wir verraten, bei welchen Konzerten und Events schon Ersatztermine feststehen (Liste am Ende des Artikels)

Coronavirus München: Neuer Termin für Boot Led Zeppelin

UPDATE, 25. März, 16.15 Uhr: Das Konzert von Boot Led Zeppelin in der Tonhalle München wird wegen Corona auf Dienstag, 16. März 2021, verschoben. 

Ursprünglich sollte die Band Songs wie "Stairway to Heaven"  oder "Good Times Bad Times" am Samstag, 21. März, singen. 

Tickets für den neuen Termin gibt es im Vorverkauf wieder ab 35 Euro im Internet,  unter Telefon 0234/9471940 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Coronavirus München: Keine Wahl zur Bayerischen Bierkönigin

UPDATE, 25. März, 14:30 Uhr: Der Bayerische Brauerband wählt wegen des Coronavirus heuer keine neue Bierkönigin. "Derzeit müssen wir leider davon ausgehen, dass das Finale nicht wie geplant am 14. Mai 2020 im Löwenbräukeller in München stattfinden kann", so der Hauptgeschäftsführer Lothar Ebbertz. 

Die sieben Kandidatinnen, die sich bereits bei einem Casting für das Finale qualifiziert hatten, werden nächstes Jahr gegeneinander antreten. Die amtierende Bierkönigin Vroni Ettstaller wird bis dahin im Amt bleiben.

Coronavirus München: Kabarett in Allacher Schießstätte verschoben

UPDATE 25. März, 14:30 Uhr: Das Kabarett mit Bumillo in der Allacher Schießstätte, Servetstraße 1, ist von Freitag, 17. April, auf Samstag, 23. Mai, verschoben worden.

Coronavirus München: Wochenmärkte finden statt

UPDATE 25. März, 12:30 Uhr: Der Wochenmarkt an der Trambahnhaltestelle "Schwabinger Tor" findet am Freitag, 27. März, von 10 bis 18 Uhr statt.

Auch in Pullach können die Menschen am Donnerstag, 26. März, von 13 bis 18 Uhr auf dem Markt auf dem Kirchplatz einkaufen.

Coronavirus München: Eric Clapton verlegt seine Tournee 

UPDATE 25. März, 11.15 Uhr: Der Musiker Eric Clapton verschiebt sein geplantesKonzert in München sowie auch seine gesamte Europa-Tournee um ein Jahr. Das ursprünglich geplante Konzert in München am 31. Mai 2020 findet nun am 21. Mai 2021 in der Olympiahalle statt. Die bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit für die neuen Termine.

Wie andere Künstler mit den Absagen und Ausgangsbeschränkungen umgehen, lesen Sie in unserem Kulturticker.

Coronavirus München: Auch GOP Varieté-Theater und Nightclub schließen

UPDATE 17. März, 14 Uhr: Der Nightclub im Bayerischen Hof schließt seine Pforten und das voraussichtlich bis einschließlich 31. Mai. Es sind deshalb alle Konzerte in dem Zeitraum storniert, die Ticketpreise werden an den jeweiligen VVK-Stelle rückerstattet. 

UPDATE 17. März, 11.45 Uhr: Eine weitere Kulturstätte Münchens reiht sich ein in die lange Liste der Einrichtungen, die vorerst schließen: Seit dem 16. März pausiert auch der Spielbetrieb des GOP Varieté-Theaters München. Dies betreffe alle Veranstaltungen und gelte vorläufig bis zum 19. April. Für diejenigen, die bereits Karten erworben haben, gelte deshalb: Alle Karten können kostenfrei und unkompliziert auf einen spätere Wunschtermin umgebucht oder in einen Gutschein umgewandelt werden. Hierfür gibt es auf www.variete.de/muenchen ein Umbuchungs-Formular. 

Coronavirus München: Kinos, Schwimmbäder und Bars schließen

UPDATE 15. März, 17 Uhr: 

Bayern reduziert das öffentliche Leben wegen der Corona-Pandemie auf eine Grundversorgung. Ein Krisenstab unter Ministerpräsident Markus Söder (CSU) beschloss am Sonntag die Schließung unter anderem von Schwimmbädern,  Kinos,  Bars und  Clubs sowie Einschränkungen für die Gastronomie und nicht zur Grundversorgung nötigen Geschäften, wie es aus Regierungskreisen in München hieß. Supermärkte und Lebensmittelläden sowie Apotheken, Tankstellen und auch Banken sollen demnach hingegen offen bleiben.

