Brand im Zwischenboden

Kabelbrand in Münchner Hotel ‒ Kurzschluss löst dreistündigen Feuerwehr-Einsatz aus

Das Hotel Mandarin Oriental in der Neuturmstraße in München.
+
Die Feuerwehr rückte in München wegen einen Kabelbrand in einem Hotel in der Neuturmstraße aus. (Symbolbild)

Ausgelöst durch einen Wasserschaden, kam es in einem Hotel in der Münchner Altstadt zu einem Kabelbrand. Die Feuerwehr fand im Wasser liegende Elektroleitungen.

Ein Kurzschluss in einem Hotel in der Münchner Altstadt hat einen dreistündigen Einsatz der Feuerwehr ausgelöst. Am Dienstagnachmittag löste die automatische Brand-Meldeanlage aus.

Vor dem Gebäude in der Neuturmstraße wurde der Löschzug schon vom Haustechniker erwartet. Er informierte die Einsatzkräfte über den Kabelbrand in der Elektroverteilung im Untergeschoss.

Kabelbrand in Altstadt-Hotel löst Einsatz der Münchner Feuerwehr aus

Die Feuerwehrler endeckten den bereits erloschenen Brand in einem Zwischenboden. Dort lagen Elektroleitungen im Wasser, welches sich aufgrund eines Wasserschadens sammelte. Die Einsatzkräfte nahmen daraufhin sofort die Sicherungen des betroffenen Bereichs heraus.

Da in einem Nebenraum eine Mittelspannungsverteilung verbaut war, wurden die Stadtwerke München hinzugezogen.

Zeitgleich wurden die darüberliegenden Stockwerke kontrolliert und Rauch und Dämpfe im vom Brand betroffenen Untergeschoss abgesaugt.

Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Für die Gäste bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr, weshalb das Hotel nicht geräumt werden musste. Eine Schadenshöhe kann von der Feuerwehr nicht beziffert

Berufsfeuerwehr München/jh

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Paukenschlag in Münchens Kulturszene: Chef der Lach- und Schießgesellschaft schmeißt hin
München Mitte
Paukenschlag in Münchens Kulturszene: Chef der Lach- und Schießgesellschaft schmeißt hin
Paukenschlag in Münchens Kulturszene: Chef der Lach- und Schießgesellschaft schmeißt hin
München: Schwabinger für Kultur-Engagement ausgezeichnet
München Mitte
München: Schwabinger für Kultur-Engagement ausgezeichnet
München: Schwabinger für Kultur-Engagement ausgezeichnet
Ziel: In Schwabing retten, was noch zu retten ist
München Mitte
Ziel: In Schwabing retten, was noch zu retten ist
Ziel: In Schwabing retten, was noch zu retten ist
E-Scooter: Erweiterte Verbotszone gefordert
München Mitte
E-Scooter: Erweiterte Verbotszone gefordert
E-Scooter: Erweiterte Verbotszone gefordert

Kommentare