Schwabing-West

Spitzenkandidat der Freien Wähler

Felix Stahl (Freie Wähler)
+
Felix Stahl (Freie Wähler)

Hallo stellt die Erstplatzierten der Parteien vor, die für den Bezirksausschuss Schwabing-West kandidieren. Sie verraten im Steckbrief auch, wie sie zum geplanten Radschnellweg stehen und was sie von der Parkplatzsituation halten.

Name: Felix Stahl
Alter: 42
Stadtviertel: Schwabing – West, BA 4
Beruf: Verwaltungsoberinspektor

Mein wichtigstes Ziel im Viertel:
Schwabing lebenswert erhalten und gestalten. Wie wir es lieben: unschätzbar wertvoll, grün, modern, attraktiv – und bezahlbar für alle. Mit Kneipen, Tee- und Kaffeestuben und dem reichhaltigen bunten kulturellen Angebot einer modernen Metropole.

Was muss sich an der Parkplatzsituation im Viertel verändern?
Parkplatzmangel in der Innenstadt ist leider ein alltägliches Phänomen. Die Anpassung der infrastrukturellen Raumgestaltung muss deshalb, ein Höchstmaß an langfristiger Flexibilität bieten. Durchgangsverkehr und Individualverkehr sind zu reduzieren.

Wie stehen Sie zum geplanten Radschnellweg?
Positiv sind die Verbesserungen des Fahrradflusses durch den Lückenschluss im bestehenden Fahrradwegenetz und die damit verbundene Optimierung der Fahrradwegbreiten zu sehen. Wünschenswert wären separate Ampelsteuerungen auch für den restlichen fließenden Fahrradverkehr.

Drogenszene im Leopoldpark/ Luitpoldpark: Wie schlimm ist die Situation und welche Lösungen sehen Sie?
Die aktuelle Drogensituation in den Schwabinger Parks lässt sich aus meiner Sicht schwer einschätzen. Sicherlich ist die derzeitige Situation nicht so schlimm, wie in anderen Münchner Vierteln, z. B. die Gegend um den Hauptbahnhof. Wünschenswert wäre ein Modellprojekt Drogenkonsumraum für die Stadt.

Immer wieder gibt es Beschwerden von Anwohnern des Olympiaparks, die für eine Reduzierung der Event-Dichte etc. plädieren. Muss/Kann man hier etwas tun?
Mit seiner einzigartigen Kombination von unterschiedlichen Veranstaltungs- und Freizeitstätten hat sich der Olympiapark München zu einem der bedeutendsten Zentren seiner Art entwickelt. Dies führt zu Spannungen vor Ort, deshalb ist es notwendig mit den Anwohnern in einen konstruktiven Dialog zu treten.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

"Das war die Rolle meines Lebens"
"Das war die Rolle meines Lebens"
Corona-Ticker München: Drei Todesfälle - aktuelle Fallzahlen steigen weiter an - Virus-Krise bedroht Traditionshäuser
Corona-Ticker München: Drei Todesfälle - aktuelle Fallzahlen steigen weiter an - Virus-Krise bedroht Traditionshäuser
Münchner Schneider erklärt: Dieser Stoff eignet sich am besten als Mundschutz 
Münchner Schneider erklärt: Dieser Stoff eignet sich am besten als Mundschutz 
Coronavirus München: Aktuelle Fall-Zahlen, Polizei-Bilanz & Neues aus der Helios Klinik Pasing
Coronavirus München: Aktuelle Fall-Zahlen, Polizei-Bilanz & Neues aus der Helios Klinik Pasing

Kommentare