Coronavirus München: Auch Lustspielhaus & Co. stellen den Betrieb ein

Beinahe alle Kleinkunst- und Kabarettbühnen haben geschlossen. Dazu gehören auch das Lustspielhaus, die Lach- und Schießgesellschaft, der Schlachthof (ab 16. März) und das Vereinsheim. . Die Pause dauert bis einschließlich 19. April 2020.

Auch derJazzclub Unterfahrt hat bis 19. April geschlossen.

Am Samstag, 14. März, gaben zudem die Bayerischen Spielbanken bekannt, dass sie mit sofortiger Wirkung alle neun staatlichen Casinos im Freistaat schließen.

Alle Theaterhäuser der Stadt sind geschlossen.

Die Münchner Volkssternwarte hat ebenfalls bis 19. April geschlossen.

Auch alle städtischen Museen sowie alle Bibliotheken haben geschlossen.

Der Münchner Airport schließt vorübergehend Besucherzentrum und setzt Rundfahrten aus.

Coronavirus München: Weitere Veranstaltungs-Absagen und -Verschiebungen in den Stadtvierteln 

+++ Im Kupferhaus in Planegg werden bis Ende der Osterferien (19.04.2020) alle Veranstaltungen im abgesagt. +++

+++ Das 2. Festivalito de Tango Argentino am Samstag 21. März in Schwabing-West ist abgesagt +++

+++ Der ESV München sagt alle Trainings und Veranstaltungen ab. Für KiSS und Trainings der Abteilungen gilt diese Maßnahme bis zum 19.04.2020 Für Fitnesstudio, Sauna, Kursprogramm, externe Anmietungen gilt diese Maßnahme vorerst bis 05.04.2020 +++

+++ der TSV Neuried und der SV Planegg-Krailling sagen jeweils ihren Trainingsbetrieb komplet ab +++

+++ die Gemeindebibliothek Krailling von Montag 16. März für drei Wochen bis einschließlich 04. April geschlossen. Ebenfalls ist der Rückgabekasten der Bibliothek geschlossen. Alle Medien werden automatisch bis nach die Osterferien (21. April) verlängert. In dieser Zeit fallen auch keine Versäumnisgebühren an. +++

+++ Gauting sagt alle Veranstaltungen im Kulturhaus Bosco ab+++

+++ TV Planegg-Krailling hat alle Trainings/Wettkämpfe bis 19.4. abgesagt. Ebenso die U20 Deutsche Meisterschaft der Damen im Volleyball Anfang Mai +++

+++ Die Eishockey Playoffs der Planegger Damen sind abgesagt +++

+++ Alle Rudelsingen sind bundesweit komplett bis einschließlich 19. April abgesagt +++

+++ Die Innere Mission München sagt die für den 23. März geplante zwanzigste Verleihung des Karl-Buchrucker-Preises  ab +++

+++ Das Haus der Eigenarbeit im Münchner Osten sagt seinen Tag der Offenen Tür am Samstag 14.03.2020 ab +++

+++ Die beiden geplanten Regatten an der Olympia-Regattastrecke müssen absagen werden. Konkret betrifft das das "Deutsche Meisterschaftsrudern Kleinboot und Deutsches Meisterschaftsrudern für Para-Ruderer mit Leistungsüberprüfung der Junioren und Juniorinnen (17.-19.4.2020) sowie das 1. Internationale DRV-Junioren-Regatta (9.-10.5.2020)+++

+++  Der Kindertag in den Staatlichen Antikensammlungen am 22.3.2020 findet nicht statt +++

+++ Alle Veranstaltungen im Rahmenprogramm zur Ausstellung "Das städtische Grün wächst" im technischen Rathaus entfallen +++

+++ Die Bürgerbüros von Ruth Waldmann MdL und Florian Post MdB sind bis auf weiteres geschlossen. Die Beratungsangebote entfallen +++

In unserer Übersicht (am Ende des Artikels) halten wir Sie über Konzert-Verschiebungen und -ABsagen auf dem Laufenden.

Laut einer Pressemitteilung des Circus Krone werden alle Veranstaltungen im Circus Krone Bau München am Wochenende 13. bis 15. März im Circus Krone Bau auf die kommende Winterspielzeit verlegt.Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit, heißt es in der Mitteilung weiter.

