Sturmtief fegt über die Stadt

Lebensgefahr im Englischen Garten: So wütet Orkan Friederike über München

+
Sturmtief Friederike fegt auch über München.

München - Orkan Friederike fegt gerade über die Stadt. Die Münchner werden zur Vorsicht aufgerufen. 

Wer kann, soll zur Zeit besser daheim bleiben: Sturmtief Friederike fegt gerade über die Stadt. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor schweren Sturmböen mit einer Geschwindigkeit von 90 Stundenkilometern. In exponierten Lagen können sogar Böen mit bis zu 105 Stundenkilometern auftreten. 

Aufgrund der aktuellen Sturmwarnung bittet die Bayerische Schlösserverwaltung darum, die Gartenanlagen der Schlösser un auch den Englischen Gartennicht zu betreten. Es besteht Lebensgefahr durch brechende Äste und umstürzende Bäume. Auch nach Ende des Sturms sollten sich die Besucher umsichtig in den Parkanlagen bewegen.

Auch interessant:

Meistgelesen

Coronavirus-Update: Insgesamt fünf Entlassungen aus Klinik Schwabing – verbleibende vier Patienten klinisch stabil
Coronavirus-Update: Insgesamt fünf Entlassungen aus Klinik Schwabing – verbleibende vier Patienten klinisch stabil
Das wird Münchens modernste Tiefgarage – Hallo besucht die Großbaustelle am Thomas-Wimmer-Ring 
Das wird Münchens modernste Tiefgarage – Hallo besucht die Großbaustelle am Thomas-Wimmer-Ring 
Bier ohne heimische Braugerste? – So wirken sich die frühlingshaften Temperaturen auf München aus
Bier ohne heimische Braugerste? – So wirken sich die frühlingshaften Temperaturen auf München aus
Dilemma: Ego-Shooter oder Joggen im Englischen Garten? 
Dilemma: Ego-Shooter oder Joggen im Englischen Garten? 

Kommentare