„Ich fühle mich noch wie mit 17“

Vom Playboy-Hasen zum Kunst-Engel

Malerin und Ex-Model Inga Tränker posiert vor ihrem Kunstwerk „Love Forever“, das sie für ihren 70. Geburtstag am 2. November 2020 gemalt hat.
+
Zweimal derselbe Engel? Passend zum neuen Kunstwerk „Love Forever“, das Inga Tränker mit 30 Jahren zeigt, präsentiert sich die bald 70-Jährige ebenfalls als Engel.

München: Malerin und Ex-Model Inga Tränker feiert runden Geburtstag - auch während der Corona-Pandemie hat die Künstlerin Ideen für neue Kunst-Projekte.

  • Malerin und Ex-Model Inga Tränker wird 70 Jahre alt.
  • Für ihren runden Geburtstag hat sie ein neues Bild gemalt.
  • Eigentlich sollte es an ihrem Ehrentag versteigert werden, wegen Corona geht das jetzt nicht.

Maxvorstadt - Extravagante Outfits, die Wände voller bunter Gemälde: Inga Tränker lebt in ihrem Wohn-Atelier im Herzen der Stadt das wahre Künstlerleben – jetzt wird die gefeierte Malerin 70. Doch davon merkt man keine Spur. „Ich fühle mich noch wie mit 17 Jahren“, sagt Tränker.

München: Malerin und Ex-Model Inga Tränker wird 70

Mit 19 zog es sie damals nach München. „Mit einem Laster bin ich her getrampt“, erinnert sie sich. „Mit langen roten Haaren und im Minirock.“ Es folgte eine steile Karriere als Fotomodel, Reisen um die ganze Welt. Paris, Mailand und New York. Immer wieder stand sie für bekannte Magazine vor der Kamera: für die Vogue, das Penthouse oder den Playboy. Mit 40 folgte dann der Burn-Out. Danach der Fokus auf die Kunst. Seit etwa 15 Jahren macht sie nur noch das. Malt, dichtet – sogar einen Roman hat sie bereits geschrieben.

Wie Künstlerin Inga Tränker die Corona-Pandemie erlebt

Einmal im Monat veranstaltet Tränker normalerweise Künstlertreffs in Schwabing. Wegen der Corona-Pandemie geht das zurzeit nicht. Und auch ihrer Idee des „Kinderkunstprojekts Herzensclown“ hat das Virus einen Strich durch die Rechnung gemacht. „Ich wollte als Clownin verkleidet in den Kindergarten und zusammen mit den Kindern ein großes Bild malen“, so Tränker. Farben, eine Musikbox und Kinderlieder – alles war schon besorgt. Auch der Lockdown im Frühjahr war für die Künstlerin, die gemeinsam mit ihrem Hund Romeo in der Maxvorstadt lebt, nicht einfach. „Am meisten Angst habe ich um ihn. Er ist seit zehn Jahren mein Begleiter.“

Vom Playboy-Hasen zum Kunst-Engel: Inga Tränker malt Bild für ihren Geburtstag

Doch die 69-Jährige bleibt positiv: „Bei mir bewegt sich was – auch in dieser Zeit.“ Ihr neustes Kunstwerk heißt „Love Forever“. Die Grundlage ist ein ehemaliges Penthouse-Cover von ihrem 30-jährigen Ich. „Das wurde damals auf einer Segeljacht auf Sardinien geschossen“, so die bald 70-Jährige. Eine Woche hat sie daran gearbeitet, das Foto dabei übermalt. Jetzt zeigt es einen Engel und eine für sie sehr wichtige Botschaft: „Liebe für immer – so stelle ich mir mein Leben vor.“ Vor allem jetzt, während Corona, sei Liebe ein wichtiges Thema. „Wir müssen mit uns klar kommen, kreativ bleiben und nicht in die Negativität abrutschen.“ Etwa 3000 Bilder hat Tränker nach eigenen Angaben bereits gemalt. „Darauf bin ich sehr stolz. Das gibt mir Kraft und Selbstbewusstsein“, so die Künstlerin. Und ans Aufhören denkt sie keinesfalls. „Ich werde in nächster Zeit noch ganz viele Engel malen!“

So feiert Inga Tränker ihren Geburtstag während der Corona-Pandemie

An ihrem Geburtstag am 2. November sollte das Bild „Love Forever“ eigentlich versteigert werden. Die Feier muss wegen Corona allerdings verschoben werden. Stattdessen macht Tränker jetzt mit drei Freundinnen in einer pinkfarbenen Limo eine Stadtrundfahrt – und genießt so ihren Ehrentag.

Kassandra Fischer

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Maskenpflicht und Attest - sie dürfen auch ohne Maske unterwegs sein
Maskenpflicht und Attest - sie dürfen auch ohne Maske unterwegs sein
Das wird neu in der Münchner Mitte – BA-Chefs exklusiv in Hallo
Das wird neu in der Münchner Mitte – BA-Chefs exklusiv in Hallo
Coronavirus München: Aktuelle Fall-Zahlen, Polizei-Bilanz & Neues aus der Helios Klinik Pasing
Coronavirus München: Aktuelle Fall-Zahlen, Polizei-Bilanz & Neues aus der Helios Klinik Pasing
Wegen einer Duftkerze: Die Öhlschläger-Zwillinge sind wieder auf Wohnungssuche
Wegen einer Duftkerze: Die Öhlschläger-Zwillinge sind wieder auf Wohnungssuche

Kommentare