Coronavirus München: Cirque du Soleil sagt alle Shows ab - Basketball-Bundesliga pausiert nun auch

Eine Vorstellung hat noch mit verminderter Zuschauer-Auslastung stattgefunden, jetzt sagt auch Cirque du Soleil alle weiteren Termine ab.

Die neue behördlich verfügte Reduzierung der Kapazität auf 500 Besucher mache eine Fortsetzung unmöglich. Eintrittskarten für die weitgehend ausverkauften Veranstaltungen bis zum 22. März werden bei den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückerstattet.

Für Veranstaltungen mit weniger als 1000 Teilnehmern liegt seit heute, Donnerstag, 12. März, die finale Version eines Scoring-Modells des Bayerischen Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) zur Risikobewertung von Veranstaltungen vor. Nach diesem Modell wird etwa für Veranstaltungen von mehr als 500 Teilnehmer aufgrund „schwerwiegender und weitreichender Ansteckungsrisiken“ eine Absage oder Verschiebung dringend empfohlen.

Abgefragt werden dabei die Kriterien maximal gleichzeitige Teilnehmerzahl, Art, Dichte und Dauer des Zusammenkommens, Herkunft der Teilnehmer, Risikopersonen oder Personen aus den Bereichen Krankenversorgung, Öffentlicher Gesundheitsdienst sowie Innere Sicherheit und Ordnung im Publikum. 

Nachdem bereits klar war, dass die EuroLeague, quasi die ChampionsLeague des Basketballs, wegen des Coronavirus pausiert, steht jetzt auch fest, dass die BasketballBundesliga ebenfalls pausiert. Es finden vorerst also keine weiteren Spiele des FC Bayern Basketball mehr statt.

Coronavirus München: Deutsches Museum und Münchner Stadtbibliothek sagen alle Veranstaltungen ab, haben aber geöffnet

Das Starkbierfest im Löwenbräukeller ist abgesagt und wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Die Münchner Stadtbibliothek sagt alle ihre Veranstaltungen ab, hat aber regulär geöffnet. Auf der Homepage heißt es: "Wir wollen keine Zusammenkünfte von Menschen aktiv initiieren, um niemanden unnötig in Gefahr zu bringen. Aber wir wollen da sein für die Menschen in München, als offener Ort und zentrale Quelle für Information und Aufklärung. Deshalb sagen wir ab sofort und bis auf Weiteres alle Veranstaltungen ab."

Das Deutsche Museum in München sagt aufgrund der aktuellen Situation bezüglich der Ausbreitung des Coronavirus – voraussichtlich bis Ende der Osterferien - folgende Veranstaltungen ab:
Absagen im Deutschen Museum:

  • 18. bis 24.März: Vorträge „Wissenschaft für jedermann“
  • Das tägliche Mitmachprogramm im Kinderreich
  • Alle Termine in der Experimentierwerkstatt

Absagen in der Flugwerft Schleißheim:
28./ 29. März 2020 Modelleisenbahn-Ausstellung „30 Jahre Modellbahnclub der VHS"

Auch die Stadtbibliothek Allach-Untermenzing sagt alle Veranstaltungen ab.

Obwohl das Theater nur Platz für  100 Zuschauer bietet, hat auch die Theatergruppe Olympiadorf aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation beschlossen, die geplanten sechs Aufführungen von „Kein bisschen Angst vor Eifersucht“ am 20., 21., 22. sowie 26., 27. und 28. März im forum 2, Nadistr. 3, Olympisches Dorf abzusagen. Ersatztermine stehen noch nicht fest. Bereits gekaufte Karten können an den Stellen, an denen sie erworben wurden, zurückgegeben werden.

+++ Alle neuen Termine, Verlegungen und Absagen: siehe Ende dieses Artikels! +++

Coronavirus München: Bücherschau junior wird abgebrochen

Wegen der Corona-Krise wird die 14. Münchner Bücherschau junior heute, Donnerstag, 12. März, Abend um 19 Uhr vorzeitig abgebrochen. Alle Veranstaltungen für das Wochenende sind abgesagt. Eigentlich wäre die Bücherschau noch bis Sonntag gelaufen.

Die Tickets können über München Ticket zurückgegeben werden.

