Am Scheidplatz

Erwischt mit „heruntergelassener Hose“ ‒ Exhibitionist flüchtet und versteckt sich in Münchner Krankenhaus

Coronavirus - Die München Klinik kämpft mit den finanziellen Folgen der Pandemie.
+
Ein Exhibitionist flüchtete in die München Klinik Schwabing. (Symbolbild)
  • Jonas Hönle
    VonJonas Hönle
    schließen

Ein Exhibitionist wurde auf frischer Tat ertappt, als er sich am Scheidplatz selbst befriedigt und dabei Frauen beobachtet. Daraufhin flüchtete er die München Klinik Schwabing.

Ein Exhibitionist wurde mit „heruntergelassener Hose“ erwischt und flüchtete daraufhin in ein Krankenhaus.

Der 49-jährige Münchner befand sich am Dienstag in einer Grünanlage am Scheidplatz. Dort wurde er von einem 44-Jährigen beobachtet, wie er „Onanierbewegungen“ durchführte und dabei offensichtlich Blickkontakt zu vorbeigehenden Frauen suchte.

Exhibitionist flüchtet in Krankenhaus am Scheidplatz

Im weiteren Verlauf näherte sich der Exhibitionist dem 44-Jährigen, wobei dieser deutlich sein erigiertes Glied sehen konnte, welches der Beschuldigte noch unter seiner Jacke zu verstecken versuchte.

Als der 49-Jährige bemerkte, dass er beobachtet wird, flüchtete er in die nahegelegene München Klinik Schwabing. Während ihn der 44-Jährige verfolgte, verständigte er die Polizei München.

Beamte der Polizei konnten den Exhibitionisten daraufhin im Krankenhaus festnehmen. Der 49-Jährige wurde erkennungsdienstlich behandelt und wegen exhibitionistischer Handlung angezeigt.

Die weitere Sachbearbeitung führt das Kommissariat 15.

Polizeipräsidium München/jh

Auch interessant:

Meistgelesen

Nach Insolvenz von Alfons Schuhbeck: Fast alle Betriebe in München bleiben erhalten
München Mitte
Nach Insolvenz von Alfons Schuhbeck: Fast alle Betriebe in München bleiben erhalten
Nach Insolvenz von Alfons Schuhbeck: Fast alle Betriebe in München bleiben erhalten
Amalienstraße: Rückbau der neuen Stellplätze gefordert
München Mitte
Amalienstraße: Rückbau der neuen Stellplätze gefordert
Amalienstraße: Rückbau der neuen Stellplätze gefordert
Martin Blumöhr: Stadtbekannter Graffiti-Künstler startet ein neues Projekt im Zentrum
München Mitte
Martin Blumöhr: Stadtbekannter Graffiti-Künstler startet ein neues Projekt im Zentrum
Martin Blumöhr: Stadtbekannter Graffiti-Künstler startet ein neues Projekt im Zentrum
Stadtratsantrag: Grüne fordern "Oben ohne" auch für Münchner Freibäder
München Mitte
Stadtratsantrag: Grüne fordern "Oben ohne" auch für Münchner Freibäder
Stadtratsantrag: Grüne fordern "Oben ohne" auch für Münchner Freibäder

Kommentare