Hilfe im Weihnachtsstress

Advent, Advent – der MVV-Packerlbus ist wieder da! 

+
Mit dem MVV-Packerlbus dem Trubel in der Münchner Fußgängerzone während der Vorweihnachtszeit entspannt begegnen.

In weniger als in einem Monat ist schon wieder Weihnachten. Langsam machen sich die meisten auf die Suche nach dem perfekten Geschenk. Die MVV möchte im Weihnachtstrubel wieder unterstützen...

Die letzten Einkäufe für das Fest im Trubel der Vorweihnachtszeit mit freien Händen und ohne großes Gepäck erledigen: 

Wie schon seit mehr als 20 Jahren bietet der Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV) auch in diesem Jahr seinen Fahrgästen an den vier Adventssamstagen die Möglichkeit, ihre Tüten und Taschen kostenlos im MVV-Packerlbus zwischenzulagern.

Dafür steht der MVV-Packerlbus an allen Adventssamstagen, jeweils von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr vor dem Jagdmuseum in der Fußgängerzone, an der Ecke Kaufinger- und Augustinerstraße, bereit. 

Dieser Service ist für alle kostenlos, die ihre Fahrkarte von MVV, Oberbayernbus, DB, BOB, Meridian, BRB oder ALEX vorzeigen.

Quelle: MVV/fb

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Nach Messerattacke am Hauptbahnhof: Polizist operiert - Klinge in Körper abgebrochen
Nach Messerattacke am Hauptbahnhof: Polizist operiert - Klinge in Körper abgebrochen
Feuerwerks-Verbot in München  – Wo Raketen nicht erlaubt und Böller komplett verboten sind
Feuerwerks-Verbot in München  – Wo Raketen nicht erlaubt und Böller komplett verboten sind
Circus Krone holt zwei Elefanten nach München zurück – Tierschützer kritisieren die Rückkehr
Circus Krone holt zwei Elefanten nach München zurück – Tierschützer kritisieren die Rückkehr
Nach Familienstreit – 79-Jährige bedroht Verwandte mit einem Messer
Nach Familienstreit – 79-Jährige bedroht Verwandte mit einem Messer

Kommentare