Coronavirus München: Cirque du Soleil gastiert weiterhin mit "Totem" auf der Theresienwiese

Die Zelt-Show "Totem" von Cirque du Soleil wird auch weiterhin auf der Theresienwiese München gastieren. Das teilten die Veranstalter am Dienstagabend, 11. März, mit. 

Die Kapazität für alle Veranstaltungen bis zum 22. März sei jedoch entsprechend der Auflagen auf 1000 reduziert worden, um der "neuen Situation gerecht zu werden". Alle Ticketinhaber - so heißt es in einer Pressemitteilung - werden benachrichtigt, ob ihre Karten am Veranstaltungstag bei der behördlich eingeschränkten Kapazität Gültigkeit haben. 

Falls Eintrittskarten storniert werden müssen, werde den Inhabern ihr Eintrittsgeld bei der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückerstattet. Man bedauere die durch das Coronavirus entstandene Ausnahmesituation sehr und bemühe sich gegenwärtig um eine Verlängerung des Gastspiels und damit um zusätzliche Vorstellungen, mit denen Stornierungen und Härtefälle kompensiert werden könnten. 

Coronavirus München: Erste neue Termine für Olympiahalle stehen fest / BR sagt eigene Konzerte ab

Disney in Concert in der Münchner Olympiahalle wird vom 17. März auf den 9. September verlegt.

Ob die weiteren Vorstellungen von "Cirque Du Soleil" auf der Theresienwiese München stattfinden, ist aktuell nicht bekannt. Sobald uns diese Information vorliegt, lesen Sie es hier.

Die Gemeinde Unterföhrung sagt alle kommunalen Veranstaltungen bis zum Ende der Osterferien ab.

Auch der Bayerische Rundfunk sagt ab sofort bis einschließlich Sonntag, 19. April 2020, alle Konzertveranstaltungen unter Beteiligung der eigenen Klangkörper, also Symphonieorchester und Chor des BR sowie Münchner Rundfunkorchester, ab. Bereits gekaufte Tickets werden erstattet.

Coronavirus München: München Musik will Konzerte stattfinden lassen

Wie Hallo München erfahren hat, will der Konzert-Veranstalter MünchenMusik seine Veranstaltungen im Prinzregententheater, Herkulessaal und in der Philharmonie stattfindden lassen. Allerdings mit einer Maximal-Kapazität von 1000 Teilnehmern. Genauere Informationen hierzu sollen am Nachmittag folgen.

Sollte es zu Absagen kommen, werden wir dies an dieser Stelle kommunizieren. Eine Information zum Konzert der Wiener Philharmoniker am 11. März folgt ebenfalls im Laufe des Nachmittags.

"Simply The Best" am 14. und 15. April im Circus Krone findet nach Angaben des Veranstalters statt. Auch "All You Need Is Love" am 16. April im Circus Krone findet nach Angaben des Veranstalters statt.. Beide Events bewegen sich nach Veranstalter-Angaben unter 1000 Personen.

Coronavirus München: DEL-Playoffs, St.-Patricks-Day-Parade und Cirque du Soleil-Vorstellung abgesagt

München - Aufgrund der veränderten Coronavirus-Situation in den letzten Tagen haben die Veranstalter am Dienstag, 10. März, die Feierlichkeiten zum 25. St. Patrick‘s Day abgesagt. Die Veranstaltung werde verschoben.

Die DEL-Playoffs sind abgesagt - es finden im März/April also keine Heimspiele der Red Bulls in der Olympia-Eishalle mehr statt.

Ebenfalls abgesagt wurde die Abendvorstellung am Dienstag, 10. März, der Cirque du Soleil-Show "Totem" auf der Theresienwiese. Was mit den weiteren Shows ist blieb in der Pressemitteilung unklar.

Geschlossen haben bis 19. April außerdemalle staatlichen und städtischen Theater (siehe Aufstellung unten).

Nicht stattfinden wird auch dieFridaysForFuture-Großdemo am Freitag, 13. März. Diese ist abgesagt.

Coronavirus München: Wahlkampf-Veranstaltungen diverser Münchner Parteien weitgehend abgesagt

Die Münchner Grünen sagen ihren geplanten Wahlkampfhöhepunkt mitRobert Habeck am Mittwoch, 11. März, auf dem Münchner Marienplatz ab. Auch die Grüne Wahlparty im Schloss am 15. März wird abgesagt. Außerdem beenden die Grünen den Haustürwahlkampf mit sofortiger Wirkung.

