Bau-Krach

Grundschule an der Herrnstraße kämpft mit Baustellen-Lärm

Christine Bénard (li.) und Veronika Binder vom Elternbeirat verdeutlichen die Nähe der Baustelle zur Grundschule.
+
Christine Bénard (li.) und Veronika Binder vom Elternbeirat verdeutlichen die Nähe der Baustelle zur Grundschule.
  • Kassandra Fischer
    VonKassandra Fischer
    schließen

Die Schüler der Grundschule an der Herrnstraße leiden neben der Pandemie auch unter Bau-Krach – Elternbeirat fordert jetzt Schallschutz und Luftfilter.

Altstadt - In regelmäßigem Abstand heißt es für Schüler derzeit: Fenster auf! Schlimm genug, bei frostigen Temperaturen. In der Grundschule an der Herrnstraße haben Kinder und Lehrer dabei auch mit massivem Lärm zu kämpfen. Schräg gegenüber, wo früher das Fina-Parkhaus stand, werden zwei Wohn- und Geschäftsgebäude errichtet – und das ist laut.

Altstadt: Massiver Lärm erschwert Unterricht an der Münchner Grundschule

Unterricht kann nur unter erschwerten Bedingungen stattfinden, der Elternbeirat ist bereits alarmiert. „Mindestens die letzte Reihe hört bei geöffneten Fenstern nichts“, sorgt sich Christine Bénard, deren Tochter in die dritte Klasse geht. Sie selbst hilft zwei Mal die Woche bei PCR-Tests und kennt die Situation vor Ort deshalb gut. Gemeinsam mit der Elternbeiratsvorsitzenden Veronika Binder fordert sie deshalb: Es müssen Schallschutzwände (siehe Kasten) und Luftfilter her.

Die Stadt hätte bereits zum Start des neuen Schuljahrs damit begonnen, alle Unterrichtsräume bis zur sechsten Klasse mit mobilen Luftfiltern auszustatten, erklärt das Referat für Bildung und Sport (RBS) auf Hallo-Nachfrage. Insgesamt werden münchenweit Geräte für rund 6200 Räume beschafft. Kostenpunkt: etwa 21,7 Millionen Euro. „Die mobilen Geräte ergänzen das Lüften, ersetzen es aber nicht“, betont Sprecherin Julia Mayer allerdings.

Grundschule an der Herrnstraße noch nicht mit Luftfilter-Anlagen ausgestattet

Das wissen auch Bénard und Binder und drängen deshalb auf fest eingebaute Geräte, mit denen man nicht mehr ständig lüften müsse. Hierzu erklärt das RBS, dass mittelfristig geplant sei, neue – sowie nach Möglichkeit auch vorhandene – Räume in Schulen und Kitas standardmäßig mit fest installierten „raumlufttechnischen Anlagen“ auszustatten. Wann: bleibt offen. An der Grundschule an der Herrnstraße gibt es derzeit noch nicht einmal die mobilen Geräte.

Dass alles so lange dauert, ärgert die beiden Mütter besonders. „Wir haben uns schon vor den Sommerferien an die Stadt gewendet, seither ist nichts passiert.“ Nicht einmal eine Rückmeldung habe es gegeben. Dabei könnte die Situation an der Herrnstraße sogar bald noch schlimmer werden: Im Innenhof steht mit dem Abriss der benachbarten Kita bereits die nächste Baustelle bevor. „Dann haben wir Lärm von beiden Seiten.“

Schutz vor Lärm

Wöhr und Bauer, Patententwickler der Baustelle, hat in Abstimmung mit der Schule inzwischen Lärmmessungen vorgenommen. Die Ergebnisse werden in Kürze erwartet, dann könne man über weitere Vorgehensweisen sprechen, erklärt Sprecher Fabian Häusler auf Hallo-Nachfrage. „Wir wollen einen eleganten Weg finden, damit alle zufrieden sind“, betont er. Das Thema könnte die Schule jedenfalls noch eine Weile beschäftigen: Etwa vier Jahre soll die Baustelle noch dauern.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Monopteros: Drogen, Müll und zwielichtige Gestalten – Englischer Garten als Brennpunkt?
München Mitte
Monopteros: Drogen, Müll und zwielichtige Gestalten – Englischer Garten als Brennpunkt?
Monopteros: Drogen, Müll und zwielichtige Gestalten – Englischer Garten als Brennpunkt?
München: Konflikte wegen Lärm, Müll & Freischankflächen am Georg-Elser-Platz - Kompromiss soll helfen
München Mitte
München: Konflikte wegen Lärm, Müll & Freischankflächen am Georg-Elser-Platz - Kompromiss soll helfen
München: Konflikte wegen Lärm, Müll & Freischankflächen am Georg-Elser-Platz - Kompromiss soll helfen
München: Sand und Bier statt Becken - Bad Georgenschwaige wird zur Wohlfühloase
München Mitte
München: Sand und Bier statt Becken - Bad Georgenschwaige wird zur Wohlfühloase
München: Sand und Bier statt Becken - Bad Georgenschwaige wird zur Wohlfühloase
Ein Kilo Heroin sichergestellt – zwei Dealer festgenommen
Mitte
Ein Kilo Heroin sichergestellt – zwei Dealer festgenommen
Ein Kilo Heroin sichergestellt – zwei Dealer festgenommen

Kommentare