Die Münchner SPD hat sich entschieden, alle Wahlkampfveranstaltungen ab sofort abzusagen. Dies betrifft insbesondere auch die für Freitag geplante Abschlussveranstaltung auf dem Marienplatz und die Wahlparty am Sonntagabend im Oberanger.

Die Münchner CSU folgt ebenfalls der Empfehlung der Bayerischen Staatsregierung, des Krisenstabs, des Robert-Koch-Instituts (RKI) bis zum Ende der Osterferien alle öffentlichen CSU-Veranstaltungen abzusagen. Dies betrifft auch den für Sonntag, 15. März, 17.30 Uhr, geplanten Wahlabend im Parkcafe, Sophienstrasse. Der Wahlabend findet nicht statt.

Coronavirus München: Großveranstaltungen abgesagt, Messen verschoben

München - Der Landtag hat aufgrund des Coronavirus alle Veranstaltungen ab 1000 Personen am Dienstag verboten. Die Regelung gilt zunächst bis Karfreitag. Zudem gibt es die Empfehlung, auch die Veranstaltungen mit 500 bis 1000 Personen abzusagen. 

Aufgrund der aktuellen Situation in Zusammenhang mit dem Coronavirus in München sind viele Veranstaltungen bereits abgesagt. In unserer regelmäßig aktualisierten Übersicht erfahren Sie, welche Veranstaltungen stattfinden, abgesagt sind oder verschoben wurden.

Wie der aktuelle Stand der Dinge bei den Messen in München ist, lesen Sie hier:

Messe

geplanter Termin

Veranstaltungsort

Status (oder neuer Termin)

Internet World Expo

10.+11.3.2020

Messe München

verschoben (neuer Termin noch nicht bekannt)

Internationale Handwerksmesse

11. - 15.3.2020

Messe München

abgesagt

Garten München

11. - 15.3.2020

Messe München

abgesagt

Handwerk & Design

11. - 15.3.2020

Messe München

abgesagt

DATAfestival2020

17. - 3.2020

Messe München

verschoben auf 14. - 16.9.2020

Münchner Immobilienmesse

20. - 22.3.2020

Kl. Olympiahalle

verschoben auf 24. - 26.4.2020

LOPEC 2020

25. - 26.3.2020

Messe München

abgesagt

Analytica2020

31.3. - 3.4.2020

Messe München

verschoben auf 19. - 22. Oktober 2020

Leif

17. - 19.4.2020

Messe München

abgesagt

High End

14. - 17.5.2020

MOC

abgesagt

Coronavirus München: Welche kulturellen und sonstigen Veranstaltungen stattfinden - und welche nicht

Veranstaltungsort

betroffene Veranstaltung

Status der Veranstaltungen

Stand der Information

Museum der Fünf Kontinente 

alle Veranstaltungen

bis 19. April geschlossen

25. März, 14.30 Uhr

Staatstheater am Gärtnerplatz

alle Veranstaltungen 

11. März bis 19. April geschlossen

10. März, 13.30 Uhr

Residenztheater

alle Veranstaltungen

11. März bis 19. April geschlossen

10. März, 13.30 Uhr

Bayerische Staatsoper

alle Veranstaltungen

11. März bis 19. April geschlossen

10. März, 13.30 Uhr

Münchner
Philharmoniker

alle Veranstaltungen

abgesagt

11. März, 15 Uhr

Kammerspiele

alle Veranstaltungen

11. März bis 19. April geschlossen

10. März, 15 Uhr

Volkstheater

alle Veranstaltungen

11. März bis 19. April geschlossen

10. März, 15 Uhr

Deutsches Theater

alle Veranstaltungen

11. März bis 19. April geschlossen

10. März, 15 Uhr

Ubo9

alle Veranstaltungen, bei denen Ubo9 Veranstalter ist

13. März bis 19. April abgesagt

12. März, 14.45 Uhr

Kleines Theater Haar

gesamtes Programm

11. März bis 19. April geschlossen

10. März, 19 Uhr

NightClub Bayerischer Hof

gesamtes Programm (bis auf 2 Ausnahmen siehe unten)

15. März bis 30. April geschlossen

11. März, 9 Uhr

Künstlerhaus

alle Veranstaltungen, bei denen das Künstlerhaus selbst Veranstalter ist

Eigenveranstaltungen abgesagt

Bereits erworbene Tickets können bei der jeweiligen Vorverkaufsstelle und im Münchner Künstlerhaus zurückgegeben oder gegen eine andere Veranstaltung eingetauscht werden.

11. März, 16.00 Uhr

Lustspielhaus

gesamtes Programm

14. März bis 19. April geschlossen

Vereinsheim

gesamtes Programm

14. März bis 19. April geschlossen

13. März, 14 Uhr

Schlachthof

gesamtes Programm

16. März bis 19. April geschlossen

13. März, 16 Uhr

Lach- & Schießgesellschaft

gesamtes Programm

14. März bis 19. April geschlossen

Feierwerk

gesamtes Programm

14. März bis 19. April geschlossen

10. März, 10.45 Uhr

GOP Varieté-Theater München

gesamtes Programm

16. März bis 19. April geschlossen 

17. März, 12 Uhr 

Schauburg

gesamtes Programm

Alle öffentlichen Vorstellungen, Lab-Workshops und weiteren Veranstaltungen entfallen. Das betrifft auch die Vorstellungen des Kuckuck-Festivals in der Schauburg und an allen weiteren Spielorten. Die Kartenrücknahme erfolgt über die Theaterkasse in der Franz-Joseph-Straße 47 oder den Ticketdienstleister Reservix, falls die Karten dort bezogen wurden.

11. März, 15.30 Uhr

Pasinger Fabrik

gesamtes Programm

Konzerte und Theateraufführungen, die die Pasinger Fabrik GmbH als Eigenproduktionen anbietet, werden abgesagt. Das betrifft unter anderem das Konzert von Cuatro Flamencos. Nicht betroffen ist das freie Theater „Viel Lärm um nichts“ mit seinen Vorstellungen „Frankenstein“.

11. März, 15.30 Uhr

Freifläche Riem

Yakari-Pferdeshow

alle Termine finden statt

11. März, 15.45 Uhr

BavariaKlassik

gesamtes Programm

alle Termine finden statt: Die Kapazität der Konzertsäle liege unter 500 Personen / In jedem Saal werde ab sofort zwischen den von einem Gast gebuchten Plätzen und den Nachbarn ein Sitzplatz freigehalten, um einen Abstand von ca. 1 Meter zu erlangen.

12. März, 17 Uhr

Stadtmuseum

Bücherschau junior

wird vorzeitig abgebrochen. Veranstaltungen vom 13. bis 15. März entfallen

12. März, 10.45 Uhr

Strom

13. März: DeWolff

verschoben / neuer Termin steht noch nicht fest

13. März, 14 Uhr

Olympiahalle

13. bis 15. März: Ehrlich Brothers - verschoben!

Ersatztermine: 12. bis 14. Juni
(Karten behalten für  den jeweiligen Tag ihre Gültigkeit)

11. März, 12.30 Uhr

Kl. Olympiahalle

14. März: We love MMA

verschoben - neuer Termin steht noch nicht fest

11. März, 19 Uhr

Technikum

14. März: Moses Pelham

verschoben - neuer Termin steht noch nicht fest

13. März, 16 Uhr

Alte Kongresshalle

14. März: Soul Kitchen Band

verschoben auf 19. März 2021 (!)

12. März, 18 Uhr

Kulturzentrum Taufkirchen

Oper WeißBlau, Samstag, 14. März

abgesagt

9.  März, 12 Uhr

Kreuzkirche München

14.+15. März: „Mozart: Pathos und Freude“

abgesagt / Tickets können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden

12. März, 12 Uhr

Pestalozzi-Gymnasium

15. März: Benefiz-Konzert

abgesagt

11. März, 9 Uhr

Tonhalle

17. März: KUMMER

verschoben / Ersatztermin steht noch nicht fest / Tickets behalten für diesen Ersatztermin ihre Gültigkeit.

12. März, 14 Uhr

St.Matthäus-Kirche

17. März: Agnes Obel

verschoben auf 28.7.2020 um 20 Uhr / bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit

12. März, 11.20 Uhr

Olympiahalle

17. März:Disney in Concert

verschoben auf 9. September

11. März, 14.30 Uhr

Monacensia im Hildebrandhaus

Dienstag, 17. 03 .2020, "Helena Janeczek: Das Mädchen mit der Leica

auf unbestimmte Zeit verschoben

10. März, 10 Uhr

Matthäuskirche

20. März: Holger Boenstedt

abgesagt (soll nachgeholt werden)

14. März, 15 Uhr

BGH Römerschanz

20./21. März: Josefianstich mit Theateraufführung

verschoben / neue Termine - vermutlich im Mai - stehen noch nicht fest

12. März, 14 Uhr

Zenith

21. März: Fritz Kalkbrenner

verschoben auf  16.Oktober2020

13. März, 10 Uhr

Klosterkirche St. Anna

22. März: Markuspassion für Kinder und Erwachsene

auf unbestimmte Zeit verschoben

10. März, 10.45 Uhr

Olympiahalle

22. März: Carlos Santana

abgesagt

10. März, 17 Uhr

Lustspielhaus

23. März: Thorsten Havener

verschoben auf 16. Juni 2020 / Tickets behalten ihre Gültigkeit

13. März, 16.45 Uhr

München-Klinik

Tag des Lachens am 24. März

auf unbestimmte Zeit verschoben

10. März, 10 Uhr

Freiheiz

26. März: Michael Schulte

verschoben, nuer Termin noch nicht bekannt, Tickets behalten ihre Gültigkeit

12. März, 10 Uhr

Das Schloss

27. März: Dr. Florian Ilgen

abgesagt

13. MÄrz, 12 Uhr

St. Markus

27. März: Brahms-Chor

entfällt

13. März, 16.30 Uhr

Olympiahalle

28. März: Paw Patrol

verschoben / neuer Termin noch nicht bekannt / Tickets behalten ihre Gültigkeit

13. März, 17 Uhr

LöheHaus

28. März: Neuhauser Bandcontest

auf unbestimmte Zeit verschoben

11. März, 15.30 Uhr

Tonhalle

29. März: Nico Santos

verschoben und verlegt auf 1. Dezember 2020 im ZENITH (!)

12. März, 18 Uhr

Zenith

30. März: Avril Lavigne

verschoben - ein neuer Termin steht noch nicht fest

13. März, 10 Uhr

NightClub Bayerischer Hof

1. April: John Lee Hooker jr.

auf unbestimmte Zeit verschoben

10. März, 19 Uhr

Olympiahalle

4. April:Die Schlagernacht des Jahres

verschoben auf 12. Spetember 2020

13. März, 15 Uhr

LMU Aula

4. April: 

Frühjahrskonzert des Akademischen Sinfonieorchesters (ASO)

 abgesagt / Bei München Ticket erworbene Eintrittskarten können zurückgegeben werden.

14. März, 15 Uhr

Olympiahalle

7. April: Santiano

verschoben auf 3. Npvember 2020 / Tickets behalten ihre Gültigkeit

14. März, 10 Uhr

Circus Krone

14. und 15. April: Simply The Best

findet statt

11. März, 14.30 Uhr

Zenith

15. April: Evanescence

verschoben / neuer Termin steht noch nicht fest

14. April, 11 Uhr

Circus Krone

16. April: "All You Need Is Love"

findet statt

11. März, 14.30 Uhr

Circus Krone

19. April: Paul Panzer

verschoben auf 26.06.2020 / Tickets behalten ihre Gültigkeit

12. März, 14.45 Uhr

NightClub Bayerischer Hof

gesamtes Programm 

bis einschließlich 31. Mai 2020 geschlossen 

17. März, 13 Uhr

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Diebe knacken neun Opferstöcke
Diebe knacken neun Opferstöcke
Polizei München im Corona Einsatz – Diebstahl von Desinfektionsmitteln, Mundschutzmasken und Einweghandschuhen
Polizei München im Corona Einsatz – Diebstahl von Desinfektionsmitteln, Mundschutzmasken und Einweghandschuhen
Kreatives München: Ideen und Lösungen in Zeiten der Corona-Pandemie
Kreatives München: Ideen und Lösungen in Zeiten der Corona-Pandemie
Coronavirus München: Aktuelle Fall-Zahlen, Aufnahmestopp für Pflegeheime & Regeln für Friedhöfe
Coronavirus München: Aktuelle Fall-Zahlen, Aufnahmestopp für Pflegeheime & Regeln für Friedhöfe

Kommentare